Unlimited Powerpoint templates, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Business
  2. Freelance
Business

So erstellen Sie eine profitable Marke für Ihr Freelancing Business

by
Difficulty:BeginnerLength:LongLanguages:
This post is part of a series called Small Business Branding.
What Is Branding?
How to Grow Your Freelance Brand Without Losing Your Sanity

German (Deutsch) translation by Alex Grigorovich (you can also view the original English article)

Du kennst dieses Gefühl, wenn du zum Abendessen in jemandes Haus eingeladen wirst und du dich über eine halbe Stunde im Supermarktgang wiederfindest, mit verglasten Augen, schwindelerregendem Getöse auf schwindelerregenden Weinreihen, Etiketten über fruchtige Untertöne und holzig Nachspeisen, während Sie sich fragen, welche Flasche Sie bekommen, wie viel Sie ausgeben sollten, was Ihre Gastgeber mögen (oder nicht mögen) und wie der Wert dieses Weines Ihren Wert als Gast widerspiegelt?

Nun, das ist das gleiche Gefühl, das Ihre Kunden erleben, wenn sie versuchen, einen Freelancer einzustellen, und sie werden plötzlich konfrontiert mit einem Digi-Laden voller "Designer" oder "Programmierer" oder "Fotografen" oder was auch immer sie suchen zum. Entmutigend, nicht wahr?

Wie können Kunden wissen, wer der richtige Freiberufler für sie ist und wer mehr Wert für ihr Geld bringt? Noch wichtiger: Wie können Sie sich von dem unterbewerteten Wettbewerb abheben und Kunden dabei helfen, Ihren wirklichen Wert gegenüber allen anderen zu realisieren?

In einem Wort: Branding.

Als Freiberufler denken Sie vielleicht, dass Sie keine Marke erstellen müssen. Sie denken vielleicht sogar, dass Branding nur etwas für große Unternehmen mit riesigen Budgets ist. Das stimmt aber nicht.

Jeder braucht eine Marke

Und vielleicht hast du sogar eines, ohne es zu merken. Wenn Sie Ihren Namen jemals unter einer E-Mail-Adresse, die Sie an einen Lead gesendet haben, unter einem Angebot oder einem Angebot, das Sie an einen potenziellen Kunden gesendet haben, oder unter einem Service, den Sie einem zahlenden Kunden übermittelt haben, gesendet haben In diesen Momenten hast du deine Marke repräsentiert.

Mehr noch, wenn Sie jemals über Ihre Arbeit gebloggt haben, eine Website mit Ihren Diensten aufstellen, einer freien Jobbörse beitreten oder auf andere Weise "sich selbst" für die Welt finden, dann in diesen Momenten Du hast deine Marke angegeben.

Wissen Sie, was Ihre Marke über Sie sagt und wie potenzielle Kunden Ihren Wert wahrnehmen? Denn wenn du das nicht tust, spielst du praktisch russisches Roulette mit deinen Verträgen (und deinem Bankkonto!). Nicht klug.

Wenn Sie ernsthaft als Freiberufler erfolgreich sein wollen, dann müssen Sie sich ernsthaft um Ihre Marke und die Art und Weise kümmern, wie Sie Ihre Dienstleistungen anderen präsentieren.

Branding bedeutet nicht nur, den Leuten auf raffinierte Weise zu sagen, was du tust: Es gibt viele andere Leute da draußen, die dasselbe machen wie du.

Beim Branding geht es darum, Ihr "Was" mit Ihrem "Wie" und Ihrem "Warum" zu verbinden, um ein einzigartiges Erkennungszeichen zu schaffen, das Ihren wahren Wert widerspiegelt.

Und um das zu tun, müssen Sie die drei Teile (drei P's) eines profitablen Brandings für sich selbst herstellen.

Vorschlag, Persönlichkeit und Zweck

Nehmen wir jeden Teil einzeln. Wir werden uns ansehen, was das für Ihre Marke bedeutet, und dann ein paar lustige Übungen machen (verfügbar auf diesem kostenlosen Arbeitsblatt), um Sie auf dem Weg zu höheren Gewinnen und besser zahlenden Kunden zu führen!

