Unlimited Powerpoint templates, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Business
  2. Gmail
Business

Wie eröffnet man ein neues Gmail-Konto (Kurzanleitung)?

by
Difficulty:BeginnerLength:MediumLanguages:
This post is part of a series called How to Use Gmail (Ultimate Beginner Guide).
How to Compose and Send Your First Email With Gmail

German (Deutsch) translation by Elisabeth Prott (you can also view the original English article)

Gmail ist eins der beliebtesten E-Mail-Programme, die aktuell angeboten werden.

Gmail enthält viele leistungsstarke Werkzeuge, wie z.B. die Möglichkeit, mehrere E-Mail-Konten in einem Konto zu verwalten und eine einfach zu verwendende Aufgabenverwaltung. Es ist ebenfalls kompatibel mit anderen hilfreichen Google-Software-Anwendungen wie dem Kalender und Docs.

Google Mail ist ein hervorragendes E-Mail-Programm für Inhaber kleiner Unternehmen und Freiberufler. Es ist einfach einzurichten und zu verwenden. Das Beste daran ist, dass Gmail kostenlos ist, wenn Sie sich für ein neues Google Konto anmelden.

In diesem Tutorial werde ich Ihnen einige der Vorteile von Gmail aufzeigen. Ich erkläre Ihnen auch die Grundlagen, wie Sie Ihr eigenes Gmail-Konto einrichten, damit Sie sofort loslegen können. Dieser Leitfaden hilft Ihnen dabei, Ihr neues Gmail-Konto mit einem Minimum an Aufwand einzurichten.

Vorteile von Gmail

Dieser Abschnitt listet kurz einige der Vorteile von Gmail auf, die ein kleines Unternehmen oder Unternehmer nutzen kann, darunter:

  1. E-Mail-Threading - Mit einem E-Mail-Thread können Sie verwandte E-Mails zu einem Thema zusammenfassen. Diese Funktion ist besonders hilfreich, um projektbezogene E-Mails zusammenzufassen. Die Standardeinstellung von Gmail verwendet E-Mail-Threading. Um mehr über die Verwendung von E-Mail-Threads zu erfahren, lesen Sie die 9 bewährten Praktiken für Gruppen-E-Mail-Threads: Bessere Konversation ermöglichen.
  2. Virenschutz und Spamfiter - ein Virenschutz und ein Spamfilter sind ohne Aufpreis in Ihrem Gmail-Konto enthalten. Gmail sortiert verdächtige Spam-Nachrichten und Nachrichten, die Viren enthalten, automatisch aus. Wenn Sie versuchen, eine dieser Nachrichten zu öffnen, wird ein Warnhinweis angezeigt, bevor sie geöffnet wird.
  3. Kostenloser E-Mail-Speicherplatz - Speichern Sie bis zu 15 GB E-Mail-Nachrichten kostenlos in Ihrem Gmail-Konto. Bei Bedarf können Sie für eine geringe monatliche Gebühr zusätzlichen Speicherplatz kaufen.
  4. Gmail funktioniert zuverlässig - Es gibt nur selten Funktionsausfälle. Wenn Sie jemals eine E-Mail nicht erhalten haben, weil Ihr E-Mail-Anbieter nicht erreichbar war, wissen Sie, wie wichtig Zuverlässigkeit ist. Wenn Zuverlässigkeit ein Muss für Ihr Unternehmen sein sollte, ist Gmail eine gute Wahl.
  5. Integration - Google verfügt über zusätzliche Office-Suite-Anwendungen wie Kalender und Drive, die gut mit Gmail zusammenarbeiten. Außerdem können Sie Kontakte aus Ihrem Google+ Social Media-Konto importieren. Es ist praktisch, alle benötigten Business-Anwendungen in einem Konto zu haben.
  6. Mehrere E-Mail-Konten verwalten - Wie viele Inhaber kleiner Unternehmen verfügen Sie wahrscheinlich über mehr als ein E-Mail-Konto. Sie alle zu überprüfen kostet Zeit. Durch Weiterleitung und andere Funktionen können Sie Gmail als Master-E-Mail-System verwenden, um mehrere E-Mail Konten zu einem zusammenzufassen.
  7. Individuell anpassbar - Sie können die Gmail Oberfläche mit bereits vorhandenen oder von Ihnen selbst erstellten Themen anpassen. Ihr Posteingang muss nicht langweilig aussehen.
  8. Verbesserte Produktivität - Gmail enthält eine To-Do-Liste, die aus Google Mail und dem Kalender heraus geöffnet werden kann. Durch die Integration dieser Anwendung in Ihr E-Mail-Konto wird dessen Aktualisierung zum Kinderspiel.
  9. Filter und Suche - Gmail enthält effiziente Programme zum Filtern, die Nachrichten sortieren, wenn Sie sie erhalten. Sie können auch die Suchfunktion verwenden, um falsch abgelegte E-Mails zu finden.
  10. Zeitsparende Tastenkombinationen - Gmail ist zwar schon ein komplett benutzerfreundliches System, aber versierte Benutzer können durch Aktivierung und Verwendung von Tastenkombinationen Zeit sparen.

