Unlimited Powerpoint templates, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Business
  2. Microsoft Word
Business

So erstellen Sie Microsoft Word-Texteffekte und Typografie

by
Difficulty:BeginnerLength:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Władysław Łucyszyn (you can also view the original English article)

Die meisten Ihrer Word-Dokumente sind wahrscheinlich in der Standard-, tristen Times New Roman- oder Calibri-Typografie festgelegt, vielleicht mit der gelegentlich käsigen Word Art, die der Abwechslung dient. Word enthält jedoch eine Reihe von Texteffekt-Werkzeugen, mit denen Sie alles bekommen, was Sie brauchen, um aus Ihren Worten schöne Kunst zu machen.

In diesem Lernprogramm zeige ich Ihnen alles, was Sie zum Erstellen der coolen Texteffekte benötigen, die Sie in jeder modernen Version von Microsoft Word verwenden möchten, und zwar unter Verwendung der erweiterten Formatierungsfunktionen für Typ und Typografie. Sobald Sie fertig sind, kennen Sie die Tricks, mit denen ich Word-Vorlagen erstellt habe, die gut aussehen.

So erstellen Sie einen stilvollen Texteffekt in MS Word (Quick Video)

In diesem kurzen Screencast-Video erfahren Sie, wie Sie über die Standardoptionen von Word Art hinausgehen und in Microsoft Word einen coolen Texteffekt erzielen, indem Sie Textformatierungstools verwenden, um stilvolle Typografie zu erstellen: 

Ausführlichere Informationen zum Erstellen schöner Word-Texteffekte finden Sie in den folgenden Anweisungen.

So erstellen Sie MS Word-Texteffekte (Schritt für Schritt) 

Erfahren Sie, wie Sie sowohl Standardtexteffekte als auch erweiterte Optionen im Formatbereich von Microsoft Word anwenden, z. B. Schlagschatten und Reflektion. Entdecken Sie, wie Sie Ihren Text in coole Typografie-Kunst umwandeln können. Lass uns anfangen: 

1. Richten Sie eine neue Seite in MS Word ein

Erstellen Sie zunächst ein neues Dokument, indem Sie entweder auf Datei> Neu klicken oder die Tastenkombination Strg + N drücken. Um die Eigenschaften wie Seitenausrichtung und Seitengröße festzulegen, wechseln Sie zur Registerkarte Layout

Page Orientation and Size in Word
Richten Sie Ihr Seitenlayout ein.

Wenn Sie Ihr Dokument drucken möchten und das endgültige Papierformat bereits kennen, ist es wichtig, es als ersten Schritt festzulegen. Warum? Mit Microsoft Word können Sie jedes Objekt problemlos skalieren.Einige Eigenschaften wie die Umrissbreite bleiben jedoch unverändert. Die Schriftgröße bleibt auch während der Größenänderung unverändert und muss manuell aktualisiert werden. Wenn Sie von Anfang an im endgültigen Papierformat arbeiten, sparen Sie in der Zukunft Zeit.

Es gibt zwei Dinge, die Sie über die Registerkarte Layout wissen müssen, bevor Sie die endgültigen  Seitengrößenwerte festlegen. Erstens enthält das Dropdown-Menü Größe nur die Papiergrößen, die mit dem aktuell ausgewählten Drucker gedruckt werden können.  Mit anderen Worten, Sie können kein A3-Papierformat einstellen, wenn Ihr Drucker nur bis zu A4-Dokumente drucken kann.  Um dies zu beheben, können Sie zum Menü Datei> Drucken springen und den Drucker für einen Moment in einen anderen ändern, z. B. den Microsoft XPS Document Writer, einen "virtuellen Drucker", der Dateien nur lokal auf Ihrem Computer speichert.

Microsoft XPS Document Writer
Microsoft XPS Document Writer 

Drucken Sie nichts, aber wenn Sie einen anderen Drucker ausgewählt haben, gehen Sie zurück (verwenden Sie den Linkspfeil in der oberen linken Ecke) und öffnen Sie erneut Layout> Größe

Page size options in Word
Die Liste der verfügbaren Größen sollte jetzt viel größer sein. 

Die andere erwähnenswerte Sache ist, dass die Dropdown-Menüs für Ränder, Ausrichtung und Größe möglicherweise nicht immer aktiviert sind. Wenn Sie ein Textfeld im Dokument platziert und ausgewählt haben, werden einige Layout-Optionen deaktiviert.  Ich weise dies ausdrücklich darauf hin, da wir ständig Textfeldobjekte verwenden werden. Wenn Sie zur Registerkarte Layout springen und feststellen, dass diese Optionen deaktiviert sind, kann dies sehr frustrierend sein.

