Advertisement
  1. Business
  2. eCommerce

10 Tipps zum Ausführen einer erfolgreichen WooCommerce-Website

Scroll to top
Read Time: 11 min

German (Deutsch) translation by Alex Grigorovich (you can also view the original English article)

Wenn Sie Ihren eigenen Online-Shop starten möchten, ist WooCommerce eine gute Wahl, um Ihr Business aufzubauen.  In Verbindung mit WordPress ist WooCommerce ein robustes und flexibles System, das Ihnen eine Reihe von leistungsstarken Tools zur Verfügung stellt, um Ihre Produkte und Dienstleistungen so zu verkaufen, wie Sie es möchten. Und es schadet sicherlich nicht, dass dieses voll funktionsfähige, erweiterbare und weit verbreitete Plug-in kostenlos zur Verfügung steht, und dass es auf ThemeForest, Plugins auf CodeCanyon und mehr Unmengen von großartigen Themes gibt.

Aber wie gehst du vom Aufbau eines Online-Shops zu einem erfolgreichen Geschäft? Der Schlüssel liegt darin, die Benutzererfahrung zu verbessern, damit das Einkaufen auf Ihrer Website einfach, schnell und angenehm ist. Lassen Sie uns ein paar Ideen durchgehen, die Sie heute verwenden können, um den Einkauf für Ihre Kunden zu einem Vergnügen zu machen, den reibungslosen Betrieb Ihrer Website zu gewährleisten und die Käufer immer wieder zurück zu bringen.

Jack Rudy Cocktail Co.'s wunderschöne und einfach zu bedienende Website betreibt WooCommerce.

1) Verwenden Sie tolle Fotos

Tolle Bilder von Ihren Produkten zu erhalten, ist ein wichtiger Schritt, um Ihre Kunden zum Stöbern zu bewegen und schließlich in Ihrem Geschäft zu kaufen. Machen Sie gute Aufnahmen oder lassen Sie sich attraktive Fotos Ihrer Produkte schaffen, damit die Benutzer alle Details und Endeprodukte und wenn möglich auch in Aktion sehen können.

Aether Apparel verwendet großartige Produkt- und Aktionsfotos

Wenn ein Nutzer eine Produktseite besucht, möchte er den Artikel auf jeden Fall sehen, also zeigen Sie ihn ihnen. Verwenden Sie große Bilder auf Produktseiten und schließen Sie Aufnahmen aus verschiedenen Blickwinkeln ein. Implementieren Sie ein Lightbox-Plugin, mit dem Benutzer einzelne Bilder vergrößern und mehrere Bilder durchlaufen können, sodass sie die vollständige Kontrolle haben.

Wenn Sie Ihre Produkte fotografieren lassen, stellen Sie sicher, dass sie mit einem einheitlichen Stil, Einstellungs- und Lichtbedingungen fotografiert werden.  So können Kunden Produkte auf Ihrer Website einfach und genau vergleichen und entscheiden, was ihnen am besten gefällt.

2) Große Kopie geht einen langen Weg

Ein Online-Shop ist nicht nur eine Sammlung von Produkten und eine Checkout-Seite: Er ist auch ein Schaufenster für Ihre einzigartige Marke, und damit können sich die Kunden verbinden.  Verwenden Sie eine Kopie mit einem konsistenten Tonfall, um die Geschichte Ihrer Marke zu erzählen und Ihre Persönlichkeit zu zeigen - auf Ihrer About-Seite, in Ihren Produktbeschreibungen und in ergänzenden Inhalten wie Ihren Blog- und Hilfeseiten.

Jack Rudy Cocktail Co. erzählt auf ihrer About-Seite eine großartige Geschichte

Wenn Sie über Produkte schreiben, sollen Sie genug beschreibend sein und die Übertreibung überspringen. Konzentrieren Sie sich darauf, den Kunden zu zeigen, ob das Produkt eine gute Wahl für sie ist - erwähnen Sie Anwendungsfälle und sprechen Sie mögliche Fragen an, die Käufer möglicherweise haben: Ist diese Jacke wasserdicht? Wie lange halten die Batterien in diesem Bluetooth-Lautsprecher? Ist dieses Konserve gut für mehr als nur Toast?

