Unlimited PowerPoint templates, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Business
  2. Computer Skills

Wie kann man ein bootfähiges USB-Laufwerk mit OS X Snow Leopard erstellen

by
Read Time:4 minsLanguages:

German (Deutsch) translation by Katharina Grigorovich-Nevolina (you can also view the original English article)

Auch wenn OS X Snow Leopard seit einigen Jahren auf dem Markt ist, bleibt es ein Favorit für einige Mac-Benutzer, die ältere Software unterstützen. Außerdem haben einige ältere Macs nach Snow Leopard keine Updates mehr erhalten, sodass die IT-Abteilungen den Support fortsetzen mussten.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie eine bootfähige Snow Leopard-Installationsdiskette bereithalten, wenn Sie eine Snow Leopard-Maschine haben oder diese verwalten. Es gibt jedoch keine automatische Methode zum Erstellen dieses Laufwerks auf Ihrem Mac. In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie dies tun.

Hinweis: Stellen Sie vor Beginn dieses Lernprogramms sicher, dass Sie über ein USB-Laufwerk mit mindestens 8 GB Speicherplatz sowie eine Snow Leopard-Verkaufs-DVD oder ein Disk-Image verfügen. Graue DVDs, die zum Zeitpunkt des Kaufs im Lieferumfang eines Mac enthalten waren, können nicht zur Herstellung von USB-Startlaufwerken verwendet werden, da sie keine anderen Treiber für Macs als den Computer enthalten, mit dem sie geliefert wurden.

Erstellen eines Snow Leopard USB-Startlaufwerks mithilfe des Festplatten-Dienstprogramms

Starten Sie mit dem Starten des Disk-Dienstprogramms auf dem Mac. Dazu können Sie entweder nach der Anwendung in Spotlight suchen oder sie im Ordner Anwendungen finden. Suchen Sie das USB-Laufwerk auf der linken Seite des Fensters und klicken Sie auf den Namen und nicht auf die Partition.

Partitioning and restoring your USB drive Partitioning and restoring your USB drive Partitioning and restoring your USB drive
Partitionieren und Wiederherstellen des USB-Laufwerks.

Formatieren Sie das USB-Laufwerk

  • Klicken Sie auf die Registerkarte Partition
  • Klicken Sie unter der Überschrift Partitionslayout auf die Option 1 Partition im Dropdown-Menü
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Format und wählen Sie Mac OS Extended (Journaled).

Beachten Sie, dass dadurch alle Daten vom USB-Laufwerk gelöscht werden. Sichern Sie daher alle wichtigen Dateien, bevor Sie fortfahren.

  • Klicken Sie zum Formatieren des USB-Laufwerks auf die Schaltfläche Übernehmen in der rechten unteren Ecke des Disk Utility-Fensters.

Snow Leopard DVD oder Disk Image

  • Suchen Sie ein Snow Leopard-Image oder eine DVD auf dem Mac
  • Wenn Sie ein Disk-Image verwenden, müssen Sie es auf dem Desktop bereitstellen
  • Klicken Sie im Fenster des Disk-Dienstprogramms auf die Registerkarte Wiederherstellen im Menü des USB-Laufwerks
Restoring the Mac OS X install DVD to your USB drive Restoring the Mac OS X install DVD to your USB drive Restoring the Mac OS X install DVD to your USB drive
Wiederherstellen der Mac OS X-Installations-DVD auf dem USB-Laufwerk.

In der Mitte des Fensters sehen Sie zwei Felder: eine mit Quelle und ein anderes Ziel.

  • Ziehen Sie die Partition des USB-Laufwerks per Drag & Drop in das Feld Ziel
  • Ziehen Sie die Diskette für das Mac OS X-Installationslaufwerk per Drag & Drop in das Feld Quelle
  • Klicken Sie in der rechten unteren Ecke des Bildschirms auf die Schaltfläche Wiederherstellen

Das Disk-Dienstprogramm stellt die OS X-Installations-DVD oder das Festplatten-Image auf dem USB-Laufwerk wieder her. Dieser Vorgang kann zwischen 20 Minuten und einer Stunde dauern, abhängig davon, wie schnell der Mac ist.

