Unlimited Powerpoint templates, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Business
  2. Money
Business

So erhalten Sie Ihr kleines Unternehmen aus der Verschuldung

by
Difficulty:BeginnerLength:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Alex Grigorovich (you can also view the original English article)

Wie ich bereits in meinem früheren Tutorial zur Kreditaufnahme von Geldern zur Finanzierung eines Unternehmens erwähnt habe, kann die Verschuldung eine mächtige Möglichkeit sein, um Geld für die Finanzierung von Wachstum und Expansion aufzubringen. Große Unternehmen und Regierungen nutzen es ständig zu diesem Zweck, und kleine Unternehmen können dasselbe tun, wenn sie vorsichtig damit umgehen.

Aber wie wir alle wissen, kann Schulden auch gefährlich sein. Wenn Sie sich zu viel leihen und Ihr Unternehmen nicht so gut läuft wie erwartet, können die Schulden Ihres kleinen Unternehmens schnell außer Kontrolle geraten.

Dieses Tutorial ist also für jeden gedacht, dessen Geschäft wirklich mit zu viel Schulden zu kämpfen hat.  Ich gebe Ihnen einige klare und einfache Schritte, die Sie tun können.  Lernen Sie, wie Sie Ihre Schulden schnell überwinden und Ihr Geschäft wieder in die schwarzen Zahlen schreiben können.  Lass uns anfangen.

1. Erzielen Sie zusätzliche Einnahmen

Während Unternehmensschulden in gewisser Weise komplizierter sein können als Verbraucherschulden, ist sie in gewisser Weise einfacher.  Einzelpersonen haben oft ein festes Gehalt und es besteht wenig Aussicht auf zusätzliche Einnahmen.  Sie können also nur Kosten senken. Andererseits können Sie als Unternehmen auch verschiedene Taktiken ausprobieren, um Ihren Umsatz zu steigern.

Sie könnten sich an Billigaktionen beteiligen, zum Beispiel einen zeitlich begrenzten Sonderangebot abhalten oder Rabatte oder Coupons anbieten.  Wenn Sie eine Menge Lagerbestand auf Lager haben, handelt es sich dabei um Geld, das in Ihrem Unternehmen gebunden ist und für Dinge wie das Zahlen von Schulden nicht verfügbar ist.  Wenn Sie es in einem Sonderverkauf verkaufen, können Sie Bargeld freisetzen, um die Schulden abzubauen.

Und dies sind nur ein paar Ideen für eine schnelle Steigerung der Einnahmen. Es gibt viele weitere Möglichkeiten, um langfristig mehr Geld zu erwirtschaften, z. B. ein Affiliate-Marketing-Programm einzurichten, nach Empfehlungen zu fragen, Content-Marketing zu verwenden und viel mehr.  Weitere Informationen finden Sie in diesen Marketing-Tutorials zu Envato Tuts+:

2. Später zahlende Kunden aufspüren

Abhängig von der Art des Unternehmens, das Sie betreiben, müssen Sie möglicherweise eine Weile warten, um für Ihre Arbeit bezahlt zu werden.  Ein Webdesignstudio kann beispielsweise ein Projekt abschließen, dem Kunden übergeben und dann eine Rechnung einreichen, die der Kunde einen Monat später bezahlt.

Diese verspäteten Zahlungen können problematisch sein, sie können jedoch auch die Möglichkeit bieten, Geld aufzubringen, um Ihnen zu helfen, Ihre Schulden zu lösen.  Erstellen Sie eine Liste der ausstehenden Rechnungen, falls Sie noch keine haben, und nehmen Sie Kontakt mit allen Kunden auf, die sich auf der Liste befinden, beginnend mit den Kunden, die am längsten offen waren.  Während einige Kunden wahrscheinlich noch durchhalten werden, werden viele zahlen, wenn sie höflich angestoßen werden, so dass Sie mehr Geld erhalten, um sich der Schuldentilgung zu widmen.