1. Vorschlag

Auch oft als einzigartige Wertversprechen oder Markenversprechen bezeichnet. Was schlagen Sie Ihren Kunden vor? Was versprechen Sie ihnen, die sie anziehen werden?

Das ist nicht einfach das, was du tust. Es ist was du wirklich tust. Du denkst vielleicht, ich spalte hier Haare, aber ich bin es nicht. Der erste Schritt ist wichtig.

Ein einfaches Etikett auf Ihrer Website, das "Webdesigner" oder "Coder" oder "Fotograf" sagt, ist nicht genug. Dies macht Sie zu einer weiteren No-Name-Flasche Wein von der Stange mit einem "Rotwein" -Label darauf. Nicht besonders, oder?

Ihr Angebot muss Ihren Kunden einen Grund geben, Sie zu wählen. Also, was bieten Sie Ihren Kunden, die niemand sonst tut?

Das muss nichts Außergewöhnliches oder Weltneuheit sein. Aber es muss für dich einzigartig sein. Auch wenn auf subtile Weise. Und der beste Weg, Ihr einzigartiges Angebot zu entdecken, ist die erste Übung auf Ihrem Arbeitsblatt, die so genannte Markenschmetterling.

Brand Butterfly - Venn Diagram
Die Marke Butterfly hilft Ihnen bei der Erstellung Ihres Markenvorschlags, indem Sie die Überschneidungen zwischen dem, was mit Ihrer Branche nicht stimmt, und dem, was an Ihnen besonders ist, untersuchen.

Schritt 1: Was ist mit Ihrer Branche falsch?

Der obere Flügel des Schmetterlings zeigt, was mit Ihrer Branche nicht stimmt. Dies muss kein großer Fehler der Branche sein. Es muss nur etwas sein, von dem du denkst, dass es fehlt oder etwas, von dem du denkst, dass es besser oder anders gemacht werden könnte. Es ist egal, ob es etwas ist, was du tun kannst oder nicht. Machen Sie zunächst eine Liste der Lücken, die Sie in Ihrem Feld sehen, in der ersten Spalte der Tabelle unterhalb des Schmetterlings auf Ihrem Arbeitsblatt.

Schritt 2: Was ist das Besondere an dir?

Der untere Flügel des Schmetterlings repräsentiert das Besondere an Ihnen und Ihren Dienstleistungen. Was tust du, was sonst niemand tut? Wenn Sie zum Beispiel ein Webdesigner sind und eine Leidenschaft für Manga-Comics haben, könnte Ihr spezielles Ding die Gestaltung von Websites im Manga-Stil sein. Oder wenn Sie ein Fotograf sind, der auch etwas gute Körpertinte liebt, vielleicht haben Sie eine besondere Fähigkeit und Auge, um tätowierte Bräute zu fotografieren.

Denke über all deine Fähigkeiten, Leidenschaften und Erfahrungen innerhalb und außerhalb deiner Branche nach und schreibe auf, was an dir besonders ist. Es spielt keine Rolle, wenn sie sich nicht direkt auf Ihre Arbeit beziehen. Schreib sie einfach in der zweiten Spalte auf.

Schritt 3: Analysieren Sie den Schnittpunkt

Die Kreuzung der beiden Flügel, die den Körper des Schmetterlings bilden, stellt Ihre einzigartige Aussage dar: Was ist etwas, das Ihre Industrie braucht und das nur Sie wegen Ihrer speziellen Fähigkeiten zur Verfügung stellen können?

