Unlimited WordPress themes, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Business
  2. Case Study
Business

Wie schreibe ich eine Fallstudie, die Kunden anzieht

by
Difficulty:IntermediateLength:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Alex Grigorovich (you can also view the original English article)

Eine der wiederkehrenden Herausforderungen bei der Führung eines Unternehmens ist die Vertrauensbildung mit potenziellen Kunden. Bevor Kunden sich bei der Zusammenarbeit mit Ihnen wohl fühlen, müssen Sie beweisen, dass Ihre Dienste funktionieren. Aber wie können Sie Glaubwürdigkeit aufbauen, bevor Sie mit jemandem arbeiten?

Hier kommen Fallstudien ins Spiel. Wenn Sie richtig gemacht haben, können Sie anhand von Fallstudien zeigen, wie effektiv Ihr Unternehmen ist, damit Sie mit potenziellen Kunden Vertrauen aufbauen und sie sofort ansprechen können.

In diesem Lernprogramm untersuchen wir die Vorteile von Fallstudien, führen den Prozess des Verfassens einer Fallstudie durch und werfen einen Blick auf interessante Beispiele und Vorlagen für Fallstudien.

Was ist eine Fallstudie?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, eine Fallstudie zu definieren, aber für Freiberufler und Geschäftsinhaber dokumentiert eine Fallstudie normalerweise die Prozesse und Lösungen, die zeigen, wie gut Sie arbeiten.

Diese Fallstudien basieren häufig auf Kunden und Kunden, die mit der Verwendung Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung erfolgreich waren. Im Gegensatz zu Kundenmeinungen oder Rezensionen, die oft nur ein paar Lobeshymnen sind, enthalten Fallstudien mehr Details. Fallstudien umfassen in der Regel die Probleme, die Sie für den Kunden lösen möchten, die Lösungen, die Sie verwendet haben, und die erzielten Ergebnisse.

Was Fallstudien für Ihr Unternehmen tun können

Angesichts der Menge an Details, die eine einzelne Fallstudie enthält, ist es leicht, sich einschüchtern zu fühlen, sie zu erstellen. Sicher, die Zusammenarbeit Ihrer Kunden, die Eingrenzung der benötigten Informationen und das Verfassen der Fallstudie erfordern zwar mehr Arbeit, aber es hat viele Vorteile, Ihre Zeit und Mühe in die Erstellung einer Handvoll Fallstudien für Ihr Unternehmen zu investieren. Hier sind einige der Vorteile, die Sie erwarten können:

1. Fallstudien Erstellen Sie schnell Glaubwürdigkeit

Da Fallstudien im Wesentlichen dokumentierter Beweis dafür sind, dass Sie einen guten Service bieten können, hilft es, Ihre Glaubwürdigkeit in den Augen neuer, möglicherweise vorsichtiger Kunden zu heben. Wenn Sie bereits zuvor ähnliche Projekte durchgeführt haben, ist es sinnvoll anzunehmen, dass Sie sie erneut ausführen können. Wenn Ihre Fallstudien ansprechend und gründlich sind, haben Sie kein Problem damit, selbst die skeptischsten Kunden Ihrer Fähigkeiten zu überzeugen.

2. Fallstudien geben Ihnen einen Vorteil gegenüber Mitbewerbern

Da das Schreiben von Fallstudien mehr Arbeit erfordert als das Sammeln von Testimonials oder das Aufstellen Ihres Portfolios, werden weniger Ihre Mitbewerber Zeit und Energie in die Erstellung ansprechender Fallstudien investieren. Dies kann Ihnen dabei helfen, selbst in den am stärksten überfüllten, wettbewerbsfähigen Branchen aufzufallen.

3. Fallstudien sind effektive Marketing-Tools

Laut dem 2016 B2B Content Marketing Trends-Bericht des Content Marketing Institute bewerten Content-Vermarkter Fallstudien als den drittwirksamsten Content-Marketing-Kanal.

2016 B2B Content Marketing Trends report
Content Marketing Institute - 2016 Berichte zum B2B-Content-Marketing-Trend.

Nur persönliche Veranstaltungen und Webinare wurden als effektiver bewertet. Dies bedeutet, dass zumindest aus der Erfahrung von Vermarktern Fallstudien besser als Marketing-Tools im Vergleich zu Blogs und Newslettern funktionieren. Wenn Sie etwas Zeit in einen Marketingkanal investieren, sollte es eine Fallstudie sein.

Wie schreibe ich eine Fallstudie?