Sie können helfen, sicherzustellen, dass Ihre zukünftigen Rechnungen schneller bezahlt werden, indem Sie die Schritte in diesem Lernprogramm ausführen:

Das folgende Tutorial enthält auch Tipps zur pünktlichen Bezahlung. Obwohl es sich um Freiberufler handelt, gelten viele Tipps auch für kleine Unternehmen:

3. Ausgaben kürzen oder verzögern

Jetzt, da Sie mehr Geld haben, ist es an der Zeit, auf die andere Seite der Medaille zu schauen: Kosten zu senken.

Cut Small Business Expenses
Senken Sie die Kosten für kleine Unternehmen.

Dies kann schwierig sein, da Sie wahrscheinlich nur Geld für Dinge ausgeben, die Sie für wichtig halten.  Egal, ob es sich um einen Mitarbeiter oder ein Marketingprogramm handelt, in das Sie investiert haben, es gab einen guten geschäftlichen Grund dafür, und es ist schwierig, jetzt darauf zurückzukommen.

Wenn Sie dieses Tutorial lesen, liegt dies daran, dass Sie einen Schuldenstand erreicht haben, der Ihr Geschäft einschränkt.  Seien Sie also rücksichtslos in Ihrer Beurteilung.  Die Priorität in dieser Phase ist das Überleben Ihres Unternehmens.

Beachten Sie, dass, obwohl es verlockend ist, geringere Kosten zu senken, weil sie einfacher sind, ein einzelner großer Schnitt oft effektiver ist.  Wenn Sie beispielsweise Ihr Geschäft in ein billigeres Gebäude verlegen und Tausende von Dollars an Miete sparen, kann dies zwar eine schwierige Angelegenheit sein, aber es wird Ihnen ermöglichen, Ihre Schulden wirklich zu verschlechtern.

Eine weniger schmerzhafte Alternative zur Kostensenkung besteht darin, sie zu verzögern.  Im letzten Abschnitt haben wir über die Verzögerung zwischen Arbeit und Bezahlung gesprochen. In der Wirtschaft gibt es häufig eine ähnliche Verzögerung zwischen dem Kauf von Waren oder Dienstleistungen und deren Bezahlung.  Wenn Sie intelligent sind, können Sie dies zu Ihrem Vorteil nutzen, um Ihren Cashflow zu steigern.

Wenn Sie beispielsweise 30 Tage Zeit haben, um eine Rechnung zu begleichen, nehmen Sie die gesamten 30 Tage in Anspruch.  Auf diese Weise können Sie dieses Geld für einen Monat verwenden, und Sie können Rechnungen bezahlen und andere ungeplante Ausgaben abdecken.  Das Kissen scheint nicht viel zu sein, aber es kann sich summieren, wenn Sie viele Kosten haben.  Wenn Sie einen Monat früher einen Teil der Schulden abbezahlen und Zinsen sparen können, lohnt es sich, dies zu tun.

Schieben Sie die Ausgaben jedoch nicht über ihre Fristen hinaus zurück - so können Sie die Beziehung zu Ihren Lieferanten sicher unterdrücken.  Verwenden Sie einfach den gesamten Zeitrahmen, den Sie haben dürfen, und nicht mehr.

4. Vermögenswerte verkaufen

Heutzutage haben viele kleine Unternehmen, insbesondere digitale Unternehmen, nur wenige Vermögenswerte.  Dennoch hat jedes Unternehmen zumindest einige Vermögenswerte.  Vielleicht haben Sie eine Computerausrüstung oder ein Fahrzeug, das Sie für Ihr Unternehmen verwenden.  Wenn Sie physische Produkte herstellen, verfügen Sie wahrscheinlich über Rohstoffe und Inventar sowie über Ausrüstung, die Sie für die Produktion verwenden, und möglicherweise ein Gebäude, wenn Sie es besitzen und nicht mieten.

All dies wird in der Bilanz Ihres Unternehmens aufgeführt.  Und all dies stellt Geld dar, das in Ihrem Unternehmen gebunden ist.  Wenn Sie es befreien, können Sie damit Schulden zurückzahlen.