Der Grund, warum die meisten Freiberufler nicht als außergewöhnlich hervorstechen, ist nicht, dass sie nicht gut darin sind, was sie tun, sondern weil sie nicht wissen, wie sie sich im richtigen Licht präsentieren können. Die meisten Menschen denken über ihre Arbeit nach, was es in ihrer Branche schon gibt und nicht, was nicht. Deshalb sieht jeder aus wie jeder andere im Regal. Aus diesem Grund fällt es den Kunden schwer, unter allen Optionen zu wählen, da sie im Wesentlichen gezwungen sind, nur auf der Grundlage des Preises zu wählen. Denn wenn alles anders aussieht und gleich ist, würdest du nicht das billigste wählen?

Aber wenn du anfängst zu schauen, was fehlt, bist du allen anderen im Spiel einen Schritt voraus. Wenn Sie etwas Einzigartiges vorschlagen können, dann wird der Preis obsolet, weil Sie der Kunde werden, den Sie wollen.

Verwenden Sie die mittlere Spalte der ersten Übung, um Ideen zu sammeln, wie Sie die Lücke zwischen etwas, das in Ihrer Branche fehlt, und einigen Ihrer speziellen Fähigkeiten überbrücken können. Welche einzigartigen Vorschläge können Sie sich vorstellen?

Schauen wir uns ein Beispiel an, um zu sehen, wie Sie die Kraft des Markenvorschlags in der Praxis nutzen können.

Nehmen wir an, du bist ein Hochzeitsfotograf. "Hochzeitsfotograf" ist zu allgemein, um Ihre Marke zu sein. Also, was machst du wirklich? Hier sind einige Ideen, was Sie in den "Was ist falsch mit Ihrer Branche" Flügel Ihres Schmetterlings schreiben können:

  • Es gibt keinen Fotografen, der Hochzeiten auf oder in der Nähe von Wasserstellen fotografiert, die spezielle Objektive für großartige Ergebnisse benötigen.
  • Es gibt niemanden, der sich auf die altmodische Filmfotografie spezialisiert hat und echte Fotos vom besonderen Tag eines Paares machen kann.
  • Alle Hochzeitsfotografen versuchen, "unsichtbar" zu werden und machen einfach Schnappschüsse von Ihrem Tag. Es gibt niemanden, der die Paare bedient, die die inszenierten, hoch-künstlerischen, cinematischen Bilder wollen.

Und hier könntest du im unteren Flügel über das Besondere an dir schreiben:

  • Ich komme aus einem hochkarätigen Hintergrund mit Arbeiten in Editorials und inszenierter Fotografie.
  • Ich bin eine ausgezeichnete Tänzerin.
  • Ich liebe die alte Kunst der traditionellen Filmfotografie und denke, dass dies der beste Weg ist, um einzigartige Momente zu schaffen und festzuhalten.
  • Ich liebe es, Menschen zu leiten und Szenen zu komponieren, die wirklich das "Gefühl" des Moments hervorbringen, anstatt einfach zu dokumentieren, was passiert.

Wo also kreuzen sich die beiden Flügel, um Ihren Kunden ein einzigartiges Angebot zu bieten? Wie werden Sie sich ihnen präsentieren? Hier ist ein Gedanke:

Ich bin ein Kunstfotograf. Mein Ansatz wendet Kunstfotografie auf das lebendige, atmende, sich schnell bewegende Phänomen an, das eine Hochzeit ist. Ja, ich mache Dokumentarfotografie, weil man die wichtigen Momente einer Hochzeit festhalten muss, aber ich komponiere und dirigiere auch. Es geht mir darum, etwas Schönes zu machen, auch wenn ich mich in die Situation einfügen muss. Letztendlich ist es mein Ziel, lebendige, energiegeladene Bilder zu schaffen, die so einzigartig sind wie die Menschen auf dem Foto.

Und das ist nicht nur ein erfundenes Beispiel. Genau so präsentiert der freiberufliche Hochzeitsfotograf Jose Villa seine Marke und beschreibt seine Arbeit auf seiner Website.

