Advertisement
  1. Business
  2. Freelance

Wie man sich vom Freiberufler zur Agentur entwickelt ?

by
Read Time:8 minsLanguages:
This post is part of a series called Evolve From Freelancer to Agency.
How to Structure a Creative Agency

German (Deutsch) translation by Kaso Toluppa (you can also view the original English article)

Die meisten Freiberufler sind ehrgeizig. Wir müssen es sein, wenn wir eine solide Kundenliste aufbauen und genug Einkommen nach Hause bringen wollen, um zu rechtfertigen, dass wir keinen Tagesjob bekommen. Aber das ist noch nicht alles - im Großen und Ganzen braucht ein Freiberufler nicht allzu lange, um ein Vollzeiteinkommen aufzubauen. Dann müssen wir uns fragen, was wir als nächstes tun wollen. Es gibt keinen klaren Karriereweg, dem wir folgen können, wie man die Karriereleiter hinaufsteigen könnte.

Eine der Optionen, die viele Freiberufler anspricht, ist der Aufbau einer Agentur, mit der Sie in viel größerer Menge an den Arten von Projekten arbeiten können, die Sie mögen. Eine Agentur zu leiten ist nicht gerade etwas, in das man ohne Vorbereitungsarbeit springen kann, aber wenn dies die Richtung ist, in die sich Ihre freiberufliche Karriere entwickelt, ist dies eine überraschend praktische Option.

Stellen Sie sicher, dass Sie Agenturmaterial sind

Bevor eine solche Entwicklung stattfinden kann, müssen Sie untersuchen, ob Sie dies überhaupt möchten. Während die Gründung einer Agentur für die meisten Freiberufler ein logischer nächster Schritt sein kann, ist es eine Strategie, die genau wie Freiberufler das richtige Temperament und die richtigen Prioritäten erfordert.

Während die Gründung einer Agentur für die meisten Freiberufler ein logischer nächster Schritt sein kann, ist es eine Strategie, die genau wie Freiberufler das richtige Temperament und die richtigen Prioritäten erfordert.

Wenn Ihr Hauptgrund für die freiberufliche Tätigkeit darin besteht, verschiedene Arten kreativer Arbeit zu übernehmen, sollten Sie zweimal überlegen, ob Sie tief in die Agenturarbeit eintauchen möchten. Sie werden immer noch eine Menge kreativer Dinge erledigen können, aber Sie müssen sich auf bestimmte Arten von Projekten konzentrieren, um die verschiedenen Elemente eines Projekts an jedes Team, das Sie zusammenstellen, angemessen verteilen zu können. Und wenn Sie eine Agentur leiten, bedeutet dies, dass Sie häufig administrative Aufgaben vor kreativer Arbeit priorisieren müssen. Wenn Sie wissen, dass Sie bereits mit dem Gleichgewicht zwischen Kreativität und Geschäftsentwicklung zu kämpfen haben, ist die Führung einer eigenen Agentur möglicherweise nicht der optimale Weg, um voranzukommen.

Sie müssen auch sicherstellen, dass Ihre Kommunikationsfähigkeiten der Aufgabe gewachsen sind. Sie müssen nicht nur die Kundenkommunikation weiterhin effektiv verwalten, sondern auch sicherstellen, dass Sie die Dinge mit jedem in Ihrem Team am Laufen halten können. Abhängig von den jeweiligen Mechanismen Ihrer Agentur kann es zu schwerwiegenden Engpässen kommen, wenn nicht jeder in der Lage ist, effektiv mit mehreren Personen zu kommunizieren.

Mit Mehreren Testläufen Klein anfangen

Entscheiden Sie sich nicht für Leiharbeit, bis Sie an ein paar Projekten gearbeitet haben, die Sie in die Lage versetzen, zumindest einige der arbeiten auszuprobieren, die mit dem Betrieb einer Agentur verbunden sind.

Es ist leicht genug, auf dem Weg zur subuntervergabe zumindest kleiner arbeiten zu beginnen. Je nach Ihren Vorlieben haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können Aufgaben suchen, die Sie an einen virtuellen Assistenten delegieren können, oder Sie können nach teilen der Projekte suchen, die Sie normalerweise übernehmen.