Wie Sie den Beispielen entnehmen können, die ich gegeben habe, sind natürlich viele Vermögenswerte eines Unternehmens von entscheidender Bedeutung für sein Überleben.  Wenn Sie Ihre gesamte Ausrüstung verkaufen, können Sie keine weiteren Produkte herstellen.  Es kann also schwierig sein, hier Geld zu beschaffen.  Aber vielleicht können Sie auf etwas verzichten, zumindest als letzten Ausweg.

Eine weitere Option ist eine "Sale-and-Lease-Back" -Vereinbarung, bei der Sie das Gerät verkaufen, etwas Geld einbringen, mit dem Sie Ihre Schulden zurückzahlen können, und es sofort wieder mieten kann.  Auf diese Weise können Sie es immer noch verwenden, aber Sie haben etwas, das Sie besitzen, gegen etwas ausgetauscht, das Sie mieten.  Dies ist natürlich nicht ideal, da Sie diese regelmäßigen Zahlungen tätigen müssen, um sie weiterhin verwenden zu können, aber es ist eine Möglichkeit, Geld zur Not zu sammeln.

Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Ihre Bilanz lesen und Ihre Vermögenswerte verstehen, lesen Sie dies:

5. Priorisieren Sie Darlehen, die sich auszahlen lassen

Nun, da Sie etwas zusätzliches Geld haben, wie werden Sie es zuweisen?

Der erste Schritt ist, sicherzustellen, dass Sie sich um die kritischen Ausgaben Ihres Unternehmens kümmern, und sicherstellen, dass Sie nicht mehr Schulden machen müssen.

Prognostizieren Sie also den Cashflow Ihres Unternehmens für die nächsten ein bis zwei Monate, und stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichend Kosten verfügen, um alle Ihre geplanten Ausgaben zu decken, wobei für die ungeplanten Kosten ein zusätzlicher Betrag bereitgestellt wird.  Detaillierte Anweisungen dazu finden Sie in Abschnitt 2 dieses Tutorials:

Wenn Sie in der glücklichen Lage sind, über zusätzliches Geld zu verfügen, um die Schulden zurückzuzahlen, müssen Sie zuerst Prioritäten festlegen, welche Schulden zu begleichen sind.

Bei privaten Schulden geht es einfach darum, sie nach Zinssätzen zu ordnen, bei einem Geschäft ist es jedoch etwas anders.

Die ersten, auf die Sie achten sollten, sollten diejenigen sein, die sich auf Ihre wichtigsten Geschäftsbeziehungen auswirken.  Wenn Sie mit der Bezahlung der Gehälter oder anderer Leistungen Ihrer Mitarbeiter in Rückstand geraten sind, sollten Sie sich darum kümmern, bevor Sie irgendetwas anderes tun.  Sie können nicht erwarten, dass die Leute fleißig für Sie arbeiten, wenn Sie mit ihrem Lohn hinterherhinken.

Als nächstes kümmern Sie sich um überfällige Rechnungen von wichtigen Lieferanten.  Wie ich bereits erwähnt habe, müssen Sie diese nicht sofort zahlen. Tatsächlich kann eine Zahlungsverzögerung eine gute Strategie sein, um Ihren Cashflow zu verbessern und mehr Geld für die Schuldentilgung freizusetzen.  Die Verspätung sollte jedoch nur bis zu der vom Lieferanten angegebenen neuesten Frist erfolgen.  Wenn Sie darüber hinausgegangen sind, zahlen Sie diese ausstehenden Rechnungen so schnell wie möglich aus.

Diese beiden Schulden kosten zwar möglicherweise keine Zinsen, aber sie kosten etwas immaterielleres und noch wichtigeres - Ihren Ruf.  Priorisieren Sie also zuerst diese und ähnliche Schulden.

Als nächstes müssen Sie alle Schulden abbezahlen, die schwerwiegende Folgen für Ihr Unternehmen haben, wenn sie nicht gelöscht werden.  Beispielsweise können die Steuerbehörden schwere Strafen verhängen, wenn Sie nicht rechtzeitig zahlen.  Sie können sich auch auf eine bestimmte Schuld konzentrieren, die mit wertvollen Sicherheiten besichert ist oder für die Sie oder eine andere Person eine persönliche Garantie gegeben haben.