Obwohl ich die Hypothese aufgestellt habe, was seine Antworten auf die ersten beiden Fragen sein könnten, markiert die Beschreibung seiner Arbeit seine Marke. Er porträtiert sich nicht einfach als Hochzeitsfotograf. Er geht detailliert auf das ein, was an seiner Hochzeitsfotografie einzigartig ist (er komponiert, lenkt, schafft kunstvolle Bilder, fügt sich in die Szene ein). Und das macht ihn besonders und katapultiert ihn vom bloßen Hochzeitsfotografen zum gefragten Künstler.

Die Erstellung Ihres einzigartigen Angebots ist der erste Schritt zur Schaffung Ihrer Marke. Denn wie Philip Kotler gesagt hat:

Wenn Sie keine Marke sind, sind Sie eine Ware.

Und Waren sind billig (wie Wein in Schachteln) und können nur mit dem Preis konkurrieren. Sei kein generischer "Freiberufler". Spezialist werden. Was macht dich zur Marke?

2. Persönlichkeit

Sobald Sie herausgefunden haben, was Sie wirklich für Ihre Kunden tun, ist es an der Zeit, das Wie zu tun. Und hier kommt die Markenpersönlichkeit ins Spiel. Was ist besonders an der Art, wie du Dinge machst?

Schritt 1: Geben Sie den Leuten etwas, mit dem sie sich verbinden können

Kunden wählen keinen Freiberufler allein aufgrund dessen, was sie tun. Kunden wählen auch nach Persönlichkeit. Weil wir alle mit Menschen arbeiten wollen, die wir mögen und mit denen wir uns gut verstehen.

Es gibt keine perfekte Persönlichkeit, die du haben solltest. Genau wie es keinen perfekten Nachgeschmack zum Wein gibt. Du magst es auf eine Art. Ich mag es noch. Was Sie tun müssen, ist Ihre Markenpersönlichkeit so zu gestalten, dass sie die Kunden anzieht, mit denen Sie gerne arbeiten.

Nur weil Sie ein Programmierer sind, bedeutet das nicht, dass Sie wie ein Computerfreak aussehen müssen, der nicht weiß, wie man mit nicht-techischen Leuten kommuniziert und nichts außerhalb des Codierens mag. Geben Sie Ihrer Marke etwas Persönlichkeit. Sprechen Sie über Ihre Hobbys oder Ihre Leidenschaften. Mach es interessant.

Als Freelancer wird Ihre Markenpersönlichkeit natürlich eng mit Ihrer Persönlichkeit zusammenpassen, da sich Ihr gesamtes Geschäft auf Sie konzentriert. Aber das bedeutet nicht, dass es genau so sein muss wie deine echte Persönlichkeit. Sie müssen nicht alles über sich selbst mit jedem Fremden online teilen. (Es gibt so etwas wie zu viele Informationen!)

Schritt 2: Umfassen Sie Ihren Prozess und Quirks

Markenpersönlichkeit ist, wie Sie Ihre Marke präsentieren und wie Sie mit Ihren Kunden kommunizieren möchten.

Steve Jobs hat einmal gesagt:

Design ist nicht nur, wie es aussieht und sich anfühlt. Design ist, wie es funktioniert.

Und Sie könnten dieses Zitat auf jede Industrie anwenden, nicht nur auf Design. Menschen kommen nicht zu dir, nur für das, was deine Dienste aussehen oder sich anfühlen. Sie kommen wegen Ihrer Arbeitsweise zu Ihnen.

Wenn Kunden Ihre Persönlichkeit lieben, werden sie bleiben. Wenn sie es hassen, sind sie weg. Und wenn du keine Persönlichkeit hast? Sie werden dich mit dem ganzen Wein in die Ecke stellen.

Hier ist ein gutes Beispiel dafür, wie man eine Markenpersönlichkeit macht, die einzigartig, skurril, nicht korporativ (d. H. Sympathisch) ist und funktioniert!

Der Bildhauer und Maler Chris Ryniak hat eine starke Markenpersönlichkeit, die genau das Gegenteil des Bildes ist, das Sie in Ihrem Kopf hervorrufen können, wenn Sie die Wörter "Bildhauer" und "Maler" hören. Aber er hat keine Angst davor, es zur Schau zu stellen. Tatsächlich hat er sich seinen Namen und sein Glück gemacht.