3) Schaffen Sie nützlichen Content

Als ein Online-Unternehmen, das auf Ihren speziellen Markt ausgerichtet ist, haben Sie und Ihr Unternehmen eine einzigartige Erfahrung, die Sie teilen können.  Von den Prozessen, die Sie eingerichtet haben, um Produkte von bester Qualität zu gewährleisten, bis hin zu Kunden, die sich mit ihren Anforderungen vertraut machen, kann alles, was Sie beim Einrichten und Betreiben Ihres Geschäfts tun, die Grundlage Ihres Markenblogs bilden. Von dort können Sie auf Ihren Blog-Content aufbauen, indem Sie darüber sprechen, wofür Ihre Marke steht, was Ihre Kunden sind und wie sie am meisten aus Ihren Produkten herausholen können.

Das The Apron Blog von Home Depot leistet hervorragende Arbeit, um die Kunden zu binden - das Baumarkt- und Baumarktgeschäft veröffentlicht regelmäßig DIY-Projekte rund um das Haus, Trends in der Innenarchitektur und Ideen für die Dekoration von Räumen und Gärten.   Indem Home Owner dazu angeregt werden, mehr mit dem Platz zu tun, den sie über diesen Blog haben, schafft Home Depot eine tiefere Verbindung zu ihren Kunden, selbst wenn sie nicht aktiv einkaufen.

Home Depot leistet hervorragende Arbeit, um Kunden mit ihrem Blog zu begeistern

4) Schicken Sie regelmaessig die Nachrichten

E-Mail-Newsletter gibt es schon seit Ewigkeiten und sie sind immer noch eine beliebte Art der Kommunikation zwischen Vermarktern, die Kunden mit Neuigkeiten über Produkte, Angebote und Veranstaltungen erreichen möchten.

E-Mail-Marketing ist eine großartige Möglichkeit, vertrauliche Informationen an Kunden weiterzuleiten, die an Ihrer Marke interessiert sind, mit dem zusätzlichen Vorteil, die Reaktionen Ihrer Zielgruppe verfolgen zu können - wenn sie sich abmelden, auf welche Links sie klicken und wie oft Ihre E-Mails werden weitergeleitet.

Machen Sie ansprechende und relevante E-Mail Nachrichten, um Kunden über neue Produkte und Angebote zu informieren

Je mehr Sie diese Mailer basierend auf den Gewohnheiten und der Kaufhistorie der Nutzer ausrichten und personalisieren, desto höher sind die Erträge. Befolgen Sie diese Vorgehensweise, wenn Sie Newsletter versenden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

5) Beifuegen und Beinhalten die Benutzer

Die Käufer von heute sind lautstark und möchten ihre Erfahrungen mit den Produkten teilen, die sie kaufen - und das ist eine wunderbare Gelegenheit, aus der Ihr Geschäft Kapital schlagen kann. Erlauben Sie Nutzern, Bewertungen und Bewertungen Ihrer Produkte einzureichen, damit andere wissen, was sie mögen und was nicht. Überprüfungen geben Ihnen auch einen Einblick, was Kunden interessiert und was ihnen wichtig ist. Rezensionen helfen häufig dabei, Produktumsätze zu steigern. E-Commerce-Experten Bazaarvoice stellten fest, dass die Conversions in einer Studie, um bis zu 12,5% gestiegen sind, die sie über den Unterbekleidung-Händler figleaves.com durchgeführt haben. Und alles, was Sie tun müssen, um dies zu ermöglichen, ist eine Einstellung in WooCommerce.

