Students Save 30%! Learn & create with unlimited courses & creative assets Students Save 30%! Save Now
Advertisement
  1. Business
  2. Freelance
Business

Freelancer, sind Sie auf das Schlimmste vorbereitet?

by
Difficulty:BeginnerLength:MediumLanguages:

German (Deutsch) translation by Alex Grigorovich (you can also view the original English article)

Wenn das freie Leben gut läuft, ist es eine großartige Art zu leben. Ich schreibe dies aus einem Straßencafé in Belgrad. Die Sonne scheint, ich bin gesund, die Musik ist großartig und ich fühle mich viel glücklicher als je zuvor in einem Unternehmensbüro.

Aber die guten Zeiten dauern nicht immer. In der Zukunft könnte ich krank werden, ich könnte einen Unfall haben, kann nicht arbeiten oder bin in eine Finanzkrise geraten. All diese Dinge könnten in einigen Jahren oder in wenigen Stunden geschehen, oder vielleicht, wenn ich Glück habe, niemals. Eines ist jedoch sicher: Eines Tages werde ich sterben, und auch Sie werden sterben.

Wie Sie vielleicht zu verstehen beginnen, ist dies kein Tutorial zum Wohlfühlen. Es ist ein Tutorial zu den Dingen, über die wir nicht nachdenken wollen, aber trotzdem vorbereitet werden sollten. Es geht um Krankheit, Behinderung, Tod und andere Katastrophen. Wir können diese Dinge nicht verhindern. Aber wir können uns auf sie vorbereiten, damit sie für uns und für unsere Angehörigen leichter zu bewältigen sind.

In diesem Lernprogramm werden alle Aspekte beschrieben, die ein Freiberufler haben sollte, um auf das Schlimmste vorbereitet zu sein, von der Lebensversicherung bis hin zu einem Plan für Ihre digitalen Assets. Es gibt insgesamt zehn Elemente, und in jedem Fall erkläre ich kurz, was Sie brauchen und wie Sie es einrichten können.

Betrachten Sie dies als Ihre Checkliste für Freelancer im Umgang mit einer Katastrophe. Wenn Sie all diese Dinge einsetzen können, sind Sie gut aufgestellt, um die Auswirkungen der schlimmsten Dinge zu minimieren, die das Leben auf Sie wirft. Und wenn Sie der Meinung sind, dass etwas anderes ein Freiberufler tun sollte, teilen Sie mir dies bitte im Kommentarfeld unten mit.

Eine kurze Anmerkung: In einigen Fällen verweise ich auf juristische Dokumente. Das Gesetz ist von Land zu Land und manchmal auch von Land zu Land verschieden. Überprüfen Sie daher unbedingt Ihre Situation vor Ort und lassen Sie sich im Zweifelsfall von einem Anwalt beraten.

1. Ein Notfallfonds

Wenn eine Katastrophe eintritt, kann dies für Freiberufler schwieriger sein. Wenn Sie ein Angestellter sind und plötzlich Sie oder eine geliebte Person krank werden oder sich in einem anderen Notfall befinden, wird Ihnen wahrscheinlich zumindest ein gewisser bezahlter Urlaub gewährt. Aber als Freelancer haben Sie diese Option nicht. Wenn Sie aufhören müssen, sich um sich selbst oder eine andere Person zu kümmern, werden Sie kein Geld mehr verdienen.

Ich habe in einem kürzlich durchgeführten Tutorial einige Strategien für den Umgang mit Krankheiten behandelt. Um jedoch alle Arten von Notfällen auszuräumen, ist es die beste Strategie, über einen speziellen Pool an Ersparnissen zu verfügen, auf den Sie zurückgreifen können. Es ist eine gute Praxis für alle, aber besonders wichtig für Freiberufler. Weitere Informationen dazu, wie viel Sie benötigen und wie Sie es aufbauen, finden Sie in diesem Lernprogramm zum Sparen und Investieren.

2. Ein Wille

OK, lass uns jetzt gleich zum schlimmsten Fall gehen: deinem Tod. Es wird eines Tages passieren - und wenn es der Fall ist, möchten Sie den Menschen, die Sie lieben, die Dinge erleichtern oder schwieriger machen? Wenn Sie keinen Willen haben, stellen Sie sicher, dass Sie zusätzlich zu all der Trauer und dem Schmerz viele Mühe haben werden, Ihre Angelegenheiten zu regeln.

