7 days of PowerPoint templates, graphics & videos - for free!* Unlimited asset downloads! Start 7-Day Free Trial
Advertisement
  1. Business
  2. Video Production

So verwenden Sie WonderShare Filmora X schnell für die kreative Videobearbeitung

Read Time: 11 mins
Sponsored Content

This sponsored post features a product relevant to our readers while meeting our editorial guidelines for being objective and educational.

German (Deutsch) translation by Tatsiana Bochkareva (you can also view the original English article)

Zuschauer wenden sich mehr denn je an Videoinhalte. YouTube meldet täglich über 5 Milliarden angesehene Videos. Instagram wird zunehmend von Videoclips dominiert, sowohl in Ihrem Feed als auch in Instagram Stories. Es ist leicht zu verstehen, warum immer mehr Künstler und Kreative auf Video als ihr bevorzugtes Format setzen.

Watching videos onlineWatching videos onlineWatching videos online
Immer mehr Menschen schauen sich Videos online an. Erfahren Sie, wie Sie Filmora 10 zum Bearbeiten von Videos verwenden.

Haben Sie schon einige Videobearbeitungs-Apps ausprobiert, aber nicht das Richtige für Sie gefunden? In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Filmora verwenden, einen leistungsstarken und einfachen Videoeditor.

Was ist Wondershare Filmora X?

Es ist schwer, eine Videobearbeitungs-App zu finden, die Ihren Anforderungen entspricht. Der Grund dafür ist leicht zu erkennen: Softwarehersteller scheinen manchmal uneins darüber zu sein, ob die App zum Erstellen von Heimvideos oder zum Produzieren von Blockbustern in Hollywood-Qualität dient. Das Ergebnis ist, dass vielen Apps Funktionen fehlen, während andere zu komplex sind.

Die besten Apps lassen Sie nicht zwischen "leistungsstark" und "einfach zu bedienen" wählen. Sie konzentrieren sich darauf, Ihnen Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, mit denen Ihre Vision zum Leben erweckt wird, aber sie sind intuitiv und machen es einfach, sie zu verwirklichen.

Die Videobearbeitungssoftware Filmora passt perfekt zur Idee des „Besten aus beiden Welten“. Es hat alle Funktionen, die Sie zum Erstellen eines Videos benötigen, aber Sie werden nicht stundenlang YouTube-Tutorials ansehen, um die Grundlagen zu beherrschen. So können Sie sich auf Ihr Projekt konzentrieren und nicht lernen, die App selbst zu verwenden.

How to use Filmora introHow to use Filmora introHow to use Filmora intro
Filmora ist eine einfach zu bedienende Videobearbeitungsplattform, aber Sie werden keine erweiterten Funktionen verlieren, wenn Sie sie auswählen.

Wie Sie in diesem Tutorial sehen werden, ist Filmora eine der Top-Plattformen für Videobearbeitungssoftware. Es ist sowohl für Windows als auch für macOS verfügbar. Hier sind einige Gründe, um zu lernen, wie man Filmora verwendet:

  • Enthaltene Videoeffekte: Bringen Sie mit einem Klick ein kreatives Aussehen und Gefühl in Ihr Videomaterial, ohne dass weitere Apps erforderlich sind.
  • Bewegungsverfolgung: Verfolgen Sie die Bewegung in einer Szene einfach und automatisch mit einfach hinzuzufügender Bewegungsverfolgung, die für Anfänger intuitiv ist.
  • Animations-Keyframing: Keyframing ist eine wichtige Fähigkeit, aber einige Apps machen es umständlich. Nicht Filmora. Ein-Klick-Voreinstellungen machen es einfach, vorgefertigte Keyframe-Setups für einfache Animationen hinzuzufügen.
  • Farbabstimmung: Für konsistente Farben bietet Filmora wirklich einfache Abgleichoptionen. Das hilft dabei, Farben über Szenen hinweg zu replizieren, um ein harmonisiertes Aussehen in Ihrem Videoprojekt zu erzielen.
  • Bewegungselemente: Fügen Sie diese einfach für einfachere Animationstechniken hinzu.
  • Green Screen: Fügen Sie simulierte Hintergründe mit weniger Aufwand hinzu als fast jede andere App.
  • Direkter Upload auf führende Social- und Sharing-Plattformen: Upload auf YouTube, Facebook, Instagram und mehr.