Da wir darauf hingewiesen haben, warum Fallstudien für Ihr Unternehmen von Vorteil sein können, scheint es, als ob die beste Idee darin besteht, sofort mit ihnen zu beginnen. Doch ohne die richtige Grundlage könnte Ihre Fallstudie am Ende langweilig werden oder, schlimmer noch, am Ende potentielle Kunden abweisen, anstatt sie anzulocken. Hier sind die empfohlenen Schritte, mit denen Sie Ihre erste Fallstudie auf dem richtigen Weg beginnen können:

Schritt 1. Suchen Sie den richtigen Client oder das richtige Projekt für das Profil

Das erste, was Sie tun sollten, ist die besten Kandidaten zu finden, die Sie für Ihre erste Fallstudie profilieren können. Während es einfacher ist, sich nur Ihren neuesten Kunden und Ihr neues Projekt auszusuchen, gibt es andere Dinge zu beachten, vor allem angesichts der Menge an Arbeit, die beim Schreiben und Entwerfen Ihrer Fallstudie investiert wird. Denken Sie über Folgendes nach:

Welche Arten von Projekten möchten Sie mehr tun? Mit welchen Arten von Kunden möchten Sie arbeiten?

Im Idealfall bringen Ihre Fallstudien mehr von den Projekten, die Sie tun möchten, und ziehen mehr Kunden an, mit denen Sie arbeiten möchten. Wenn Sie zum Beispiel ein Designer sind, der hauptsächlich mit kleinen Unternehmen arbeitet und mehr mit Tech-Startups arbeiten möchte, ist es sinnvoll, Ihre eher technikorientierten Kunden und Projekte zu profilieren. Wenn Sie mehrere Services bereitstellen (z. B. Website-Design, Druckdesign und UX-Design) und sich auf einen einzelnen Service spezialisieren möchten, empfiehlt es sich, Projekte auszuwählen, die sich auf den Service konzentrieren, auf den Sie sich spezialisieren möchten.

Gibt es Zahlen oder Statistiken, die Sie als Beweis dafür vorlegen können, dass Ihr Projekt erfolgreich war?

Fallstudien funktionieren am besten, wenn der Wert, den Sie liefern, eindeutig belegt ist. Diese Beweise kommen normalerweise in Form von Zahlen vor. Wenn Sie ein Webdesigner sind, können Sie die Anzahl der Klicks auf die Schaltflächen "Jetzt kaufen" auf den von Ihnen gestalteten Websites verfolgen. Content-Autoren können die Traffic- und Social Shares nachverfolgen, die ihre Artikel erhalten. Entwickler können bestimmte Messwerte erfassen, die für den Kunden wichtig sind, z. B. wie schnell eine App ausgeführt wird und wie viele Nutzer die App monatlich herunterladen oder verwenden. Wenn Zuverlässigkeit in Ihrem Bereich wichtig ist, können Sie auch die Anzahl der Stunden oder Tage verfolgen, die für die Bereitstellung des Projekts benötigt wurden.

Um herauszufinden, welche Zahlen für Ihre Fallstudie am besten geeignet sind, sollten Sie die Hauptziele des Projekts berücksichtigen. Was wollte der Kunde erreichen? Wie haben sie es gemessen? Dies kann Ihnen helfen herauszufinden, welche Werte Sie für Ihre Fallstudie sammeln können.

Wie war Ihre Arbeitsbeziehung? War der Kunde zufrieden?

Auch wenn Sie möglicherweise keine vertraulichen Geschäftsdaten preisgeben dürfen, werden Ihre zufriedensten Kunden eher bereitwillige Kandidaten für Ihre Fallstudien sein. Es ist am besten, sie direkt zu fragen, nachdem Sie positives Feedback erhalten oder beeindruckende Ergebnisse bei einem abgeschlossenen Projekt erzielt haben, bei denen eine Fallstudie eher als Erfolgsereignis betrachtet werden könnte.

Es hilft auch, sie in den Prozess einzubeziehen, indem Sie nach Zitaten fragen, die Sie verwenden können, insbesondere wenn es darum geht, mit eigenen Worten auszudrücken, wie zufrieden sie mit Ihrer Arbeit sind. Durch direkte Zitate von Kunden können Sie Ihrer Fallstudie ein natürlicheres, sympathischeres Gefühl verleihen, sodass Sie sich nicht nur auf die trockenen technischen Aspekte konzentrieren müssen. Dies ist wichtig, denn egal wie technisch Ihre Produkte und Dienstleistungen sind, die Kaufentscheidungen eines Kunden sind sehr emotional.

Schritt 2. Erzählen Sie eine überzeugende Geschichte

Nun, da Sie alle Informationen haben, die Sie benötigen, um mit Ihrer Fallstudie zu beginnen, können Sie sehen, wie Sie all diese Informationen in eine spannende Geschichte verwandeln können, die potenzielle Kunden auf sich aufmerksam machen und ihr Interesse wecken wird.