Layout options are unavailable in Word
 Wenn Sie ein Textfeld ausgewählt haben, werden die Layout-Schaltflächen in MS Word ausgeblendet. 

Nun wissen Sie, wie Sie eine Seitengröße immer einstellen können. Stellen Sie das Format auf A4 und die Ausrichtung auf Querformat ein. Ihre Seite ist nun so eingerichtet, wie Sie es für Ihre benutzerdefinierten Word-Texteffektbilder benötigen, und Sie können sie beim nächsten Mal erneut anpassen. 

Landscape page orientation in Word
Querformat-Seitenausrichtung in Word

2. Ändern Sie die Schriftart und die Schriftgröße 

Nun ist es an der Zeit, Ihren Text hinzuzufügen und mit der Bearbeitung zu beginnen. Geben Sie den gewünschten Text ein, wählen Sie den Text aus und wählen Sie die gewünschte Schriftart und Größe aus.  Die meisten Texteffekte wirken am besten in großen Formaten. Sie müssen also entweder die Schaltfläche Schriftgröße vergrößern oder das Dropdown-Menü für die Schriftgröße verwenden, um den Text wirklich groß zu gestalten. 

Wenn der Maximalwert von 72 pt nicht ausreicht, geben Sie eine beliebige Zahl ein, z. B. 250 pt (nur die Anzahl). Sie können auch nicht ganzzahlige Werte verwenden, z. B. 198.5, wenn Sie den größtmöglichen Text ohne Umbruch erhalten möchten.

A large font size in Word
Passen Sie die Schriftarten in Word an, um sie zu vergrößern.    

3. Was ist Kerning? (Wie man es in Word setzt) 

Schauen wir uns ein wichtiges Konzept für die Einstellung der Typografie in Word an. Wenn ein Textdesigner eine Schriftart erstellt, wird für jeden Buchstaben eine eigene Breite festgelegt, um sicherzustellen, dass die Lücken zwischen den Buchstaben gerade sind.  Dies funktioniert in den meisten Fällen gut, mit Ausnahme der Kombination von Buchstaben mit weniger "rechteckigen" Formen wie "V" und "A".

Typ-Designer fügen also "Kerning" -Features hinzu, wodurch definiert wird, dass diese beiden Buchstaben nebeneinander liegen und die Lücke kleiner (oder größer) sein wird.  In einer perfekten Welt verwendet eine Anwendung dieses Kerning, und alles sieht gut aus. Nun, nicht alles funktioniert wie erwartet im richtigen Wort.

Kerning in Word
Kerning passt den Abstand zwischen den Buchstaben entsprechend ihrer Form an. 

Wenn Sie nur eine Sache über das Kerning kennen müssen, denken Sie daran: Es sollte immer aktiviert sein, ist jedoch in Microsoft Word standardmäßig deaktiviert. Um es zu aktivieren, öffnen Sie das Dialogfeld "Schrift" (Strg + D), Registerkarte "Erweitert", und aktivieren Sie "Kerning" für X-Punkte und darüber

Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, wird eine aktuelle Schriftgröße in das Bearbeitungsfeld eingefügt, Sie möchten jedoch wahrscheinlich stattdessen 1 Punkt ändern. Nur um sicherzustellen, dass die Schrift für den gesamten Text wirklich aktiviert ist.  Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Als Standard festlegen. Weitere Informationen zum Kerning finden Sie unter Quick Tip: Typography Skills, Basic Kerning

Advanced Font tab in Word
Verwenden Sie die Registerkarte "Erweiterte Schriftart", um das Kerning festzulegen.

Es ist wichtig zu wissen, dass das Kerning auch für jedes Textfeld im Dokument aktiviert werden muss. Wenn Sie versehentlich oder absichtlich alles in Ihrem Dokument löschen (Strg + A> Löschen), wird das Kerning wieder deaktiviert. aben

4. Wenden Sie Standardtexteffekte in Microsoft Word an 

Bevor wir mit dem Hinzufügen eines eigenen Texteffekts beginnen, schauen wir uns kurz an, was Word im Dropdown-Menü Texteffekt und Typografie auf der Registerkarte Start der Multifunktionsleiste bietet.  Es gibt 15 vordefinierte Texteffekte mit unterschiedlichen Konturen, Füllungen und Schatteneffekten. Einige der Voreinstellungen enthalten auch einen 3D-Effekt. Die Farben dieser Voreinstellungen spiegeln immer das ausgewählte Farbschema wider. 