Chris 'Markenpersönlichkeit kann als seltsam, aber auf eine nette und freundliche Art beschrieben werden. Seine charakteristischen "Morning Scribbles" -Designs haben das Internet durch einen Sturm der Niedlichkeit erobert und ihn zum Online-Ruhm katapultiert. Seine Seltsamkeit zeigt sich in seinem Thema der Wahl (Kreaturen!), Das er irgendwie von Yuk abwenden kann! widerlich aw, das ist so süß! in jeder einzelnen seiner Zeichnungen. Was seine Freundlichkeit betrifft, kommt es in seinem Blogging und der Anstrengung, die er mit seinen Fans über verschiedene Kanäle kommuniziert, zum Ausdruck.

Chris passt vielleicht nicht zu Ihrer traditionellen Vorstellung von dem, was ein Bildhauer und Künstler aussieht oder tut, aber seine einzigartige Persönlichkeit lässt seine Marke von Tausenden anderer Monsterzeichenkünstler abheben, die darum kämpfen, ihre Spuren zu hinterlassen.

Ihre Branche muss Ihre Markenpersönlichkeit nicht diktieren.

Gestalten Sie Ihre Markenpersönlichkeit so, wie sie am stärksten bei Ihnen ankommt, und Sie werden Kunden gewinnen, mit denen Sie gerne arbeiten. (Und du wirst auch jemanden fern halten, dessen Persönlichkeit nicht gut zu deiner passt. Es ist also eine Win-Win-Situation.)

Schritt 3: Identifizieren Sie drei aussagekräftige Merkmale

Für die zweite Übung gehen Sie zu Ihrem Arbeitsblatt und notieren Sie drei Eigenschaften, die andere mit Ihrer Marke verbinden möchten.

Schreiben Sie nicht, was in Ihrem Beruf erwartet wird, oder beschreiben Sie die Eigenschaften derer, die Sie bewundern. Ich möchte, dass Sie sich vorstellen, wie Sie möchten, dass Ihr idealer Kunde Ihre Marke wahrnimmt und schreiben Sie diese Adjektive in die erste Zeile jeder Spalte in der Tabelle. Schreiben Sie unter jede Eigenschaft, wie Sie diese Merkmale über Ihre Marke präsentieren, wie ich es im obigen Beispiel für die Marke von Chris getan habe. Wie werden Sie mit Ihren idealen Kunden arbeiten?

3. Zweck

Nach dem Was und dem Wie ist es Zeit für das Warum. Wenn Sie auf das "Was" Ihrer Marke reagieren und das "Wie" in ansprechender, modischer Kleidung ankleiden, wird das "Warum" das Herz Ihrer Marke zum Leben erwecken. Erwägen:

  • Warum machst du was du tust? Nicht nur, weil du einen Job brauchst. Du hättest die Weinregale von Walmart füllen können, wenn du nur einen stabilen Gehaltsscheck hättest.
  • Warum bist du dabei? Warum hast du dein Lebenswerk programmiert oder gestaltet oder gefilmt oder fotografiert oder gezeichnet? Was ist damit?

Die Leute wollen es wissen. Und das liegt daran, dass Menschen sich mit den Werten verbinden, die tieferen Zwecken zugrunde liegen. Wenn Sie mit den Werten oder dem Lebenszweck der Menschen nicht übereinstimmen, werden sie in einer Million Jahren nicht mit Ihnen zusammenarbeiten. Nicht einmal, wenn Sie die einzige Person auf der Welt sind, die tun kann, was Sie tun. Sie werden sich eher davon überzeugen, dass sie Ihre Dienste nicht brauchen, als ihre eigenen Werte zu verraten.

Howard Schultz, CEO von Starbucks, hat gesagt:

Wenn Menschen glauben, dass sie Werte mit einem Unternehmen teilen, bleiben sie der Marke treu.