Also, auch wenn Sie nicht viel Vermögen haben, machen Sie einen Willen. Wenn Ihre Angelegenheiten einfach sind, können Sie eine einfache Vorlage oder Online-Lösung in Betracht ziehen. Zum Beispiel bietet LegalZoom in den USA einen Basiswert für 69 US-Dollar. Wenn Sie eine DIY-Lösung verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie tun müssen, um den Testament gültig zu machen. Möglicherweise müssen Sie ihn zum Beispiel bezeugen und / oder notariell beglaubigen lassen . Und stellen Sie sicher, dass nicht nur aufgelistet wird, wer was bekommt, sondern auch eine Person bestimmt wird, die den Willen ausführt. Wenn Sie über eine Reihe von Vermögenswerten verfügen oder etwas komplizierteres wie die Einrichtung eines Trusts tun möchten, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, einen Anwalt zu beauftragen, der die Dinge für Sie erledigt.

3. Ein Begräbnisplan

Was soll mit Ihrem Körper passieren, nachdem Sie gestorben sind? Was für eine Beerdigung willst du? Manche Menschen haben sehr spezifische Wünsche. Anderen ist es egal. In jedem Fall sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Lieben Ihre Vorlieben kennen.

Normalerweise ist dies nicht der Fall, in dem Sie ein juristisches Dokument benötigen: Es sollte ausreichend sein, um der Person, die für Ihre Angelegenheiten zuständig ist, Ihre Wünsche zu erklären. Wenn Sie jedoch sehr komplexe Anforderungen haben oder Konflikte zwischen Familienmitgliedern vorhersehen, ist es eine gute Idee, dies schriftlich festzuhalten. Es ist auch gut, die Kosten zu decken, wenn Sie können, entweder durch eine Vorauszahlung für die Beerdigung, durch den Kauf einer Versicherung, mit der ein Todesfallgeld gezahlt wird, oder durch die Bereitstellung von Geld, das für die Beerdigung vorgesehen ist. Wenn Sie eine Vorauszahlung leisten, lesen Sie das Kleingedruckte. Und wenn Sie Ihre Organe zur Spende zur Verfügung stellen möchten, müssen Sie normalerweise einem Register beitreten.

4. Ein lebendiger Wille und eine Vollmacht

Ein Testament behandelt den Fall Ihres Todes, aber was ist, wenn Sie noch am Leben sind, aber keine Entscheidungen treffen können? In diesem Fall benötigen Sie einen Willen und eine Vollmacht. Der lebende Wille beschreibt so detailliert wie möglich, was Sie sich für eine medizinische Behandlung im Falle einer schweren Erkrankung wünschen, und mit der Vollmacht bestimmen Sie eine Person, die als Ihr Stellvertreter fungiert und Entscheidungen trifft, wenn Sie Ich bin nicht dazu in der Lage.

Die Detaillierung Ihrer Wünsche lässt sich am einfachsten mit einer vorbereiteten Vorlage wie der von CaringInfo tun, in der Sie eine Reihe von Fragen / Aussagen mit Ja oder Nein beantworten: „Ich möchte eine lebenserhaltende Behandlung erhalten, wenn ich todkrank bin oder verletzt. "

Vergewissern Sie sich bei allen in diesem Lernprogramm genannten rechtlichen Dokumenten, dass das, was Sie eingerichtet haben, in Ihrem Land rechtsgültig ist. Die Vorlagen auf CaringInfo sind für alle Bundesstaaten in den USA bestimmt. Wenn Sie jedoch in einem anderen Land leben, suchen Sie entweder nach einem gleichwertigen Vertreter vor Ort oder suchen Sie Rechtsberatung.

5. Solide Versicherung

In einem kürzlich durchgeführten Tutorial habe ich mir die verschiedenen Arten von Versicherungen angesehen, die Sie als Freelancer benötigen. Und für bestimmte Arten von freiberuflicher Arbeit benötigen Sie möglicherweise andere Arten: Siehe dieses Tutorial von Marie Gardiner über die Versicherung, die von freiberuflichen Fotografen benötigt wird.