Microsoft Text Effects Presets
Ein Blick auf traditionelle Word Art in MS Word. 

Sie können zur Registerkarte "Design" springen und im Dropdown-Menü "Farben" ein anderes Farbschema auswählen. Wechseln Sie zurück zur Registerkarte Start, öffnen Sie das Dropdown-Menü Texteffekte und Typografie, und es sollte etwas anders aussehen. 

Modified Microsoft Text Effects Presets
Nachdem Sie ein anderes Preset ausgewählt haben, sehen Sie einen etwas anderen Satz von Word Art. 

Das ist schön, aber leider gibt es keine Möglichkeit, diese Voreinstellungen anzupassen. Die Elemente in dieser Liste können nicht bearbeitet oder gelöscht werden, und Sie können keine neuen Voreinstellungen hinzufügen.  Diese 15 Voreinstellungen können hilfreich sein, wenn Sie einen gut aussehenden Header benötigen und Sie nur zwei Minuten Zeit haben. Sie werden jedoch nichts Neues über die Texteffekte erfahren, wenn Sie sie nur verwenden. 

5. Text als Haupttext vs. Textfeld

Der Text kann auf zwei verschiedene Arten in ein Dokument eingefügt werden. Normalerweise erstellen Sie ein neues Dokument und beginnen mit der Eingabe. Wir können diese Art von Text als "Textkörper" bezeichnen.  Die Texteffekte können zwar relativ leicht zu diesem Text hinzugefügt werden, sie sind jedoch begrenzt und daher ist die Verwendung eines Textes keine bevorzugte Option. 

Die zweite Möglichkeit besteht darin, ein Textfeldobjekt zu verwenden und in dieses Textfeld zu schreiben. Um ein neues Textfeld einzufügen, wählen Sie "Einfügen"> "Formen"> "Textfeld" und zeichnen ein neues Textfeld auf dieselbe Weise, wie Sie beispielsweise ein Rechteck zeichnen. 

Text Box tool in MS Word
Verwenden Sie das Textfeldwerkzeug, um ein Textfeld hinzuzufügen.

Der in einem Textfeld platzierte Text hat mehrere Vorteile. Es kann ohne Einschränkungen (auch außerhalb des Dokuments oder über die Ränder) frei um das Dokument herum verschoben und gedreht werden.  Darüber hinaus sind einige zusätzliche Texteffekte wie die 3D-Drehoptionen verfügbar. 

Wenn Sie die Standarddarstellung des Textfelds nicht mögen, insbesondere die weiße Füllung und die schwarze Umrandung, können Sie beide auf der Registerkarte "Format" problemlos auf "none" setzen. Verwenden Sie die Dropdown-Menüs Formfüllung und Formkontur

Shape Outline options in Microsoft Word
Shape-Gliederungsoptionen in Microsoft Word Ändern Sie Ihr Textfeld in Word, um die Gliederung zu entfernen. 

Um ein Textfeld ohne Füllung und ohne Umrandung auszuwählen, klicken Sie auf den Text, um den Rand des Textfelds als gepunktete Linie anzuzeigen. Wenn Sie auf diese gepunktete Linie klicken, um ein Textfeld auszuwählen, sollte es jetzt einfach sein. 

6. Ändern Sie Ihren Seitenhintergrund in Word

Die standardmäßige weiße Papierfarbe kann für unseren Texteffekt ein wenig langweilig erscheinen, und es kann eine gute Idee sein, eine andere Farbe festzulegen. Gehen Sie zur Registerkarte Design und wählen Sie aus dem Dropdown-Menü Seitenfarbe eine dunkelgraue Farbe aus.  Wie bei allen anderen Farb-Dropdown-Listen sind die ersten beiden Spalten mit Graustufen immer noch gleich, aber die acht Spalten auf der rechten Seite ändern sich je nach der ausgewählten Farbpalette.  Nach dem Ändern des Hintergrunds ist der schwarze Text im Textfeld jetzt fast unsichtbar, aber das ist in Ordnung, wir werden ihn in einer Minute korrigieren. 

Page background options
Ändern Sie die Hintergrundfarbe Ihrer Seite.