Wählen Sie einen Winkel

Ihre erste Aufgabe ist es, den Winkel zu finden. In der Regel ist dies das spezifische Ergebnis, das Sie für Ihren Kunden erzielt haben und das Sie während der gesamten Fallstudie vertiefen werden. Aufgrund der Wichtigkeit Ihres Blickwinkels ist es nicht überraschend, dass dies der Titel Ihrer Fallstudie ist. Zum Beispiel wird diese Fallstudie von Design by Structure, einem in London ansässigen Designunternehmen, mit dem Titel "Using website design um 400% Umsatzsteigerung" vorgestellt.

Web design case study
Struktur - Fallbeispiel für Webdesign.

Ausgehend von diesem Header und dem Inhalt geht es in der Fallstudie darum, wie das richtige Webdesign zu mehr Verkäufen führen kann als zu anderen Vorteilen wie einer einprägsameren Marke oder einer schneller ladenden Website. Diese anderen Vorteile oder Ergebnisse sind möglicherweise aufgetreten, aber sie sind nicht Gegenstand der Fallstudie.

Während es möglich ist, zwei oder sogar drei verschiedene Blickwinkel in Ihrer Fallstudie zu markieren, kann die Konzentration auf zu viele Elemente oder Ergebnisse zu einer verwirrenden Botschaft führen. Im Zweifelsfall bleibe beim wichtigsten Aspekt der Geschichte und baue deine Fallstudie darum herum auf.

Verwenden Sie eine starke Stimme

Ob Sie in Ihrer Fallstudie einen formellen oder zufälligen Ton verwenden, hängt von Ihrer Branche und Ihrem Branding ab. Wichtig ist, dass Sie, egal welchen Ton Sie verwenden, eine starke Stimme haben. Dies bedeutet Folgendes:

  • Gehe direkt zum Punkt. Wie Strunk und White's "Elements of Style" es ausdrückten: "Vermeide unnötige Worte." Sei so direkt wie möglich, indem du so wenige Wörter wie möglich verwendest, um einen Punkt zu bekommen. Wiederhole die Ideen nicht unnötig, indem du den gleichen Punkt während deiner Fallstudie immer wieder neu formulierst.
  • Bestimmend sein. Hab keine Angst, deine Meinung, deine Ideen und deine Leistungen zu würdigen. Anstatt Ausdrücke wie "Der Kunde konnte seinen Website-Traffic erhöhen" zu verwenden, verwende ich etwas wie "Ich habe dem Kunden geholfen, seinen Website-Traffic zu erhöhen". Machen Sie sich klar über die aktive Rolle, die Sie in diesem Prozess gespielt haben, und über die Ergebnisse.

Halte es spannend

Konzentrieren Sie sich vor allem auf die Geschichte, die Sie mit Ihrer Fallstudie erzählen möchten. Geschichten haben typischerweise einen interessanten Anfang, eine expositorische Mitte und eine befriedigende Schlussfolgerung. Wenn es um Fallstudien geht, ist Ihr interessanter Anfang eine Aussage über das Problem oder den Konflikt, mit dem Ihr Kunde konfrontiert war, bevor Sie ins Bild kamen. Die Mitte ist die Beschreibung des Schritt-für-Schritt-Prozesses, den Sie zur Lösung dieses Konflikts verwendet haben, und das Ende enthält die Ergebnisse, die Sie erzielt haben und wie dies das Geschäft und das Leben des Kunden zum Besseren verändert hat.

Aber woher weißt du, ob du das erfolgreich geschafft hast? Hier sind Hinweise, auf die Sie achten sollten:

  • Verwenden Sie Emotionen, um das Problem, das Sie lösen, und die erzielten Ergebnisse zu verankern. Anstatt einfach Ihre Fallstudie mit etwas wie "XYZ Corp., das ihren Umsatz steigern wollte" zu starten, denken Sie darüber nach, was dies für das Gesamtbild bedeutet. Was hat der Kunde von diesem Ziel, das er erreichen wollte, gefühlt? Was war ihnen im Weg? Was waren die Folgen dieses Problems? Ziehen Sie diese emotionalen Anker durch, indem Sie etwas mehr schreiben: "Die Gründer von XYZ Corp haben fünf Jahre lang ihre Expansionspläne aufgegeben, weil sie einfach nicht genug Verkäufe getätigt haben. "Es war frustrierend, dass wir es nicht so lange schaffen konnten", sagte Mr. Smith, Mitbegründer der XYZ Corp. Was Ihre Schlussfolgerung betrifft, denken Sie darüber nach, was die Ergebnisse für den Kunden bedeuten und welche Möglichkeiten sie jetzt haben, da dieses spezielle Problem bereits gelöst ist.
  • Machen Sie es interessant und nützlich, auch für diejenigen, die möglicherweise keine potenziellen Kunden sind. Es ist verlockend, sich auf den Verkauf zu konzentrieren, aber bevor Sie Ihren Service verkaufen können, müssen Sie die Geschichte der Fallstudie verkaufen. Es muss nützlich genug sein, dass Ihre Leser einige Ideen davon wegnehmen und vielleicht sogar mit anderen teilen können. Ihre Fallstudien müssen mehr als nur ein Marketingkanal sein, sie sollten auch lehrreich und inspirierend sein.