Mit über 77 Millionen Nutzern weltweit haben die Leute gesprochen: Es ist einfach zu lernen, wie man Filmora verwendet. Stellen Sie sicher, dass Sie eine kostenlose Testversion herunterladen, um zu erfahren, wie Sie Filmora verwenden.

So verwenden Sie Wondershare Filmora X zum Erstellen eines Videos

Lassen Sie uns ein kurzes Filmora-Beispiel durchgehen. In meinem Beispiel wird ein Video erstellt, das sich hervorragend für eine soziale Plattform wie YouTube eignet. Folgen Sie den Schritten, indem Sie diese Schritte wiederholen, um zu erfahren, wie Sie Videos mit Filmora bearbeiten:

1. Starten Sie ein neues Projekt

Nachdem Sie Filmora heruntergeladen und installiert haben, ist es an der Zeit, ein neues Projekt zu starten. Öffnen Sie die App und wählen Sie dann eine Dropdown-Option aus dem Projekt-Seitenverhältnis auswählen.

Diese Einstellung beeinflusst die "Form" des Videos. Das Seitenverhältnis beschreibt die relative Breite zur Höhe des fertigen Videos. Da unsere Bildschirme variieren, sollten auch unsere Videoprojekte variieren.

Ein gutes Beispiel dafür wäre die Auswahl einer 1:1 (Instagram) Option. Quadratische Inhalte sind auf Instagram immer noch am beliebtesten und dieses Seitenverhältnis ist das ideale für die Plattform.

Aspect ratio how to use FilmoraAspect ratio how to use FilmoraAspect ratio how to use Filmora
Durch die Wahl des richtigen Seitenverhältnisses wird das Video für die endgültige Plattform optimiert und die Bildschirmfläche optimal genutzt.

Für das Beispielprojekt in diesem Tutorial verwende ich ein Seitenverhältnis von 16:9. Das ist das klassische Breitbildformat und ideal für den Querformatmodus auf Mobilgeräten oder den meisten anderen Geräten. Viele YouTube-Videos werden nativ in diesem Seitenverhältnis hochgeladen.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Neues Projekt, um zu lernen, wie Sie Videos auf Wondershare Filmora bearbeiten.

2. Importieren Sie Ihre Medien

Videoprojekte drehen sich um das Filmmaterial, die Fotos und das Audio, das Sie verwenden möchten. In diesem Tutorial werde ich mit einer Reihe von Videoclips aus der Stockvideobibliothek von Envato Elements arbeiten.

Wenn ich mit dem Aufbau eines Videoprojekts beginne, speichere ich normalerweise alle Dateien, die ich verwenden möchte, in einem einzigen Ordner. Es hilft, organisiert zu bleiben und Dateien nach Projekt zusammenzufassen.

Nachdem Sie Ihre Dateien gruppiert haben, können Sie sie importieren. Navigieren Sie in Filmora zum Menü Datei > Medienordner importieren und wählen Sie dann den Ordner aus, der Ihre Dateien enthält.

File import media import media folderFile import media import media folderFile import media import media folder
Navigieren Sie zu Datei > Medien importieren > Medienordner importieren, um den Ordner mit Ihren Dateien auszuwählen, einschließlich Audio, Video und Fotos.

Nachdem Sie Ihren Ordner importiert haben, sehen Sie Miniaturansichten für jede Datei in der oberen Hälfte der Anwendung. Doppelklicken Sie auf eine der Miniaturansichten, um eine Vorschau in Filmora abzuspielen.

How to edit video with Filmora libraryHow to edit video with Filmora libraryHow to edit video with Filmora library
Alle Ihre unterstützten Dateien sind im Medienbrowser in Filmora leicht zu sehen.