7. Meistere den Allmächtigen Formatbereich

Auf der Registerkarte "Format" in Word können wir sowohl das Textfeld als auch den Text selbst formatieren. Es gibt Dropdown-Menüs für die Textfüllung, die Gliederung und alle anderen möglichen Effekte. Es gibt Untermenüs und Untermenüs und Untermenüs.  Es ist definitiv keine einfache Möglichkeit, die Effekte anzupassen, und wir haben nur Zugriff auf die begrenzte Anzahl von Voreinstellungen und Optionen. Es gibt einen besseren Ort zum Anpassen der Einstellung - den Formatbereich

Der Formatbereich ist ein wesentlicher Bereich zum Einstellen aller erweiterten Optionen. Es gibt jedoch keine Standardmethode zum Anzeigen dieses Bereichs. Kurz gesagt, jedes Element "Mehr ..." auf der Registerkarte "Format" ("Weitere Zeilen, mehr Farbverläufe, mehr Texturen") öffnet das Formatfenster. Da sich jedoch das Textfeld in unserem Dokument befindet, können Sie auch auf den Rand des Textfelds und klicken Wählen Sie Format Shape

Format Pane in Microsoft Word
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Rand des Textfelds und wählen Sie die Option Form formatieren aus, um den Formatbereich zu öffnen. 

Bevor Sie fortfahren, denken Sie daran, dass es nur einen Formatbereich gibt. Der Inhalt dieses Bereichs ändert sich jedoch je nach ausgewähltem Inhalt. Es unterscheidet sich für das Textfeld, für Textkörper und für ein Bild. 

Ich sage es, um Verwirrung zu vermeiden, da sich auch der Name dieses Formatfensters ändert. Dies kann Form formatieren, Texteffekte formatieren oder Bild formatieren. Da dies unsere Basisstation für die Einstellung aller Effekte ist, ist es eine gute Angewohnheit, dieses Fenster ständig geöffnet zu lassen. 

8. Legen Sie die Textfüllung und die Gliederung fest

Wenn die Hintergrundfarbe eingestellt ist und ein Formatierungsfenster noch geöffnet ist, wählen Sie das Textfeld aus und geben Sie ein beliebiges Wort ein, z. B. „Effekt“. Behalten Sie die Schriftart Calibri bei und setzen Sie die Größe auf 72 pt.  Wählen Sie im Formatbereich die Option Textoptionen aus, öffnen Sie die Einstellungen für die Textfüllung und ändern Sie die Textfüllung von der Volumenfüllung in die Farbverlaufsfüllung.  Wählen Sie im Dropdown-Menü "Voreinstellungen für Farbverläufe" einen gelben Scheinwerfer aus. Dies erzeugt eine subtile Schattierung, als ob eine Lichtquelle von oben scheint. 

Preset Gradient Fill options in Word
Verwenden Sie die voreingestellten Optionen für den Verlaufsverlauf in Word, um die Textfüllung zu ändern. 

Um den Text etwas interessanter zu gestalten, fügen wir auch eine Gliederung hinzu. Ändern Sie die Textkontur von Keine Linie in durchgezogene Linie, erhöhen Sie die Breite auf eine größere Zahl, beispielsweise 3 Punkt, und ändern Sie die Farbe in Weiß. 

Word Text Outline options -- Line
Verwenden Sie die Optionen für die Word-Textgliederung, um Ihre Textgliederung hinzuzufügen. 

Der Umriss ist schön, aber zu stark. Wir können das Dropdown-Menü Compound Type öffnen und Double auswählen, wodurch die Gliederung in zwei, eine über dem Text sichtbare und eine außerhalb des Textes aufgeteilt wird.  Um die hässlichen Joins zu beseitigen, ändern Sie den Join-Typ in Round anstelle der Standard-Abschrägung.

Word Text Outline options -- Compound Type
Verwenden Sie die Option Zusammensetzungsart, um die Textkontur abzuschwächen.  

Jetzt müssen wir nur noch die Transparenz erhöhen, um diesen Umriss weniger sichtbar zu machen. Ein Wert um 60% scheint gut zu sein.

Word Text Outline options -- Transparency
Verwenden Sie die Option Transparenz, um die Kontur weniger sichtbar zu machen. 

9. Fügen Sie weitere coole Word-Texteffekte hinzu

Wechseln Sie bei ausgewähltem Textfeld und geöffnetem Formatbereich zur Registerkarte Texteffekte. Als ersten Effekt fügen wir einen einfachen Schatten unter dem Text hinzu.  Öffnen Sie die Eigenschaften für den Schatteneffekt, und wählen Sie im Dropdown-Menü für Voreinstellungen die Option Außen: Versatz unten. Da die Hintergrundfarbe der Seite ziemlich dunkel ist, ist der Effekt ziemlich subtil, was in Ordnung ist und wahrscheinlich keine zusätzlichen Anpassungen erfordert. 