Jetzt, da Sie die Vorteile der Verwendung von Gmail für Ihr Kleinunternehmen kennengelernt haben, können Sie ein neues Gmail-Konto eröffnen. Hier erfahren Sie, wie:

Kurzanleitung zum Erstellen eines Gmail-Kontos

In den folgenden Screenshots zeige ich Ihnen die Grundlagen, damit Sie im Nu ein neues Gmail-Konto erstellen können:

Oder lesen Sie die detaillierten Erklärungen durch, um weitere Informationen zum Einrichten Ihres Gmail-Kontos zu erhalten.

Wie Sie ein neues Google-Konto erstellen

Sie können nur ein Gmail-Konto einrichten pro Google-Konto. Sie können jedoch mehr als ein Google-Konto für sich erstellen.

Um ein neues Gmail-Konto zu erstellen, müssen Sie ein neues Google-Konto erstellen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie von allen bestehenden Google-Konten abgemeldet sind.

Starten Sie von der Google-Suchmaske aus, auf die Sie unter google.com zugreifen können. Melden Sie sich nun auf der Seite mit der Google-Suche an.

Google Search screen
Melden Sie sich auf der Seite mit der Google-Suche an.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden in der oberen rechten Ecke. Wenn Sie schon aktuelle Google-Konten haben, fragt Google, ob Sie jetzt eines dieser Konten öffnen möchten.

Choose a Gmail account screen
Wählen Sie den Link Konto hinzufügen.

Klicken Sie auf den Link Konto hinzufügen. Der folgende Bildschirm wird angezeigt.

Google Sign in screen
Wählen Sie Konto erstellen.

Wenn Sie ein Google-Konto mit einer bestehenden E-Mail verknüpft haben, können Sie es durch Klicken auf den Link Mein Konto finden ermitteln. Um ein neues Google-Konto zu erstellen, das Sie für ein neues Gmail-Konto verwenden können, klicken Sie auf den Link Konto erstellen. Das Fenster zum Erstellen Ihres Google-Kontos wird angezeigt.

Create your Google Account window
Um ein neues Google-Konto zu erstellen, das für Gmail verwendet werden soll, müssen Sie diese Seite ausfüllen.

In den folgenden Schritten wird erläutert, wie Sie die Seite zum Erstellen Ihres Google-Kontos ausfüllen.

Schritt 1: Geben Sie Ihren Namen und Usernamen ein

Beginnen Sie mit dem geöffneten Fenster zum Erstellen ihres Google-Kontos.

Name and username fields
Geben Sie Ihren Namen und Ihren Usernamen ein.

Geben Sie Ihren Namen und Ihren Usernamen ein.

Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen in das Feld Name ein. Geben Sie den Usernamen für Ihr neues Gmail-Konto ein.

Sie können Buchstaben, Zahlen oder Punkte bei Ihrem Benutzernamen verwenden. Das System ignoriert Groß- und Kleinschreibung. Möglicherweise müssen Sie mehrere Varianten Ihres gewünschten Benutzernamens ausprobieren. Das System lässt Sie keinen Benutzernamen wählen, der bereits verwendet wird.