Wenn Sie mitmachen und lernen möchten, wie Sie Filmora verwenden, ist es hilfreich zu wissen, dass Filmora Beispielvideoclips enthält. Wenn Sie nicht Ihr gesamtes Filmmaterial aufgenommen haben, aber Filmora-Videobearbeitungssoftware sehen möchten, navigieren Sie im obigen Screenshot zum Ordner Beispielvideos.

Ihre Medien befinden sich also im Rahmen dieses Filmora-Tutorials in der App. Was jetzt? Dieses kurze Filmora-Tutorial zeigt Ihnen die vollständige Anleitung zum Erstellen eines fertigen Videos.

3. Clips zur Timeline hinzufügen

Wenn Sie in der Vergangenheit Videobearbeitungssoftware verwendet haben, wissen Sie wahrscheinlich bereits, wie man Filmora verwendet. Denken Sie daran, dass Ihre Medienbibliothek (im oberen Bereich der App) nur eine Ansicht der verfügbaren Dateien ist. Um sie zu Ihrem Video hinzuzufügen, müssen Sie sie der Zeitleiste am unteren Rand der App hinzufügen.

Wenn Sie Ihre Medienbibliothek im Blick haben, können Sie einen Clip einfach per Drag-and-Drop auf die Timeline ziehen, um ihn Ihrem Projekt hinzuzufügen. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jedes Video oder Foto, das Sie in Ihr Projekt aufnehmen möchten.

Clips on timeline Filmora TutorialClips on timeline Filmora TutorialClips on timeline Filmora Tutorial
Ziehen Sie Clips per Drag-and-Drop aus der Medienbibliothek auf die Timeline, während Sie lernen, wie Sie Videos auf Wondershare Filmora bearbeiten.

Denken Sie daran: Wenn Sie mit der Verwendung der Filmora-Videobearbeitungssoftware beginnen, lohnt es sich zu wissen, dass sie Medienclips vieler Formate, einschließlich Audio, unterstützt. Die meisten Projekte enthalten Hintergrundmusik oder Erzählspuren. Wenn Sie sie auf die Timeline ziehen, wird das Audio unter Ihren Videoclips angezeigt.

Das Erlernen der Videobearbeitung mit Filmora wird sich vertraut anfühlen, wenn Sie eine andere Videobearbeitungs-App verwendet haben. Ziehen Sie Clips per Drag-and-Drop aus der Bibliothek auf die Timeline, um sie in Ihrem Videoprojekt zu verwenden.

4. Schneiden Sie Ihre Clips zu und passen Sie sie an

Die Kunst der Videoproduktion besteht darin, die von Ihnen verwendeten Quellclips zu bearbeiten. Selbst das beste Filmmaterial benötigt möglicherweise einige Optimierungen, um in Ihrem fertigen Videoprojekt Wirkung zu erzielen.

Sobald Sie einen Clip zu Ihrer Timeline hinzugefügt haben, können Sie ihn ganz einfach anpassen. Um den Clip zu kürzen, klicken Sie auf den linken oder rechten Rand des Clips in der Timeline und ziehen Sie ihn, um ihn zu kürzen.

Trim clip FilmoraTrim clip FilmoraTrim clip Filmora
Fassen Sie die Griffe am Rand eines Clips an, um ihn zuzuschneiden, oder klicken Sie auf das Scherensymbol, während ein Clip ausgewählt ist, um ihn in gleiche Teile zu teilen.

Sie können einen Clip auch teilen. Klicken Sie in der Timeline der App auf einen Clip und dann auf das Scherensymbol, um ihn in Teile aufzuteilen.

Wenn Sie mit der Arbeit mit Filmmaterial beginnen, drücken Sie die Leertaste auf Ihrer Tastatur, um eine Vorschau abzuspielen. Das hilft Ihnen zu sehen, wie Ihr Videomaterial zusammenkommt. Wiederholen Sie den Vorgang des Hinzufügens von Clips, des Zuschneidens nach Belieben und des Hinzufügens weiterer Clips, um Ihr Videoprojekt zu erweitern.