Es handelte sich jedoch um Versicherungen, die sich auf die Arbeit bezogen. Da wir heute übr den Tod sprechen, sollten Sie auch die Lebensversicherung in Betracht ziehen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Familienmitglieder haben, die von Ihrem Einkommen abhängig sind, aber es ist in verschiedenen Situationen eine Überlegung wert.

Falls Sie nicht überzeugt sind, hier ein paar Worte von Chanel Reynolds, deren Ehemann 2009 plötzlich verstorben ist:

Sogar ein paar Monate nach dem Unfall begann sich der Nebel gerade zu klären, wenn ich wieder Vollzeit arbeiten musste, als ich versuchte, alleinerziehende Eltern zu sein oder sonst in einen finanziellen Ruin zu geraten - ich würde. Haben. Caved Vollständig. Und ich bin nicht der Höhlenmensch. Zu wissen, dass eine Lebensversicherung kam, obwohl mir eine bescheidene Summe Zeit brachte. Ehrlich gesagt war es die finanzielle Brücke, die ich zwischen meinem alten Leben und dem Rest meines Lebens brauchte.

Der Schmerz, mit dem Tod ihres Mannes umzugehen, veranlasste Reynolds, die Site Get Your Shit Together! Einzurichten, eine ausgezeichnete Quelle für die Planung des Schlimmsten. Sehen Sie ihren Rat zur Lebensversicherung.

6. Ein Nachfolgeplan für Ihr Unternehmen

Dieses gilt nicht für die meisten Freelancer. Wenn Sie ein Solo-Freiberufler sind, besteht Ihr Geschäft aus Ihren eigenen Fähigkeiten und Ihrer Arbeitskraft. Wenn Sie sterben oder außer Gefecht gesetzt sind, können Sie nichts weitergeben.

Wenn Sie jedoch ein größeres Imperium aufgebaut haben, das vielleicht aus Büchern und Kursen besteht, die verkauft werden können, selbst wenn Sie nicht da sind, oder velleicht auch Angestellte und Eigentum, dann müssen Sie Vorkehrungen für die Fortsetzung nach Ihrem Tod oder nach Ihrem od treffen Unfähigkeit. Das bedeutet nicht nur, dass Sie es in Ihrem Testament weitergeben, sondern einen umfassenden Nachfolgeplan erstellen, damit Ihr designierter Nachfolger herausfinden kann, wie alles funktioniert und das Geschäft am Laufen bleibt. Weitere Informationen finden Sie in dieser New York Times-Anleitung.

7. Ein Plan für Ihre Familie

Wenn Sie Kinder oder andere Angehörige haben, müssen Sie ihre Zukunft ohne Sie planen. Sie können einen gesetzlichen Vormund in Ihrem Testament ernennen, aber es ist eine Überlegung wert, da es viel mehr zu tun hat. Mit Geld oder Eigentum können Sie einfach angeben, wem sie überlassen werden sollen, aber mit Kindern müssen Sie lange und gründlich darüber nachdenken, wer die richtigen Leute sein könnten, die sich um sie kümmern, nachdem Sie gegangen sind, und ausführliche Gespräche führen, um diese sicherzustellen Die Menschen sind bereit und in der Lage, die Verantwortung zu übernehmen und Ihre Wünsche vollständig zu verstehen.

8. Ein Plan für digitale Assets

In Anbetracht aller schwerwiegenden Probleme, die wir bisher besprochen haben, kann das Schicksal Ihres Facebook-Profils trivial erscheinen. Digitale Assets werden jedoch immer wichtiger und haben in manchen Fällen einen echten und dauerhaften Wert. Überlegen Sie, was für Sie in Ihrem Online-Leben von Bedeutung ist und was Sie nach Ihrem Tod mit Ihrer Website und anderen Online-Identitäten tun möchten. Dann schauen Sie sich diese Tuts + -Tutorialserie über Vorbereiten digitaler Assets für Ihren möglichen Tod an. Es gibt auch eine nützliche Liste von Online-Diensten, die Ihnen helfen sollen, Ihren digitalen Tod bei The Digital Beyond zu planen.