Jetzt können Sie ihr Passwort eingeben.

Schritt 2: Wählen Sie ein Passwort

Beginnen Sie mit dem geöffneten Fenster zum Erstellen ihres Google-Kontos.

Create a password
Geben Sie Ihr Passwort ein und bestätigen Sie es.

Geben Sie Ihr Passwort ein und bestätigen Sie es.

Geben Sie ein Passwort für Ihr neues Gmail-Konto in das Feld Passwort erstellen ein. Ihr neues Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein. Weitere Tipps zum Erstellen sicherer Passwörter finden Sie in diesem Envato Tuts+-Tutorial:

Wenn Sie ein Passwort gewählt haben, geben Sie es erneut in das Feld Passwort bestätigen ein. Die Passwörter müssen exakt übereinstimmen.

Schritt 3: Geben Sie Ihr Geburtsdatum ein

Beginnen Sie mit dem geöffneten Fenster zum Erstellen ihres Google-Kontos. Verwenden Sie bei Bedarf die Bildlaufleiste auf der rechten Seite des Fensters, um nach unten zu scrollen.

Birthday drop-down menu
Wählen Sie einen Monat und geben Sie das Datum und das Jahr Ihres Geburtstags ein.

Wenn Sie den Cursor in das erste Feld mit der Überschrift Geburtstag platzieren, wird ein Dropdown-Menü mit den Monaten angezeigt. Wählen Sie Ihren Geburtsmonat aus. Geben Sie den Tag in das zweite Feld unter Geburtstag ein. Geben Sie das Jahr Ihrer Geburt in das dritte Feld unter Geburtstag ein.

Schritt 4: Geben Sie Ihr Geschlecht ein

Beginnen Sie mit dem geöffneten Fenster zum Erstellen ihres Google-Kontos.

Gender drop-down menu
Wählen Sie Ihr Geschlecht aus.

Klicken Sie in das Feld Geschlecht. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf Ihre Wahl.

Schritt 5: Wiederherstellungsinformationen und Standort eingeben

Beginnen Sie mit dem geöffneten Fenster zum Erstellen ihres Google-Kontos. Die nächsten Felder können Ihnen helfen, Ihr Konto wiederherzustellen, falls Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen haben.

Recovery information and location
Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer und eine E-Mail-Adresse für die Wiederherstellung ein. Wählen Sie außerdem Ihren Standort aus.

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer in das Feld Mobiltelefon ein. Geben Sie Ihre aktuelle E-Mail-Adresse in das nächste Feld ein.

Sie können zwar ein Gmail-Konto erstellen, ohne die optionalen Wiederherstellungsinformationen einzugeben, aber Sie können dann Ihr Konto nicht wiederherstellen, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben. Ich empfehle Ihnen dringend, diese Felder auszufüllen.

Bei einigen Betriebssystemen haben Sie unter Umständen auch die Möglichkeit, Google zu Ihrer Standard-Homepage zu machen.

Wählen Sie schließlich Ihren Standort aus dem Dropdown-Menü im Feld Standort aus.

Wenn Sie alle erforderlichen Informationen und die Wiederherstellungsinformationen eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Nächster Schritt.

Schritt 6: Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen von Google

Das Popup-Fenster Datenschutz zeigt die Datenschutzvereinbarung und die Nutzungsbedingungen von Google an.

Privacy popup
Klicken Sie auf Ich stimme zu, wenn Sie die Nutzungsbedingungen durchgelesen haben.

Es ist wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, die in diesem Fenster zusammengefassten wichtigsten Punkte zu lesen. Verwenden Sie die Scroll Funktion, um sich die wichtigsten Punkte anzeigen zu lassen.

Wenn Sie Alles durchgelesen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Ich stimme zu, um Ihr neues Google-Konto zu erstellen. Klicken Sie auf Abbrechen, wenn Sie das Konto nicht erstellen möchten.