Amazon kennt die Möglichkeiten von Kundenrezensionen, um die Conversion zu fördern 

Sie können Dinge weiterführen, indem Sie Rabatte für Bewertungen anbieten.  In derselben Bazaarvoice-Studie hatten Produkte mit über 20 Bewertungen eine um 83,85% höhere Conversion-Rate als solche ohne Bewertungen. Indem Sie Rabatte anbieten, schaffen Sie einen Anreiz für Kunden, in der Zukunft einzukaufen, und ihre Bewertungen verleihen Ihrem Geschäft Glaubwürdigkeit.

Es gibt eine großartige WooCommerce-Erweiterung, mit der Sie genau das tun können.  Und es tut sicherlich nicht weh, dass Bewertungen Wunder für Ihre SEO tun - jede neue Rezension dient als neuer Inhalt für Suchmaschinenindexer, um zu finden und hervorzuheben, wenn Leute danach suchen, was Sie verkaufen müssen.

Haben Sie keine Angst vor negativen Produktbewertungen - diese bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kundenbetreuung zu stärken.   Berücksichtigen Sie diese Probleme, indem Sie sich so gut wie möglich mit Kunden in Verbindung setzen, unabhängig davon, ob es sich um einen persönlichen Anruf, eine Rückerstattung oder einen Ersatz handelt. 

Laut einer Studie sagen 63% der Online-Käufer, dass sie eher auf Websites mit positiven Bewertungen kaufen. Wenn Sie Kunden haben, die Ihr Geschäft lieben und häufig mit Ihnen einkaufen, wenden Sie sich persönlich an sie und ermutigen Sie sie, Ihnen ein Zeugnis zu schreiben.

WooThemes bietet ein großartiges kostenloses Plugin, mit dem Sie Testimonials Ihrer Kunden mit benutzerdefiniertem Design präsentieren können, um es einfach in Ihre Site-Vorlage einzubinden.

6) Erhöhen Sie die Sichtbarkeit mit SEO 

Als Online-Unternehmen ist es unerlässlich sicherzustellen, dass Ihre Website und Produkte von Nutzern in Suchmaschinen gefunden werden können. Mit ein paar Schritten zur Optimierung Ihrer Website-Inhalte für Suchmaschinen, um Ihren Shop richtig zu indizieren, können Sie Ihr Ranking in den Suchergebnissen verbessern und mehr Besucher gewinnen.

Eines der besten Dinge, die Sie tun können, ist ein umfassendes SEO-Plugin wie WordPress SEO von Yoast, mit dem Sie einfach Meta-Beschreibungen, Schlüsselwörter, optimierte Permalinks und mehr hinzufügen können, um sicherzustellen, dass Suchmaschinen wissen, wo Ihre Inhalte sind und worum es geht. Oh, und es ist kostenlos!

Verwenden Sie ein SEO-Plugin, um das Ranking Ihrer Website in den Suchergebnissen zu verbessern 

7) Biete eine helfende Hand an 

Kundensupport ist ein entscheidender Teil der laufenden Online-Shop.  Es geht nicht nur darum, Probleme mit dem Versand und der Rückerstattung zu lösen, sondern auch darum, Kunden zu helfen, Produkte zu finden, die sie möchten, und ihnen das Einkaufen auf Ihrer Website bequem zu machen. 

Der einfachste Weg, um loszulegen, besteht darin, die häufigsten Fragen zu beantworten, die Käufer normalerweise haben, z. B. die Versandrichtlinien und Preise, Rücksendungen und Garantien.   Schreiben Sie diese auf einer FAQ-Seite auf und ermutigen Sie Kunden, Sie bei Fragen zu kontaktieren, die sie möglicherweise haben, indem Sie ein Kontaktformular verwenden. 