Word Text Effects -- Shadow
Verwenden Sie die Schattenoption Word-Texteffekte, um einen Schatten hinzuzufügen. 

Wenn Sie möchten, können Sie auch versuchen, einen Reflexionseffekt hinzuzufügen. Wählen Sie ein beliebiges Preset, erhöhen Sie jedoch einen Unschärfewert, um die Reflexion weniger sichtbar und nicht zu störend zu machen. 

Word Text Effects -- Reflection and Blur
Worttexteffekte - Reflexion und Unschärfe Verwenden Sie die Option Reflektion für Word-Texteffekte, um eine Reflektion hinzuzufügen.

In nur wenigen Schritten haben wir einen schön aussehenden Texteffekt, den wir als erledigt bezeichnen können. 

Finished Text Effect in Word
Hier ist Ihr fertiges, benutzerdefiniertes Texteffektergebnis in Word. 

10. Dokument freigeben (.docx vs. .pdf) 

Wenn Sie Ihr Dokument mit Ihren Freunden teilen, können Sie zwischen zwei Hauptformaten wählen. Die native Word-DOCX- oder Adobe Acrobat-PDF-Datei.  Das im .docx-Format gespeicherte Dokument hält die Effekte voll dynamisch, aber abhängig von den verwendeten Effekten muss auf der anderen Seite häufig die neueste Version von Microsoft Word installiert sein.  Andernfalls kann das Dokument anders aussehen (und höchstwahrscheinlich hässlich).

Der größte Vorteil des im PDF-Format gespeicherten Dokuments besteht darin, dass es auf jedem Gerät und in jeder Anwendung genau gleich aussieht. Sie verlieren jedoch die Möglichkeit, die Texteffekte zu bearbeiten, und möglicherweise auch die Möglichkeit, den Text zu bearbeiten.  Microsoft Word kann die PDF-Dateien sowohl exportieren als auch importieren, aber die Eingabbarkeit des Texts mit den angewendeten Effekten geht in den meisten Fällen verloren. Weitere Informationen finden Sie in diesem hilfreichen Tutorial: 

Um das Dokument im DOCX-Format zu speichern, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Speichern". Dies sollte das Standardformat sein. Um das Dokument als PDF-Datei zu speichern, wählen Sie Datei> Exportieren> PDF / XPS erstellen. Wählen Sie dann beim Speichern der Datei im Dropdown-Menü Dateityp die Option PDF

PDFXPS writer in Word
Exportieren Sie Ihren Text im PDF-Format.

Wichtige Schritte: Für die Erstellung eigener MS Word-Texteffekte 

ir haben nur die Oberfläche der Texteffekte in Microsoft Word zerkratzt, aber Sie sollten über fundierte Kenntnisse der für die zukünftigen Effekte erforderlichen Word-Grundlagen verfügen. Hier ist eine Liste der Mai

  • Legen Sie, wenn möglich, als ersten Schritt das Papierformat fest. Die anschließende Änderung der Größe der Objekte kann zu unerwarteten Komplikationen führen. 
  • Die meisten Texteffekte wirken am besten in sehr großen Größen. 
  • Stellen Sie stets sicher, dass Sie beim Arbeiten mit Text in Word Kerning und bewährte Typografiepraktiken aktivieren. 
  • Es besteht ein Unterschied zwischen dem "Textkörper" und dem Text, der in das Textfeld eingefügt wird. Für Texteffekte wird Text bevorzugt, der in das Textfeld eingefügt wird. 
  • Im Formatbereich können Sie die Formatierung am besten ändern. Stellen Sie sicher, dass dieser Bereich immer sichtbar ist.
  • Teilen Sie Ihre Kreationen im Word-DOCX-Format, um die Eignung zu erhalten, oder im Adobe Acrobat-PDF-Format, um sicherzustellen, dass alles immer gleich aussieht.

Erstellen Sie Ihre eigenen Texteffekte mit diesen Schritten und hinterlassen Sie einen Kommentar, wenn Sie Probleme beim Erstellen eigener Texteffekte in Word haben! 

Weitere Informationen zu Microsoft Word finden Sie in den folgenden Lernprogrammen:

Redaktioneller Hinweis: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Jahr 2014 veröffentlicht. Er wurde umfassend überarbeitet, um von unseren Mitarbeitern aktuell, präzise und auf dem neuesten Stand zu sein - mit besonderer Unterstützung von Laura Spencer.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.