Nachdem Sie im Popup-Fenster Datenschutz auf Ich stimme zu geklickt haben, werden Sie aufgefordert, Ihre Mobiltelefonnummer zu überprüfen, falls Sie diese zuvor eingegeben haben. Folgen Sie den Anweisungen auf den Bildschirm, um Ihre Mobiltelefonnummer zu verifizieren. Klicken Sie auf Weiter, wenn Sie fertig sind.

Ein Bildschirm mit der Begrüßung Willkommen wird angezeigt.

Welcome screen
Klicken Sie auf Weiter.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, wenn Sie die Informationen auf dem Willkommensbildschirm überprüft haben. Sie haben jetzt ein neues Google-Konto, mit dem Sie Ihr neu erstelltes Gmail-Konto verwenden können.

2. Wie Sie Ihr Gmail-Konto öffnen

Nachdem Sie ein neues Gmail-Konto erstellt haben, können Sie sich jetzt anmelden. Gehen Sie zurück zum Google-Hauptbildschirm.

Main Google screen with gmail sign in
Klicken Sie auf Gmail, um Ihr neu erstelltes Gmail-Konto zu öffnen.

Klicken Sie auf den Link Gmail. Ihr neues Gmail-Konto wird geöffnet und ein Einführungsbildschirm angezeigt.

Schritt 1: Gehen Sie auf Gmail-Anmeldung

Beginnen Sie mit dem Gmail-Einführungsbildschirm.

Gmail introductory screen gmail sign in
Lesen Sie den Einführungsbildschirm durch, um Informationen über Ihr neues Gmail-Konto zu erhalten.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter. Ein weiterer Einführungsbildschirm erscheint. Lesen Sie den Text und klicken Sie erneut auf Weiter. Klicken Sie in jedem Fenster mit der Einführung auf die Schaltfläche Weiter.

Nach dem letzten Fenster mit der Einführung erscheint ein Popup-Fenster, das anzeigt, dass Sie Ihr neues Gmail-Konto jetzt nutzen können.

New Gmail account ready
Klicken Sie auf Go to Gmail.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Go to Gmail. In Ihrem neuen Gmail Posteingang erwartet Sie eine Willkommensnachricht von Google. Sie sehen auch einige Icons, die Sie auffordern, verschiedene Aufgaben auszuführen, wie z. B. ein Foto zu Ihrem Profil hinzuzufügen, ein Thema auszuwählen, Ihre Kontakte zu importieren usw.

Sie können jetzt Ihre erste E-Mail über die Schaltfläche Schreiben erstellen. Oder klicken Sie auf die verschiedenen Icons und folgen Sie den Anweisungen, um die angezeigten Aufgaben zu erledigen.

Schritt 2: Bei Gmail abmelden

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das Profil-Icon in der oberen rechten Ecke. Das Popup-Fenster Konto wird angezeigt.

Account popup
Klicken Sie auf Abmelden, um sich auszuloggen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Abmelden, um sich auszuloggen.

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie ein Gmail-Konto erstellen, können Sie sich uneingeschränkt bei Gmail ein- und ausloggen. Sie können Ihr Konto ab sofort nutzen. Beginnen Sie damit, Ihren Posteingang zu organisieren und Ihre erste Nachricht zu versenden.

Zusammenfassung

Gmail ist ein leistungsstarkes E-Mail-Programm, das Sie gut nutzen können, wenn Sie ein kleines Unternehmen besitzen oder in einem kleinen Unternehmen arbeiten. Die Verwendung eines Gmail-Kontos hat viele Vorteile. Und die Erstellung eines neuen Gmail-Kontos ist einfach.

Wenn Ihnen Gmail gefällt, möchten Sie sich vielleicht auch über einige der anderen Anwendungen von Google informieren, z. B. Google Docs, Google Drive, Google Slides, Google Sheets und Google Calendar. Hier sind einige Tutorials, die Ihnen den Einstieg erleichtern werden:

Sie erfahren mehr über die Verwendung von Gmail in unserem mehrteiligen Ultimativen Leitfaden zur Verwendung von Gmail.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.