Der Vorteil der Übergabe verschiedener Aufgaben an einen virtuellen Assistenten besteht darin, dass Sie zunächst Arbeiten außerhalb des Kunden delegieren können - wie einige Ihrer Aufgabenlisten für das Marketing. Das bedeutet, dass Sie sich nicht darum kümmern müssen, dass Ihr Kunde mit den Aktivitäten Ihres Subunternehmers zufrieden ist. Sie müssen lediglich sicherstellen, dass Sie und der virtuelle Assistent auf derselben Seite sind.

Noch besser ist, dass viele virtuelle Assistenten kleine Zeitblöcke anbieten, in denen Sie regelmäßig ohne großen Preis mit jemandem zusammenarbeiten können. Es gibt ein paar Nachteile. Insbesondere kann es weniger als ideal sein, dass Sie sicherstellen müssen, dass Ihr Budget ausreicht, um das zu decken, was Sie Ihrem virtuellen Assistenten schulden, insbesondere wenn Sie nur sicherstellen können, dass ein Kostenvoranschlag für ein Kundenprojekt ausreicht, um die Kosten von zu decken ein anderer Freiberufler.

Wenn Sie für mindestens einen Teil Ihres Projekts mit einem Subunternehmer zusammenarbeiten, können Sie mehr darüber erfahren, wie sich eine tatsächliche Agentursituation entwickeln wird. Sie werden mehr Erfahrung in der Aufteilung von Projekten zwischen Ihnen und jemand anderem sammeln und die potenziellen Kommunikationsprobleme aus erster Hand erleben - aber in einer Größenordnung, die viel einfacher zu handhaben ist. Sie müssen Ihren Kunden aber auch mitteilen, dass Sie jemanden haben, der an mindestens einem kleinen Teil ihres Projekts arbeitet. Solange Sie sich als Freiberufler selbstständig abrechnen, gehen Kunden davon aus, dass Sie ihr gesamtes Projekt selbst abwickeln. Während Sie im Allgemeinen davonkommen könnten, einem Kunden davon zu erzählen, ist es nur angebracht, ihn wissen zu lassen, wer sein Projekt berührt hat.

Mit diesem Ansatz können Sie einfach mehr Arbeit übernehmen und mehr Auftragnehmer einbringen, bis Sie bereit sind, den Namen an der Tür zu ändern. An diesem Punkt, werden Sie eine Agentur. Es gibt viele andere Möglichkeiten, am selben Ort zu landen, aber die meisten von Ihnen erfordern, dass Sie die Art und Weise entwickeln, wie Sie gleichzeitig arbeiten.

Kodifizieren Sie Ihre Arbeitsweise

Es ist wahrscheinlich, dass Sie einige wichtige Änderungen in Ihrem Arbeitsablauf vornehmen müssen, wenn nicht die Art und Weise, wie Sie ein Projekt für einen Kunden tatsächlich abschließen. Bevor Sie jedoch herausfinden können, was Sie anpassen müssen, müssen Sie wissen, was Sie jetzt tun. Die meisten Freiberufler haben eine Routine, die sie bei jedem Projekt befolgen - aber sie ist eigentlich nirgendwo aufgeschrieben. Wir machen Dinge nur aus Gewohnheit.

Schreiben Sie während der Arbeit Ihren Arbeitsablauf auf. Es können mehrere Projekte erforderlich sein, um Ihren gesamten Arbeitsablauf tatsächlich auf Papier zu bringen.

Wenn Sie jedoch andere Leute an Ihren Projekten mitarbeiten lassen wollen, müssen Sie genau wissen, was Sie tun: Was müssen Sie Ihrem Subunternehmer geben, damit er die Arbeit abschließen kann? Wann benötigen Sie ein element, damit Sie es in den rest Ihrer Arbeit einfügen können? Wie finden Sie überhaupt heraus, welche Elemente Ihrer Projekte selbst herausgezogen und ausgeführt werden können?

Während Sie arbeiten, schreiben Sie Ihren Arbeitsablauf auf. Es kann mehrere Projekte dauern, um Ihren vollen Arbeitsablauf auf Papier zu bekommen. Die meisten von uns bemerken nicht, was wir automatisch tun, aber wenn Sie versuchen, ein neues Projekt mit Ihrem Arbeitsablauf zu Bearbeiten, werden Sie Dinge bemerken, die Sie verpasst haben.

