Advertisement
  1. Business
  2. Brainstorming

Wie man Reverse Brainstorming nutzt, um innovative Ideen zu entwickeln

by
Read Time:9 minsLanguages:
This post is part of a series called The Ultimate Guide to Better Brainstorming Techniques.
What Is Rolestorming? A Useful (+Playful) Group Brainstorming Method
10 Best Mind Mapping Software Tools for Better Brainstorming

German (Deutsch) translation by Ines Willenbrock (you can also view the original English article)

Wenn typisches Brainstorming auf Hindernisse stößt, ist es an der Zeit, kreativ zu werden. Eine radikal kreative Brainstorming-Technik wird "Reverse Brainstorming" genannt. Es bringt nicht nur die kreativen Säfte zum Fließen, sondern es kann auch viel Spaß machen. Noch wichtiger ist, dass es innovative Ideen und hilfreiche Erkenntnisse anregen kann, welche zu positiven Ergebnissen führen.

What is Reverse Brainstorming and why use itWhat is Reverse Brainstorming and why use itWhat is Reverse Brainstorming and why use it
Reverse Brainstorming-Sitzung, die viele innovative Ideen generiert. (Bildquelle)

Was ist Reverse Brainstorming?

Reverse Brainstorming, manchmal auch als "negatives Brainstorming" bezeichnet, ist ein Prozess, der typisches Brainstorming auf den Kopf stellt.

Anstatt die Teilnehmer zu bitten, großartige Ideen zur Verbesserung eines Prozesses oder zum Erreichen eines Ziels zu entwickeln, bitten Sie sie, stattdessen Brainstorming-Möglichkeiten zu finden, um einen Prozess absolut zu untergraben oder ein Ziel unmöglich zu erreichen. Sie lassen all diese aufgestauten negativen Gedanken an die Oberfläche gelangen. Dadurch erhält die Gruppe nützliche Informationen darüber, was nicht funktioniert. Sobald Sie wissen, was nicht funktioniert, haben Sie natürlich die Werkzeuge, die Sie brauchen, um für den Erfolg zu planen.

Der beste Weg, sich den Prozess des Reverse Brainstormings vorzustellen, besteht darin, ihn mit dem typischen Brainstorming zu vergleichen:

  • Typische Brainstorming-Frage: Wie können wir den Kundenservice verbessern?
  • Reverse Brainstorming-Frage: Wie können wir den Kundenservice so schlecht machen, dass jeder unserer Kunden von unserem Produkt oder Service weggeht?
  • Typische Brainstorming-Frage: Wie können wir sicherstellen, dass dieses Projekt ein Erfolg wird?
  • Umgekehrte Brainstorming-Frage: Wie können wir sicherstellen, dass dieses Projekt ein trostloser Misserfolg ist?

Erfahren Sie mehr über das Ausführen einer regulären Brainstorming-Sitzung:

  • Brainstorming
    So führen Sie eine effektive Brainstorming-Sitzung aus
    Lisa Jo Rudy

Wann sollten Sie Reverse Brainstorming verwenden?

Obwohl es keinen besonderen Grund gibt, das umgekehrte Brainstorming als erste Option zu vermeiden, wird es normalerweise eingesetzt, wenn ein typisches Brainstorming entweder unerwünscht oder unproduktiv ist. Dies kann auftreten, weil:

  • Die Teilnehmer ausgebrannt sind: Sie haben bereits ihre besten Ideen zum Ausdruck gebracht und haben nichts mehr hinzuzufügen (aber das Projekt kommt noch nicht wie gewünscht voran).
  • Einige Mitglieder der Gruppe es anderen schwer machen, ihre Ideen zum Ausdruck zu bringen. Dies mag niemandem vorzuwerfen sein – einige Leute sind zurückhaltender als andere –, aber es ist nützlich, die Teilnahme selbst der ruhigsten Mitglieder der Gruppe zu fördern.
  • Bestimmte Ideen, die schon früh im Prozess vorgeschlagen wurden, Wurzeln geschlagen haben – und es ist schwierig geworden, die Teilnehmer über eine passive Vereinbarung hinaus zu bewegen.
  • Das Projekt selbst schwierig oder dornig geworden ist, und den Teilnehmern die Begeisterung für Brainstorming fehlt. In diesem Fall kann das Anzapfen negativer Gefühle und Frustrationen eine großartige Möglichkeit sein, Energie und Begeisterung zu wecken – und gleichzeitig Möglichkeiten für Verbesserungen auszuloten.
  • Die Teilnehmer so in das jeweilige Projekt oder den Prozess investiert oder daran gewöhnt sind, dass sie keine alternativen Ideen entwickeln können. Reverse Brainstorming kann zu einigem überraschenden Out-of-the-Box-Denken oder unerwarteten Entdeckungen führen, die einen echten und positiven Unterschied machen können.
  • Sie ein vorhandenes Produkt oder eine Dienstleistung haben, die erfolgreich sein sollte, aber nicht gut läuft, und Sie hoffen, Probleme und Probleme zu ermitteln. Wenn eine Gruppe beispielsweise ein Reverse Brainstorming einer Reise-App macht, könnte der Vorschlag "Entwerfen Sie die App so, dass sie nicht navigiert werden kann, es sei denn, Sie wissen bereits, was Sie suchen" zu der Entdeckung führen, dass die App tatsächlich nicht zu navigieren ist, es sei denn, Sie wissen bereits, was Sie suchen!