Verwenden des Snow Leopard USB-Laufwerks

Nachdem Sie nun ein Snow Leopard USB-Laufwerk erstellt haben, können Sie OS X Snow Leopard sowie den Zugriff auf Terminal, das Disk-Dienstprogramm und andere OS X-Dienstprogramme installieren.

  • Fahren Sie den Mac herunter und starten Sie ihn neu, während Sie die Wahltaste gedrückt halten
  • Wählen Sie die OS X-Installations-DVD mit den Pfeiltasten der Mac-Tastatur aus dem Startmenü
  • Wählen Sie die Sprache aus, die Sie verwenden möchten, wenn Sie dazu aufgefordert werden

OS X Snow Leopard installieren

Um OS X Snow Leopard vom USB-Laufwerk zu installieren, müssen Sie die Festplatte des Macs neu formatieren. Um dies zu tun, blicken Sie zum oberen Rand des Bildschirms, klicken Sie im oberen Menü auf Dienstprogramme und dann im Dropdown-Menü auf Disk-Dienstprogramm.

Formatting the Macs hard drive using Disk UtilityFormatting the Macs hard drive using Disk UtilityFormatting the Macs hard drive using Disk Utility
Formatieren der Festplatte des Mac mithilfe des Disk-Dienstprogramms.

Formatieren der Festplatte des Mac

  • Klicken Sie auf den Namen der Festplatte des Mac
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Löschen
  • Wählen Sie Mac OS Extended (Journaled) aus dem Dropdown-Menü Format
  • Nennen Sie das Laufwerk, wie Sie möchten

Bitte beachten Sie, dass alle Daten auf der Festplatte des Mac gelöscht werden. Sichern Sie daher alle wichtigen Dateien, bevor Sie fortfahren.

  • Drücken Sie die Löschen-Taste, um die Festplatte des Macs zu formatieren

Snow Leopard Installer starten

  • Beenden Sie das Disk-Dienstprogramm, indem Sie die Command-Q auf der Tastatur drücken
  • Drücken Sie die Weiter-Taste
  • Wählen Sie in der Mitte des Fensters die Festplatte des Mac aus
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren

Die Installation von OS X Snow Leopard kann abhängig von der Mac-Hardware einige Zeit in Anspruch nehmen. Nach Abschluss wird der Mac neu gestartet und fordert Sie auf, ein Konto zu erstellen.

Festplatten-Dienstprogramme auf dem Snow Leopard USB-Laufwerk

Darüber hinaus können Sie über das USB-Laufwerk von Snow Leopard auf das Disk-Dienstprogramm, das Terminal, Safari (um auf die Apple-Hilfeartikel zuzugreifen. Nicht auf das allgemeine Browsen zugreifen) und andere Mac-Dienstprogramme zugreifen.

Starten Sie den Mac mit den oben beschriebenen Schritten auf dem USB-Laufwerk, und klicken Sie in der oberen Leiste auf die Schaltfläche Dienstprogramme. Sie können über dieses Dropdown-Menü auf alle verfügbaren Dienstprogramme zugreifen.

Es ist schön, diese Dienstprogramme vom USB-Laufwerk aus zu verwenden, insbesondere das Disk-Dienstprogramm. Wenn Sie beispielsweise der Meinung sind, dass Ihre Festplatte abgestorben oder beschädigt ist, können Sie Ihren Mac vom USB-Laufwerk starten und das Disk-Dienstprogramm verwenden, um den SMART-Status der Festplatte zu überprüfen und das Laufwerk zu reparieren.

OS X Snow Leopard USB-Laufwerk, Abgeschlossen

In diesem Tutorial habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie ein bootfähiges OS X 10.6 Snow Leopard USB-Laufwerk erstellen. Sie können jetzt das USB-Laufwerk zum Aktualisieren, Warten und Wiederherstellen von Macs auf OS X 10.6 verwenden.

Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.