5. Sequenzieren Sie Ihre Filmclips

Nachdem Sie mit dem Trimmen und Perfektionieren der Laufzeit jedes Clips begonnen haben, möchten Sie Ihre Clips möglicherweise auf der Timeline neu anordnen. Wenn Sie lernen, wie man Filmora verwendet, haben Sie keine Angst: Dies ist so einfach wie Drag-and-Drop.

Klicken Sie auf der Timeline auf einen beliebigen Clip und ziehen Sie ihn dann an die gewünschte Position. Bei der Videobearbeitung geht es darum, die Reihenfolge der Clips festzulegen, und das macht es einfach.

Auch hier ist das Erlernen der Videobearbeitung mit Filmora ein Kinderspiel: Ziehen Sie die Clip-Miniaturansichten einfach per Drag-and-Drop auf Ihre Timeline.

6. Videoeffekte hinzufügen

Bisher haben unsere Anpassungen das Erscheinungsbild eines Clips nicht verändert. Aber als Teil des Lernens, wie man Videos auf Wondershare Filmora bearbeitet, ist es hilfreich zu wissen, dass die Software den Clip visuell anpassen kann.

Klicken Sie bei ausgewähltem Clip auf das Effekte-Symbol oben in der App. Sie sehen sofort eine umfangreiche visuelle Bibliothek mit Effekten, die Sie Ihrem Projekt hinzufügen können. Doppelklicken Sie einfach auf einen Effekt und Sie fügen ihn dem aktiven Clip hinzu.

How to use Filmora video effectsHow to use Filmora video effectsHow to use Filmora video effects
Verwenden Sie bei ausgewähltem Clip die Effekte. Panel, um Ihrem Projektmaterial einen visuellen Stil hinzuzufügen.

Während Sie lernen, wie Sie Videos auf Wondershare Filmora bearbeiten, verpassen Sie nicht das Hinzufügen von Effekten. Ein kurzer Filmora-Tipp, den wir gerne teilen, ist die Verwendung dieser Ein-Klick-Anpassungen, um einen Clip visuell zu transformieren.

7. Übergänge zwischen Clips hinzufügen

Das Erlernen der Verwendung von Filmora umfasst auch klassische Videobearbeitungsfähigkeiten, wie das Erstellen von Übergängen zwischen Videoclips. Übergänge helfen dabei, von Szene zu Szene zu wechseln und die Aufmerksamkeit Ihres Publikums zu wecken.

Quick transition Filmora tutorialQuick transition Filmora tutorialQuick transition Filmora tutorial
Doppelklicken Sie auf eine Übergangsvorgabe, um sie auf zwei Clips anzuwenden.

Klicken Sie bei ausgewähltem Clip auf Übergänge über dem Bearbeitungsbereich. Doppelklicken Sie auf eine der vielen Übergangsvoreinstellungen (über 200!), um zwei Clips zusammenzufügen.

8. Textüberlagerungen hinzufügen

Bevor wir unser Projekt abschließen (und lernen, wie man Videos auf Wondershare Filmora bearbeitet), hilft es, einem Video Text hinzuzufügen. Dies ist nützlich, unabhängig davon, ob Sie eine Beschriftung, einen Texttitel oder mehr hinzufügen.

Auch hier glänzt ein schneller Filmora-Effekt wirklich. Es sind bereits so viele wichtige Textelemente integriert, dass Sie nicht viel Hilfe benötigen, um ein Video zu erstellen. Klicken Sie über dem Video-Editor auf Titel, um das Menü zu öffnen.

Add text how to Use FilmoraAdd text how to Use FilmoraAdd text how to Use Filmora
Klicken Sie über dem Videobearbeitungsbereich auf Titel, um die Textoptionen in Filmora zu öffnen.

Sobald das Menü geöffnet ist, können Sie mit Hilfe dieser Voreinstellungen leicht sehen, wie Sie Videos auf Wondershare Filmora bearbeiten. Sie sehen eine Auswahl an Texteffekten, die bequem in wichtige Kategorien wie Titel, untere Drittel und mehr unterteilt sind.