Danach müssen Sie Ihre Schulden nach Zinssätzen sortieren und sich zuerst auf den höchsten Zinssatz konzentrieren.  Konzentrieren Sie sich ganz darauf, dieses Geld zu bezahlen, und zahlen Sie nur die Mindestzahlungen für alle anderen.  Wenn diese bezahlt ist, fahren Sie mit dem nächsten Eintrag auf der Liste fort und so weiter.

Einige Experten empfehlen, sich zunächst auf die Schulden mit dem geringsten Betrag zu konzentrieren, mit der Idee, dass Sie sie schnell auszahlen können und sich ein Gefühl des Fortschritts geben können, während Sie gleichzeitig mehr Geld freisetzen, um die nächsten abzubezahlen.  Das hat einen gewissen psychologischen Reiz, aber aus finanzieller Sicht ist es sinnvoller, sich auf die Schulden zu konzentrieren, die Sie am meisten an Zinsen und Strafen kosten.

6. Gläubiger kontaktieren

Kulturell besteht in vielen Ländern ein großes Stigma bei der Verschuldung.  Wenn wir also zu weit verschuldet sind, fühlen wir uns am Ende beschämt und wollen das Problem nicht zugeben oder es konfrontieren.

Bei einem Unternehmen gibt es das zusätzliche Problem, das so sehr vom Erfolg abhängt.  Wenn Sie zugeben, dass Sie Schwierigkeiten haben, werden andere Personen, die mit Ihnen Geschäfte tätigen oder in Ihr Unternehmen investieren, möglicherweise in Angst und Schrecken versetzt und wenden sich an ein anderes Unternehmen, das als sicherer erscheint.

Aber wenn es darum geht, Schulden abzubezahlen, kann es kontraproduktiv sein, die Probleme für sich zu behalten.  Wenn Sie das Problem ansprechen, können Sie möglicherweise Ihre Situation verbessern.

Gläubiger können beispielsweise bessere Konditionen aushandeln.  Angenommen, Sie schulden der Bank 10.000 Dollar.  Die Bank möchte nicht, dass Ihr Unternehmen untergeht, was bedeutet, dass sie die gesamten 10.000 USD verlieren.  Sie sind möglicherweise bereit, das Geld über einen längeren Zeitraum zurückzahlen zu lassen, sodass die Zahlungen überschaubarer sind oder dass sie in einigen Fällen sogar bereit sind, weniger Geld zu akzeptieren, als Sie schulden.  Aus ihrer Sicht ist es besser, einen Teil von 10.000 USD zurückzugewinnen oder 10.000 USD später als erwartet zurückzubekommen, als gar nichts zu bekommen.

Nehmen Sie den Hörer ab, vereinbaren Sie ein Treffen mit Ihren Gläubigern und prüfen Sie, ob Sie bessere Konditionen aushandeln können.  Möglicherweise ist dies nicht möglich, aber Sie erhalten eine angenehme Überraschung.  Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert.

7. Freunde und Familie treffen

Es ist selten sinnvoll, mehr Geld für die Tilgung von Schulden aufzunehmen, aber es kann eine gute Idee sein, wenn Sie von freundlichen Quellen Kredite aufnehmen.  Sie könnten am Ende eine hochverzinsliche Bankschuld gegen ein Darlehen Ihres Cousins eintauschen, das null oder niedrig verzinst ist und mehr Flexibilität für die Rückzahlung bietet.

Natürlich besteht die Gefahr, dass Sie Ihre Freundschaften oder familiären Bindungen stark belasten können, wenn etwas schief läuft.  Sie sollten diese Kredite professionell behandeln, einen Vertrag ausarbeiten und die Bedingungen und den Tilgungsplan angeben.  Und Sie sollten sich an diese Bedingungen halten.  Obwohl diese Schulden wahrscheinlich am Ende Ihrer Prioritätenliste stehen werden, ist es dennoch wichtig, alle Zahlungen zu leisten, für die Sie sich verpflichtet haben.

