Unlimited PowerPoint templates, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Business
  2. Freelance

Zahlung mit PayPal, Escrow und anderen Online-Optionen

by
Read Time:8 minsLanguages:

German (Deutsch) translation by Kaso Toluppa (you can also view the original English article)

Heutzutage wird viel freiberuflich gearbeitet, oft international und oft, ohne dass Sie und Ihr Kunde sich jemals treffen. Dank des Internets haben wir jetzt Zugang zu einem viel größeren Kundenpool, was trotz einer ganzen Reihe neuer Probleme in Bezug auf Zahlungsoptionen und Vertrauen eine großartige Neuigkeit ist. Die Gesetze über Zahlungen, Gebühren und Erleichterungen für Transaktionen sowie rechtliche Rückschläge auf der Jagd nach Zahlungen sind weltweit unterschiedlich.

In diesem Beitrag werden wir uns mit der Verwendung von Zahlungsdiensten wie PayPal, Escrow, Moneybookers und anderen beschäftigen, um die Brieftasche Ihres Kunden mit viel weniger Aufwand zu entlasten. Und während ich das Thema anspreche, die ich kürzlich aufgrund internationaler Transaktionen durchführen musste, funktionieren alle diese Zahlungsoptionen in einem lokalen Umfeld gleich gut. Denken Sie also nicht daran, dass Sie ein freiberuflicher Jetsetter sein müssen, um davon Gebrauch zu machen.

Bank- und Scheck-Bearbeitungsgebühren und Aufwand!

Wenn es darum geht, Zahlungen von internationalen Kunden entgegenzunehmen, sind die Bearbeitungsgebühren Ihr Hauptfeind. Es ist weltweit unterschiedlich, aber hier in Australien kann die Verarbeitung eines Schecks aus dem Ausland oder der Erhalt einer Banküberweisung erhebliche Gebühren verursachen. Zum Beispiel habe ich kürzlich einen Scheck in Höhe von 100 US-Dollar bei einer lokalen Bank bearbeitet. Die Summe der von mir gezahlten Gebühren belief sich auf 33 Australien-Dollar, was etwa 25 US-Dollar entspricht. Grundsätzlich ging fast ein Viertel des Schecks an die Bank.

Zusätzlich zum Verlust von einem Viertel des Transaktionswerts hat die gesamte Erfahrung eine Ewigkeit gebraucht. Der Kassierer schaute auf den Scheck, sah etwas verwirrt aus, schickte mich zu einem Sondertisch, wo ich 10 Minuten warten musste. Dann wurde noch weitere 10 Minuten gewartet, während die Verarbeitung abgewickelt wurde. Die gesamte Expedition hat mich also ungefähr 30 Minuten gekostet. Nachdem ich ein Viertel der gesamten Zeit und noch eine halbe Stunde meiner Zeit, die ich verbracht hatte, erwies sich diese Überprüfung plötzlich ziemlich als vergebene Mühe.

Banküberweisungen sind nicht viel besser. In den Fällen, in denen ich eine an meine Bank überwiesene Rechnung erhalten habe, dauert es normalerweise lange, bis mir es eintrifft. Die Kontonummern in ihren Internet-Banksystemen funktionieren normalerweise nicht, und ich verliere wieder einen großen Teil des Geldes zu "Bearbeitungsgebühren".

Kurz gesagt, die Situation bei Banken und Schecks ist schlecht. Für andere Länder-Länder-Transaktionen ist es vielleicht besser, aber für mich schaue ich mich zumindest woanders um.

Verwenden von PayPal (oder Moneybookers, PayPay und anderen)

Heutzutage gibt es eine wachsende Anzahl von vertrauenswürdigen Online-Zahlungsoptionen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie eine oder mehrere davon bereits verwendet haben. PayPal ist meine persönliche Wahl. Je nachdem, in welchem ​​Land Sie leben, steht Ihnen diese Option möglicherweise nicht zur Verfügung. Gute Alternativen zu PayPal sind MoneyBookers und PayPay, bei denen es sich um ähnliche Dienstleistungen handelt.