Sie können Kunden auch mit Live-Chat unterstützen.  Olarks unglaublicher Support-Service fügt am unteren Rand Ihres Website-Fensters eine diskrete Registerkarte hinzu, über die Kunden Sie anpingen können, wenn Sie Fragen stellen können. Außerdem wird angezeigt, auf welcher Seite ein Kunde gerade surft, Sie können Chat-Protokolle speichern und detaillierte Analysen und Berichte generieren, um einen besseren Überblick über die Supportanforderungen Ihrer Kunden zu erhalten. Olark ist einfach auf jeder WooCommerce-Website zu installieren, ist sehr preiswert und Sie können es sogar kostenlos ausprobieren. 

Engagieren Sie Kunden mit Live-Chat, um ihnen beim Einkaufen zu helfen, oder schlagen Sie passende Produkte vor 

8) Aktivieren Sie Power Shoppers, um mehr zu tun 

Sie haben also tolle Produkte und glückliche Käufer, und das Geschäft summt mit.  Der nächste Schritt besteht darin, die Kunden dazu zu bringen, regelmäßig mit Ihnen einzukaufen, indem Sie es einfach und unterhaltsam machen. Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um loszulegen:

Wunschlisten 

Manchmal besuchen Kunden Ihr Geschäft nur, um Produkte zu durchsuchen oder zu vergleichen, um sie später zu kaufen. Oder sie möchten vielleicht eine persönliche Registrierung für andere erstellen, um leicht die richtigen Geschenke für sie zu finden.

Erlauben Sie Benutzern, Wunschlisten zu erstellen und zu teilen, damit sie problemlos wieder kaufen können, wann immer sie möchten

Die raffinierte WooCommerce-Wunschlisten-Erweiterung ermöglicht es Ihnen, all dies und noch mehr zu tun, und Sie können die Funktionalität genau auf Ihr Geschäft und Ihre Zielgruppe abstimmen.  Mit Wishlist müssen Sie Ihre Kunden nicht abweisen, wenn sie gerade nichts kaufen wollen - und Sie haben einen Grund, dass sie zurückkommen.

Gutscheine, Coupons und Shop-Guthaben

Den Nutzern Flexibilität zu geben, wie sie Geld in Ihrem Geschäft ausgeben, bedeutet mehr Macht in ihren Händen und mehr Transaktionen in Ihrer Bilanz.  Hier sind einige Möglichkeiten, dies zu tun:

  • Anstatt nur Einkäufe zuzulassen, sollten Sie in Erwägung ziehen, Geschenkgutscheine anzubieten, die Kunden ihren Lieben präsentieren können - ideal, wenn sich jemand nicht für das perfekte Geschenk entscheiden kann.
  • Rabatte sind ideal, um sowohl neue als auch bestehende Kunden an die Tür und zur Checkout-Seite zu bringen. Erstellen Sie Angebote, vermarkten Sie diese über soziale Medien und Newsletter und beobachten Sie, wie Ihre Umsätze durch die Decke gehen.
  • Ein Shop-Kreditsystem ermöglicht es Kunden, in Ruhe zu shoppen und den Einkaufsprozess noch reibungsloser zu gestalten als Ihr bestehendes Checkout-System.  Kunden können so ihr Budget einhalten, und indem Sie ihnen dabei helfen, bauen Sie Vertrauen auf und gewinnen das Vertrauen Ihrer Kunden.

Die Smart Coupons Erweiterung für WooCommerce ermöglicht all diese Funktionen und mehr, mit totaler Kontrolle darüber, wie Sie es in Ihrem Geschäft implementieren möchten.  Egal, ob Sie spezielle saisonale, urlaubs- und ereignisbasierte Verkäufe erstellen oder neue Kunden gewinnen möchten, indem Sie Ihre Angebote auf einer Deal-Listing-Site vermarkten, dieses Plugin macht es Ihnen leicht.

Rabatte sind eine gute Möglichkeit, neue und bestehende Kunden zu gewinnen

Ein Wort über Hauswirtschaft

Es ist genauso wichtig, ein knappes Schiff auf Ihrem Website-Backend zu betreiben, als Ihre Konten in Ordnung zu halten oder Ihr Inventar ordnungsgemäß zu verwalten.  Während WooCommerce Ihnen bereits dabei hilft, sich um diese essenziellen Prozesse zu kümmern, sind hier noch ein paar Dinge, die Sie behandeln sollten, um sicherzustellen, dass Ihre Site schnell und ohne Probleme läuft.