Und Loyalität ist was du willst. Geben Sie Geschäfte von Kunden zurück, die Ihnen gefallen und vertrauen und dass Sie nicht für jedes Mal mit Zähnen und Klauen kämpfen müssen.

Bei Chocolate & Caviar, einem Gemeinschaftsstudio, an dem ich mit der Grafik- und Webdesignerin Stella Demetriou beteiligt war, war die Verbindung von hoher Kunst und Funktionalität von Anfang an von größter Bedeutung für unsere Arbeit.

Der Zweck hinter der Marke war immer, künstlerische Arbeit zu schaffen, die Unternehmen hilft, praktische Ziele und Ergebnisse zu erreichen. Weil wir glauben, dass Kunst und Wirtschaft (das linke und das rechte Gehirn der Gesellschaft) sich gegenseitig bei der Schaffung einer besseren Welt unterstützen sollten - nicht gegen einander.

Eine Marke ist Ausdruck des tieferen Ziels, an das der Gründer glaubt.

Ihr Markenzweck sollte kein nachträglicher Einfall sein. Es muss von Anfang an bei der Kreation Ihrer Marke ankommen, um allen, die Sie tun, Leben und Richtung zu geben. Wenn Sie Ihren Zweck durch alle Ihre Markenelemente stolz zeigen, bleiben Ihre Kunden bei Ihnen wie Bienen zu Honigwein.

Schritt 1: Identifizieren Sie Ihre Markenwerte

Für die dritte Übung notieren Sie in dem Feld die Werte, die am ehesten für Ihre Marke stehen.

Dies können Wörter wie Vertrauen, Loyalität, Qualität, Geschwindigkeit, Kreativität, Sicherheit, Umwelt, Geben, Kunst, Philanthropie usw. sein. Notieren Sie ein paar Worte, die für Sie von Bedeutung sind, und vervollständigen Sie dann die Markenaussage wie oben :

"Mein Zweck bei der Erbringung meiner Dienste ist __________________________, weil ich glaube, dass ________________________________."

Und Sie müssen sich auch nicht an diese Formel halten. Wenn du deine Absicht anders formulieren willst, dann mach weiter und werde kreativ damit. Tu, was zu dir spricht.

Erstellen Sie eine Marke mit Wert

Bei echten Marken geht es nicht um Preisschilder. Es geht darum, Werte in der Welt zu schaffen.

Wenn das Abendessen, zu dem Sie eingeladen wurden, etwas Besonderes ist und Ihr Gastgeber jemand, der Ihnen wichtig ist, würden Sie es niemals wagen, in einer Million Jahre mit Weinflaschen unter dem Arm zu erscheinen. Aus Respekt vor dir selbst und aus Respekt vor deinem Gastgeber.

Also geben Sie Ihren Kunden keinen Wein, der aussieht wie all die anderen Nicht-Marken im Regal.

Es ist immer der Wein mit dem Geschmack, den wir genießen, die Präsentation, die uns bezaubert, und die Qualität, der wir vertrauen können, die unsere Herzen (und unsere Extra-Böcke) gewinnt.

Wenn Interessenten Ihr Angebot, Ihre Persönlichkeit und Ihr Versprechen durch Ihre Marke so deutlich sehen, wie sie das Etikett auf ihrer Lieblingsflasche Wein lesen können, werden sie viel wahrscheinlicher treue Fans Ihrer Marke. Fans, die Sie jedes Mal zum günstigsten Preis wählen. Weil sie deinen Wert verstehen. Und Wert ist was verkauft.

Was sagen deine drei Branding-Teile (drei P's) über den Wert deiner Marke?

Erzähl uns von deinem Vorschlag, deiner Persönlichkeit und deinem Versprechen in den Kommentaren und lass uns deine Marke heute aufbauen!

Ressourcen

Grafikkredit: Money Bag-Symbol, entworfen von Mister Pixel aus dem Noun-Projekt.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.