Alle drei Dienste verfügen über eine wesentliche Zahlungsfunktion, mit der Sie Ihrem Kunden eine Rechnung stellen können, indem Sie ihm einfach eine E-Mail senden, in der er aufgefordert wird, die PayPal-Website (oder eine andere Website) zu besuchen und die Zahlung mit der von Ihnen gewählten Kreditkarte oder häufig verschiedenen anderen Zahlungsoptionen vorzunehmen. Mit PayPal können Sie entweder das grundlegende Tool "Geld anfordern" verwenden oder eine Rechnung per E-Mail senden.

Und Outlook und Quickbooks werden auch damit integriert. Der Hauptvorteil ist, dass der Kunde nicht ein eigenes PayPal-Konto haben muss. Er kann einfach mit Kreditkarte bezahlen. Wenn Sie die Zahlung auf Ihrem Konto erhalten haben, können Sie sie innerhalb von 3-5 Tagen von dort auf Ihr Bankkonto überweisen.

Was ist der Haken?
Die Verwendung dieser Systeme weist einige Nachteile auf. Das wichtigste sind die Gebühren. PayPal nimmt ungefähr 2,5% Ihrer Einnahmen ein, sodass Sie bei einer 100 Dollar Transaktion 2,50 Dollar verlieren würden, was im Vergleich zu den Bankgebühren, die ich für die oben genannten Transaktionen der alten Schule bezahlt habe, nicht so viel ist. Wenn Sie jedoch eine 10.000 Dollar Transaktion haben, wird diese Zahl eher wie 250 Dollar sein, was ziemlich viel mehr ist. Diese Gebühren stammen aus der Kreditkartenabwicklung und sind leider etwas unvermeidbar. Wenn sie Sie stören, schlage ich Ihnen vor, diese Gebühren zu Beginn des Projekts in Ihr Angebot einzuarbeiten.

Für einen vollständigen PayPal-Tarif klicken Sie hier. Es funktioniert etwas komplizierter als meine vereinfachten '2,5%'.

Ein weiterer Haken ist, dass Sie bei Zahlungen mit Kreditkarte anfällig für Rückbuchungen werden. Aufgrund der Funktionsweise von Kreditkarten, wenn eine Transaktion beanstandet wird und Sie keine Unterschrift und keine physischen Unterlagen haben, wird das Geld in der Regel dem Karteninhaber zurückerstattet. Dies ist jedoch keine große Sache für Freiberufler, da im Allgemeinen jemand, der Sie nicht bezahlen wird, Sie einfach nicht bezahlt, anstatt die Karte eines anderen betrügerisch zu verwenden. Trotzdem lohnt es sich zu wissen, dass so etwas existiert. PayPal hat eine Konfliktlösung-Seite, um solche Probleme zu lösen.

Integration in eine Website
Ein besonders netter Trick, den Sie mit PayPal machen können, ist die Integration von Zahlungsfunktionen in Ihre Website. Das hört sich vielleicht so an, als ob Sie technische Zauberei brauchen würden, aber es ist in der Tat ziemlich einfach. Wenn Sie HTML ausschneiden+einfügen können, können Sie es tun.

Grundsätzlich bietet Ihnen PayPal einige Tools zum Erstellen eines Formulars, das Sie auf Ihrer Website platzieren können, um eine Rechnungsnummer und einen Zahlungsbetrag zu erhalten. Von dort wird der Zahler an PayPal gesendet, um die Zahlung vorzunehmen, die mit dieser Rechnungsnummer auf Ihrem Konto angezeigt wird. Hier ist ein Beispiel von meiner alten Portfolio-Seite.

Sie können ein solches Formular mithilfe des Abschnitts Tools von PayPal Geschäftskonto erstellen. Ich werde in den kommenden Wochen eine Schritt-für-Schritt Anleitung hier auf FreelanceSwitch veröffentlichen.

Bleiben Sie also dran. Das Schöne an einer in Ihre Website integrierten Zahlungsfunktion ist, dass Sie auf Ihre Rechnungen schreiben können. Auf meinen Rechnungen hatte ich früher einen Abschnitt, der wie folgt lautete:

Zahlung per Banküberweisung: … Einzelheiten
Zahlung per Scheck: … Einzelheiten
Zahlung per Kreditkarte: Besuchen Sie thegoodness.com.au/client.html, um mit einer beliebigen Kreditkarte über PayPal zu bezahlen.