9) Verwenden Sie ein CDN für schnelle Loesung

CDNs oder Content Delivery Networks sind Dienste, an die Sie Ihre Site anschließen können, um schwere Dateien wie Bilder und CSS-Blätter von einem Server zu laden, der für die Geschwindigkeit und geografisch am nächsten bei Ihren Nutzern optimiert ist verarbeiten. Schnellere Websites verringern die Absprungraten, erhöhen die Kundenzufriedenheit und helfen Websites dabei, in den Google-Suchergebnissen einen besseren Rang einzunehmen.  Wählen Sie ein bekanntes und zuverlässiges CDN wie MaxCDN, die schnelle und einfache Setup-Prozesse und wettbewerbsfähige Preise anbieten.

10) Versichern Sie Ihre Site

Ob Ihre Website einem Hackerangriff ausgesetzt ist, auf einen anderen Server oder Webhost migriert werden muss, Upgrades oder sogar Änderungen am Design erforderlich ist, es ist immer eine gute Idee, eine aktuelle Sicherungskopie aller Ihrer Dateien, Inhalte und Datenbanken zu erstellen Stellen Sie die Bestellung in kürzester Zeit wieder her.

Nutzen Sie einen hochwertigen Backup-Service wie VaultPress, um sicherzustellen, dass Ihre Website jederzeit sicher ist. Dieser erstklassige Service von den Entwicklern von Wordpress bietet Echtzeit-Backups, automatisierte Wiederherstellungen und ein vollständiges Backup-Archiv und bietet eine optionale Sicherheits-Scan-Funktionalität für zusätzlichen Schutz.

Sichern Sie Ihre Site und Datenbanken regelmäßig, um Ausfallzeiten zu vermeiden

Schlusswort

Der Betrieb eines erfolgreichen Online-Shops erfordert eine Menge Arbeit, von der Bevorratung von Qualitätsprodukten bis hin zur Kundenbindung und deren Interesse an der Zeit. Es ist nicht einfach, aber mit diesen Tipps und Tools sollten Sie auf dem besten Weg sein, Verkäufe zu machen und dauerhafte Verbindungen zu schaffen.

Wenn Sie mit WooCommerce beginnen möchten, haben wir hier auf Tuts + ein paar großartige Tutorials, die Ihnen dabei helfen, WooCommerce einzurichten, Ihren WooCommerce Store zu starten und sogar Ihr eigenes benutzerdefiniertes WooCommerce-Design zu entwerfen und zu erstellen.

Sobald Sie sich auf WooCommerce als Plattform Ihrer Wahl entschieden haben, sollten Sie sich unsere umfangreiche Auswahl von über 210 anpassbaren, qualitativ hochwertigen WooCommerce-Themen auf ThemeForest ansehen, um Ihrem Online-Shop ein einzigartiges Aussehen zu verleihen, das die Essenz Ihrer Marke widerspiegelt.

Sie können die Funktionalität Ihrer WooCommerce-Website auch erweitern, indem Sie eines von über 350 WooCommerce Plugins und Extensions hinzufügen, die bei CodeCanyon verfügbar sind.  Es gibt Tools, um professionelle PDF-Rechnungen an WooCommerce-Transaktions-E-Mails anzuhängen, ein Treueprämien-Programm auszuführen und vieles mehr.

Was sind die Herausforderungen, denen Sie mit Ihrem E-Commerce-Geschäft gegenüberstehen, und wie gehen Sie mit diesen Herausforderungen um?  Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Business tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
Advertisement
Start your 7-day free trial*
Start free trial
*All Individual plans include a 7-day free trial for new customers; then chosen plan price applies. Cancel any time.