Schritt 3. Fügen Sie einen Call-to-Action hinzu

Schließlich ist es wichtig, einen Call-to-Action zu Ihrer Fallstudie hinzuzufügen. Dies soll interessierte Interessenten dazu ermutigen, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen oder ein Gespräch über ihre Bedürfnisse zu führen. Ein gutes Beispiel hierfür ist der Call-to-Action am Ende dieser Website-Design-Fallstudie von Kooba, der auf einem Zitat des Kunden und einem Aufruf zu "Work With Us" und "Start Your Project" endet.

Kooba - Web design case study
Kooba - Fallstudie zum Webdesign.

Um einen effektiven Call-to-Action zu erstellen, sollten Sie Ihren Leser daran erinnern, warum er auf den Call-to-Action klicken sollte. Im obigen Beispiel dient das Kundenangebot diesem Zweck sowie der Erinnerung, dass der Einstieg in ein Projekt einfach ist.

Als Bonus hilft es auch, die Leser daran zu erinnern, was sie verpassen werden, wenn sie Ihrem Aufruf nicht folgen. Welche Möglichkeiten werden ihnen nicht zur Verfügung stehen? Welche Veränderungen werden sie nicht machen können?

Wenn Sie können, testen Sie Ihre Calls-to-Action im Laufe der Zeit, um zu sehen, ob wichtige Verbesserungen in Farbe, Größe oder Formulierung die Antwort beeinflussen können, die Sie erhalten.

Case Study Beispiele und Vorlagen

Wenn Sie an Ihrer Fallstudie arbeiten, ist es wichtig, andere Fallstudien zu überprüfen, die "in freier Wildbahn" sind. Diese können Sie dazu inspirieren, Fallstudien zu entwerfen, basierend auf dem, was für andere Menschen funktioniert hat. Ein bemerkenswertes Beispiel sind die Fallstudien von Vermarkter Neil Patel, wie dieser für seinen Kunden, Finanzautor Timothy Sykes.

Neil Patel - Case study example
Neil Patel - Fallbeispiel.

Dieses Beispiel beginnt stark, mit einer überzeugenden Schlagzeile, gefolgt von einem Diagramm, das zeigt, wie die Einnahmen des Kunden mit der Hilfe von Neil Patel zunahmen, im Gegensatz zu einer Prognose, wie es ohne die Dienste von Patel gewesen wäre.

Der Rest der Fallstudie mag kurz sein, aber es ist voll von wichtigen Statistiken und Informationen. Dies zeigt, dass nicht die Länge des Textes zählt, sondern die Stärke Ihrer Beweise und wie überzeugend die Geschichte ist. Andere Beispiele, die Sie auschecken können, schließen diese lustige, zufällig geschriebene Fallflugfallstudie von Kopywriting Kurse und diese einfache Fallstudie von der Designfirma Forge und Smith ein.

Damit Sie sich auf den tatsächlichen Inhalt Ihrer Fallstudie konzentrieren können, könnte es hilfreich sein, Vorlagen zu verwenden, um den Entwurfsprozess zu vereinfachen. Wenn Sie herunterladbare oder druckbare Fallstudien erstellen möchten, können Sie mit dieser minimalistischen Buchvorlage nicht falsch liegen. Wenn Sie etwas reicheres und Image-lastigeres benötigen, können Sie sich auch für diese buntere Fallstudienvorlage entscheiden, mit dieser Geschäftsfallstudienvorlage arbeiten oder das professionelle Fallstudienbroschüren-Design verwenden (siehe unten).

Professional Case Study Brochure Design
Professionelle Fallstudie Vorlage Broschüre Design.

Wir hoffen, dass diese Beispiele und Vorlagen Sie dazu inspirieren werden, schöne, spannende Fallstudien zu erstellen, die nicht nur Ihre Glaubwürdigkeit stärken, sondern auch Ihre potenziellen Kunden dazu anregen, den Schritt zu tun und mit Ihnen zu arbeiten.

Auf GraphicRiver stehen Hunderte von professionellen Druckschablonentypen und Broschürenvorlagen zur Auswahl. Sie können Ihnen eine Menge Zeit sparen und Ihnen ein herausragendes visuelles Design bieten, mit dem Sie arbeiten können.

Grafische Gutschrift

Dokument-Icon von Doug Cavendish vom Noun-Projekt entworfen.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.