Einige Zahlungsoptionen zu haben sahen professionell aus und ermöglichten verschiedenen Kunden, die von ihnen bevorzugte Zahlungsoption zu verwenden. Die meisten Auslandskunden nutzten die PayPal-Funktion - außer natürlich dem lästigen Kunden, der darauf bestand, einen internationalen Scheck über 100 US-Dollar zu senden!

Wenn Sie die Zahlungen auf der Website weiterführen möchten, können Sie andere Optionen wie Google Checkout und 2CO ausloten oder aufs Ganze gehen, um eine Zahlungsplattform und ein Geschäftskonto zu einrichten. Diese sind etwas außerhalb des Artikelbereichs. Daher gehe ich davon aus, dass Sie wahrscheinlich wissen, was Sie tun werden, wenn Sie eine dieser Methoden ausprobieren!

Escrow

Bisher haben wir Möglichkeiten diskutiert, die Bezahlung zu vereinfachen und weniger Gebühren und Entgelte zu erheben. Dies führt jedoch zu einem weiteren Problem, das durch internationale Geschäfte aufgeworfen wird, und das ist Vertrauen.

Wenn Sie noch nie jemanden getroffen oder gesehen haben und nicht wirklich etwas über das Land wissen, aus dem er Sie kontaktiert (oder auch wenn es wirklich das Land ist, in dem sie sich befinden), kann es zu echten Vertrauensproblemen kommen. Ich würde gerne glauben, dass ich die Echtheit einer Person anhand ihres Tonfalls in E-Mails beurteilen kann, aber seien wir ehrlich, das ist vielleicht ein bisschen optimistisch.

Glücklicherweise gibt es auch einen Service für diesen Markt, nämlich Escrow.com. Grundsätzlich funktioniert Escrow als neutraler Dritter in Ihrer Transaktion. Sie sind wie die Schweiz der Internet-Transaktionen. Es passiert Folgendes:

  • Ihr Kunde und Sie sind sich einig über den Wert des Auftrags
  • Der Kunde zahlt diesen Betrag an Escrow.com, der das Bargeld hält
  • Sie erledigen die Arbeit und senden die Arbeit an den Kunden
  • Der Kunde gibt Escrow Bescheid, dass alles gut gelaufen ist und Sie werden danach bezahlt

Dies bedeutet, dass Sie als Auftragnehmer sicher sind, dass der Kunde wirklich bereit ist zu zahlen. Der Kunde weiß, dass Sie keine Zahlung erhalten, bis Sie die Arbeit übergeben haben, und Sie beide wissen, dass Escrow, wenn etwas schief gegangen ist, hat einen langen Untersuchungsprozess, um herauszufinden, welche Partei im Unrecht ist.

Es gibt einige zusätzliche Gebühren, die als Escrow-Gebühr bezeichnet werden, die Sie aufteilen oder von einer Partei bezahlen lassen können. Im Allgemeinen ist es für eine freiberufliche Transaktion, die vom Kunden bezahlt werden. Informationen zu den Gebühren können Sie hier finden, sie betragen etwa 3-4%.

Ich habe Escrow nur einmal benutzt (als Käufer, aber nicht als Verkäufer) und das war eine gute Erfahrung. Sie lassen Sie sich in Bezug auf die Identifizierung verbiegen, aber das ist eine gute Sache, da die gesamte Transaktion dadurch vertrauenswürdiger wird.

Für einen großen Auftrag mit einem unbekannten Kunden ist Escrow ein gutes und sicheres Geschäft.

Andere Möglichkeiten

Es gibt sicherlich andere Zahlungsoptionen, die Sie verfolgen können. Eines, das mir in den Sinn kommt, ist Western Union - obwohl ich ihren Dienst noch nie in Anspruch genommen habe, könnten die Leser vielleicht ihre Gedanken dazu in den Kommentaren hinterlassen. Für mich hat sich PayPal als nützlich erwiesen und Escrow für Transaktionen, die mehr in Sorge sind. Ich hoffe, dieser Beitrag hilft Ihnen dabei, Geld aus allen Ecken der Welt zu holen, nicht nur aus Ihrem eigenen.

Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.