9. Eine Liste wichtiger Informationen

Egal, ob Sie sterben oder arbeitsunfähig sind, Ihre nächsten und lieben Menschen benötigen Zugriff auf einige Ihrer persönlichen Daten. Überlegen Sie, was sie benötigen, und machen Sie ihnen den Zugriff auf sie leicht. Das Wichtigste dabei ist natürlich, die Informationen äußerst sicher zu halten, insbesondere wenn Sie Passwörter und Kontodetails angeben.

Was Sie auflisten und wie Sie es auflisten, gibt es bei Get Your Shit Together! Es gibt auch einige gute Ratschläge bei Nolo.

10. Ein hartes Gespräch

Wir haben bisher über finanzielle Bestimmungen und rechtliche Dokumente gesprochen, und all das ist wichtig. Aber eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, ist völlig kostenlos und dauert nur etwa eine Stunde.

Setzen Sie sich hin und führen Sie ein Gespräch mit Ihrem Partner, Ihrem Elternteil, Ihrem Sohn, Ihrer Tochter oder Ihrem Freund - wer auch immer die Person sein sollte, die bei schwerer Krankheit oder Tod die Verantwortung übernimmt. Abhängig von Ihren Umständen müssen Sie möglicherweise mit verschiedenen Personen sprechen, um sicherzustellen, dass jeder Ihre Wünsche kennt.

Erwarten Sie Widerstand: Die Person liebt Sie schließlich und möchte nicht über etwas Schreckliches mit Ihnen reden. Viele Kulturen haben auch tief verwurzelte Überzeugungen oder den Verdacht, dass das Gespräch über schlechte Dinge sie dazu einlädt, zu geschehen. Man kann sagen, dass Sie krankhaft oder deprimierend sind. Habe das Gespräch trotzdem. Es ist wichtig, und die Person wird sich später bei Ihnen bedanken.

Das Ziel des Gesprächs ist es sicherzustellen, dass Ihre Angehörigen genau wissen, was zu tun ist, wenn eine Katastrophe eintritt. Sprechen Sie darüber, was Sie tun sollen, wenn Sie nicht selbst in der Lage sind, eine Entscheidung zu treffen. Sprechen Sie durch verschiedene Szenarien, so dass sie sich wohl fühlen, wenn sie die Wahl treffen, von der Sie wissen, dass Sie sie gewollt hätten. Sagen Sie ihnen, wo sie alle Dokumente finden, die sie benötigen. Nehmen Sie sie durch alle Vorbereitungen, die Sie getroffen haben, und stellen Sie sicher, dass sie alles verstehen.

Denken Sie daran, dass Sie nicht jedes Detail Ihrer finanziellen Angelegenheiten preisgeben müssen, wenn Sie dies nicht möchten. Das Ziel besteht einfach darin, der Person mitzuteilen, wo sie bei Bedarf weitere Informationen erhalten kann.

Nächste Schritte

Jetzt wissen Sie, was Sie brauchen, um sich auf das Schlimmste vorzubereiten. Der nächste Schritt besteht darin, diese Liste durchzugehen und mit jedem Element zu beginnen. Es ist nicht die Art, die jeder wirklich machen möchte, aber es ist wichtig. Und die gute Nachricht ist, dass es nicht zu lange dauern sollte, wenn Ihre Angelegenheiten nicht sehr kompliziert sind.

Denken Sie jedoch daran, dass sich Ihr Leben ständig ändert, so dass es sich lohnt, diese Liste einmal im Jahr oder noch einmal durchzugehen. Ihre Kontenliste muss möglicherweise aktualisiert werden, Ihre Versicherungsbedürfnisse können sich ändern oder Sie können Ihre Meinung darüber ändern, was Ihre Angehörigen im Falle Ihrer Krankheit oder Ihres Todes tun sollen. Setzen Sie also eine Erinnerung, um Ihre Pläne einmal im Jahr zu überprüfen, und informieren Sie Ihre Angehörigen über alle Änderungen, über die sie Bescheid wissen müssen.

Habe ich wichtige Dinge verpasst? Wenn ja, lassen Sie es mich in den Kommentaren wissen.

Ressourcen

Grafikkredit: Alternative Ikone, entworfen von Arthur Shlain aus dem Noun-Projekt.

Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.