Weitere Informationen zu dieser Art von Darlehen finden Sie in der folgenden Anleitung:

8. Betrachten Sie die Schuldenkonsolidierung

Wie bei den Privatschulden können Unternehmen auch Schuldenkonsolidierungsdarlehen beantragen.  Die Idee ist, anstatt zehn verschiedenen Gläubigern Geld zu schulden, nehmen Sie einen einzigen Kredit auf, mit dem Sie alle anderen abbezahlen können.

Seien Sie jedoch vorsichtig, denn es gibt in der Welt der Schuldenkonsolidierung und Umstrukturierung Betrüger.  Und es gibt auch nur Schuldenkonsolidierungsdarlehen, die kein sehr gutes Geschäft sind.  Manchmal kann es passieren, dass ein Unternehmen eine ganze Reihe von Gebühren für ein Unternehmen zahlt, um die gleichen Dinge zu tun, die Sie selbst hätten tun können.

Damit es sich lohnt, müssen Sie am Ende weniger monatliche Zahlungen leisten.  Es geht darum, nicht wirklich eine, sondern mehrere Schulden zu haben, sondern eine, die Sie weniger kostet als alle anderen.  Machen Sie also Ihre Summen und stellen Sie sicher, dass Sie sich nach der Konsolidierung in einer besseren Position befinden als zuvor.

9. Holen Sie sich einen zweiten Job

Wenn Ihr Unternehmen Schwierigkeiten hat, möchten Sie sich nicht die Zeit nehmen und sich auf andere Dinge konzentrieren.  Wenn Sie jedoch die Schulden unbedingt zurückzahlen möchten, könnten Sie erwägen, Ihre Fähigkeiten zu nutzen, um freiberufliche Tätigkeiten zu übernehmen, um zusätzliches Geld aufzubringen.

Vielleicht haben Sie zum Beispiel einige Kenntnisse im Webdesign.  Sie könnten anbieten, Websites für andere Unternehmen zu entwerfen, um zusätzliches Geld zu verdienen.  Oder Sie könnten WordPress-Themes entwerfen und auf Envato Market verkaufen.

Einen neuen Vollzeitjob zu bekommen, ist wahrscheinlich keine gute Idee, weil Sie einfach nicht genug Zeit haben, um Ihr Geschäft wieder auf Kurs zu bringen.  Es ist jedoch eine Überlegung wert, ein wenig freiberuflich tätig zu sein oder digitale Assets für den Verkauf auf Online-Marktplätzen zu produzieren.

Fazit

Schulden sind wie zusätzliches Gewicht - einfach zu beschaffen, aber schwer zu verlieren.  In diesem Tutorial habe ich jedoch einige Schritte beschrieben, mit denen Sie die Schulden lösen können.  Die Schulden kleiner Unternehmen können schädlich sein, müssen aber nicht lähmen.

In diesem Tutorial habe ich mich auf schnelle Lösungen konzentriert, um Geld aufzubringen und Schulden abzubauen.  Sie haben einige Strategien kennen gelernt, um zusätzliche Einnahmen zu erzielen, Kosten zu senken, Schulden zu priorisieren und vieles mehr.

Wenn jedoch die unmittelbare Krise unter Kontrolle ist, möchten Sie natürlich auch untersuchen, wie das Unternehmen in diese Situation geraten ist.  Hohe Schulden sind in der Regel ein Symptom für andere Probleme.  Nutzen Sie die Business-Tutorials hier bei Envato Tuts +, um diese Probleme zu diagnostizieren und zu behandeln.  Sie könnten mit diesen beginnen:

Ergreifen Sie Maßnahmen, die Sie heute gelernt haben, wie Sie Ihre Schulden schnell überwinden können, oder machen Sie sich zumindest positiv bemerkbar, um die Schulden Ihrer kleinen Unternehmen zu begleichen. Informieren Sie sich in den Kommentaren über Ihre Herausforderungen.

Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.