Sobald Sie Ihren Arbeitsablauf eingerichtet haben, können Sie prüfen, welche Teile einfacher an andere Personen übergeben werden können. Möglicherweise stellen Sie auch Möglichkeiten zur Optimierung Ihres Prozesses fest: Das Einbinden von Kunden ist beispielsweise häufig ein Ort in unseren Arbeitsablauf, den wir reibungsloser gestalten können, wenn wir einem wiederholbaren Prozess folgen.

Untersuchen Sie, Was in ein Größeres Geschäft Geht

Freiberuflich wird oft als besonders einfacher Einstieg in das Geschäft angesehen. Ich würde dieser Beschreibung nicht zustimmen, schon allein deshalb, weil ein Freiberufler alles von der Buchhaltung bis zum Marketing lernen muss, um erfolgreich zu sein. Der einzige Grund, warum dies als einfacher angesehen werden könnte, ist, dass es keine anderen Personen gibt, mit denen Sie intern zu tun haben. Aber wenn Sie über den Aufbau einer Agentur sprechen, müssen Sie anfangen, an diese anderen Leute zu denken.

Bevor Sie viele der wichtigsten Entscheidungen treffen können, die mit der Eröffnung einer Agentur zusammenhängen, müssen Sie über diese Teile des Betriebs eines Unternehmens lernen. Nehmen Sie die Subunternehmer, mit denen Sie vielleicht schon arbeiten. Nach dem agenturmodell müssen Sie wählen, ob Sie Sie als Angestellte einstellen oder als Auftragnehmer behalten — der Preis funktioniert oft ungefähr gleich, aber Auftragnehmer stellen ein zweischneidiges Schwert dar. Sie können einen Auftragnehmer Stunden begrenzen, wenn Sie Sie absolut brauchen, aber Sie haben auch die Freiheit, andere Arbeit zu finden, so dass Sie im Stich, wenn Sie Hilfe brauchen, wenn Sie beschäftigt sind.

Recherchieren und Berater Suchen

Sie benötigen keinen MBA, um solche Entscheidungen zu treffen, benötigen jedoch möglicherweise mehr kaufmännische Ausbildung als Sie bereits haben. Wenn Sie auf Fragen stoßen, die Sie nicht sofort beantworten können, notieren Sie sie. Schauen Sie sich mindestens ein Buch zum Thema aus der Bibliothek an und machen Sie sich ernsthafte Notizen. Da sich viele Geschäftsentscheidungen je nach den Umständen dramatisch ändern, lohnt es sich, solche Fragen an Mentoren und Berater zu richten.

Zu den Beratern kann Ihr Buchhalter und Anwalt gehören, wenn Sie bereits während Ihrer freiberuflichen Karriere mit solchen Personen in Kontakt getreten sind. Wenn Sie dies nicht getan haben, möchten Sie wahrscheinlich, dass solche Mitarbeiter in Ihrem Mannschaft Schritte wie das Einrichten der Gehaltsabrechnung oder die Eingliederung ausführen. Suchen Sie also nach ihnen.

Es ist auch eine gute Idee, mindestens einen Mentor zusammenzustellen, vorzugsweise einen anderen, der bereits ein kreatives Geschäft aufgebaut hat. Eine solche Person wird Ihnen keinen universellen Rat geben können, aber sie kann beschreiben, was für sie funktioniert hat und warum. Solche Informationen können genauso wertvoll sein wie umfassendere Ratschläge.

Es gibt zahlreiche Organisationen auf der ganzen Welt, die sich der Verbindung von Mentoren mit Mentees widmen. Wenn Sie niemanden im Sinn haben, den Sie besonders nach seinen Erfahrungen fragen möchten, sind solche Organisationen ein guter Ausgangspunkt. Andernfalls müssen Sie sich bei der Person erkundigen, die Sie betreuen möchten, ob sie dazu in der Lage ist. Nicht jeder wird ja sagen, aber die meisten werden sich freuen, gefragt zu werden.

Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.