Ziehen Sie einen dieser Effekte per Drag-and-Drop auf Ihre Timeline, um ihn dem Video hinzuzufügen. Dann haben Sie die Freiheit, die Besonderheiten Ihres gewählten Texteffekts anzupassen, während Sie in Filmora arbeiten.

Customize text Filmora video editing softwareCustomize text Filmora video editing softwareCustomize text Filmora video editing software
Nachdem Sie einen Texteffekt hinzugefügt haben, verwenden Sie das benutzerdefinierte Menü, um Text, Größe, Schriftart und mehr anzupassen.

Nachdem Sie der Timeline einen Texteffekt hinzugefügt haben, wird dieser auf einer eigenen Spur angezeigt. Doppelklicken Sie darauf, um es zu bearbeiten, und Sie sehen ein vollständig benutzerdefiniertes Menü, um es anzupassen. Überschreiben Sie die Textplatzhalter, passen Sie Größe und Schriftart an und vieles meh. Dies ist eine weitere Möglichkeit, mit der die Filmora-Videobearbeitungssoftware die Bearbeitung einfach macht.

9. Exportieren Sie Ihr fertiges Video

Nachdem Sie in diesem Filmora-Tutorial Ihre Zeit damit verbracht haben, ein fertiges Video aufzubauen, sind Sie beim aufregendsten Punkt angelangt: dem Exportieren! Das nimmt ein Projekt aus Filmora und rendert ein fertiges Video, das zur Veröffentlichung bereit ist.

Die Schaltfläche Exportieren ist immer über dem Bearbeitungsbereich sichtbar. In meinem Beispiel klicke ich darauf und wechsle dann zum YouTube-Tab. Melden Sie sich mit dem Login-Link in der Seitenleiste bei Ihrem YouTube-Konto an.

Export Filmora tutorialExport Filmora tutorialExport Filmora tutorial
Verwenden Sie schnelle Verknüpfungen wie den YouTube-Bereich, um den Export und das Hochladen Ihres Filmora-Videos direkt auf die Plattform zu automatisieren.

Nicht bereit zu teilen? Verwenden Sie die Registerkarte Format, um Ihr Video mit den vielen integrierten Exportvoreinstellungen zu exportieren. Sie helfen Ihnen dabei, leicht das richtige Gleichgewicht zwischen Qualität und Dateigröße zu finden. Jede Voreinstellung ist eine andere Möglichkeit, Ihr Videoprojekt als Teil unseres Filmora-Tutorials abzuschließen.

Das ist es! Egal, ob Sie Ihr Video offline als fertige Datei gespeichert oder auf einer sozialen Plattform veröffentlicht haben, Sie haben gelernt, wie Sie Videos auf Wondershare Filmora bearbeiten. In diesem kurzen Filmora-Tutorial wurden alle Grundlagen zum Erstellen eines Videos behandelt.

Erfahren Sie mehr über Filmora-Produkte

Möchten Sie mehr über die Verwendung von Filmora-Produkten erfahren? Hier sind zwei weitere Tutorials, die Ihnen helfen:

Sie haben gelernt, wie Sie die Filmora-Videobearbeitungssoftware verwenden

Dieses kurze Filmora-Tutorial hat die Leistungsfähigkeit der App hervorgehoben. Zu lernen, wie man Videos auf Wondershare Filmora bearbeitet, zeigt, dass die Videobearbeitung kein allzu komplexer Prozess sein muss. Stattdessen zeigt dieses Filmora-Tutorial, dass Videobearbeitung nicht schwer sein muss!

Nachdem Sie nun gesehen haben, wie Sie Filmora verwenden, sollten Sie Filmora auf der offiziellen Website ausprobieren. Am einfachsten lernen Sie, wie Sie Videos auf Wondershare Filmora bearbeiten, indem Sie es selbst ausprobieren. Die kostenlose Testversion ist der beste Weg, um die Verwendung von Filmora zu erlernen, also zögern Sie nicht, sie herunterzuladen.

Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Business tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
Scroll to top
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.