Darüber hinaus kann Reverse Brainstorming am besten verwendet werden, wenn:

  • Die Gruppe mit dem Problem oder der Herausforderung vertraut ist und schnell viele Ideen generieren kann.
  • Die Teilnehmer verstehen, warum die Negative negativ sind und was das Gegenteil sein könnte.
  • Ein Produkt oder eine Dienstleistung intern entwickelt wurde, und die Mitarbeiter sich die Kundenerfahrung vorstellen müssen.
  • Mitarbeiter neu in einer bestimmten Funktion sind.

Warum Reverse Brainstorming verwenden?

Reverse Brainstorming ist bei weitem nicht der einzige Weg, um Kreativität anzukurbeln. Aber es ist eine großartige Möglichkeit, negative Gefühle, Feindseligkeit, Frustration und Wut als Werkzeug für eine positive Problemlösung zu erschließen. Daher ist Reverse Brainstorming das einzige verfügbare Tool, das eine negative Mecker-Sitzung in eine positive Brainstorming-Sitzung verwandeln kann.

Reverse Brainstorming hat auch mehrere andere Vorteile:

  • Es kann Stress und Frustration lindern, was produktive Brainstorming-Sitzungen schließen kann.
  • Es kann spaßig und kreativ sein – ein großes Plus, wenn sich Ihre Brainstorming-Sitzungen wie ein Marsch durch ein Schlammfeld anfühlen.
  • Es kann ein Prozess der Entdeckung werden, da die Teilnehmer beginnen, Probleme und Probleme anzusprechen, die für das Management möglicherweise unsichtbar waren, aber wichtige Hindernisse für die Menschen in den Schützengräben sind.
  • Es kann eine großartige Möglichkeit sein, die Apathie der Teilnehmer zu überwinden und sich aktiv zu engagieren - besonders dann, wenn das typische Brainstorming sie gelangweilt oder unter Druck gesetzt hat, "Leistung zu bringen".

So verwenden Sie Reverse Brainstorming

Stellen Sie sich vor, Sie haben sich ein Brainstorming-Ziel gesetzt – so etwas wie "Bauen Sie die Anzahl der Benutzer aus, die unsere Reise-App herunterladen und aktiv mit ihr interagieren."

Ihr Team hat sich die üblichen Optionen ausgedacht – mehr werben, die App optisch attraktiver machen usw. Aber das sind alles Ideen, die sich das Team längst ausgedacht hat – und die es bereits angeht. Sie brauchen Ideen, die aus dem Rahmen fallen – innovative Ideen, die wirklich etwas bewirken können.

Also drehen Sie die Frage auf den Kopf.

Anstatt zu fragen, wie Sie mehr Nutzer anziehen und ansprechen können, fragen Sie: "Wie können weniger Leute dazu gebracht werden, unsere App herunterzuladen und mit ihr zu interagieren?" oder "Wie können wir unsere derzeitigen Nutzer dazu bringen, die App von ihrem Smartphone zu löschen?"

Jetzt beginnt Ihre Reverse Brainstorming-Sitzung.

Schritt 1

Erläutern Sie zunächst das Konzept des Reverse Brainstormings und geben Sie den Teilnehmern ein Beispiel für den Prozess. Zum Beispiel:

Stellen Sie sich vor, wir sind eine Gruppe von Rezeptionisten und Büroadministratoren, die in einer großen Arztpraxis arbeiten. Patienten haben über Probleme mit Wartezeit, Kundenservice, Abrechnung und mehr geklagt.
Wir wurden gebeten, Wege zu finden, um die Patientenerfahrung zu verbessern. Wir sind frustriert und müde – und haben es schwer, gute Ideen für Verbesserungen zu entwickeln. Stattdessen werden wir den Prozess umkehren.
Anstatt Ideen zu entwickeln, um die Dinge besser zu machen, lassen Sie uns Ideen im Brainstorming entwickeln, um die Dinge noch schlimmer zu machen. Wie können wir einen Arztbesuch so schmerzhaft, deprimierend, teuer, frustrierend und elend wie möglich machen?

Wenn Sie nicht sofort Antworten erhalten, springen Sie mit einer eigenen Idee ein. Zum Beispiel: Nehmen wir alle Telefone ab und ignorieren sie, damit wir uns nicht mit Terminabsprachen, Notfällen oder Arztfragen herumschlagen müssen.

Schritt 2

Sammeln Sie ein paar Antworten von den Teilnehmern. Zeigen Sie dann, wie negative Antworten zu positiven Ergebnissen führen können. Zum Beispiel:

Beantworten Sie jeden Anruf innerhalb von ein oder zwei Klingeln. Dies kann mehr Rezeptionisten im Dienst zu bestimmten Tageszeiten erfordern – und/oder mehr Telefone auf den Schreibtischen.

Schritt 3

Teilen Sie als Nächstes Ihre Teilnehmer in kleine Gruppen auf und geben Sie jeder Gruppe ein Flipchart oder ein Whiteboard. Bitten Sie ein Mitglied jeder Gruppe, als Moderator zu fungieren und die schlimmsten Ideen von allen Gruppenmitgliedern zu sammeln. Es ist Aufgabe der Gruppenmoderatoren, dafür zu sorgen, dass jedes Mitglied ihrer Gruppe die Möglichkeit hat, zu sprechen.

Schritt 4

Halten Sie nach zehn Minuten an. Lassen Sie Moderatoren ihre Diagramme und Whiteboards an die Vorderseite des Raumes bringen und jedem die Möglichkeit geben, die Ideen des Brainstormings zu überprüfen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die gleichen Probleme und Probleme in mehr als einer der kleinen Gruppen aufgetreten sind.

Arbeiten Sie mit der gesamten Gruppe zusammen, um die negativen Ideen auszuwählen, die die vielversprechendsten, bedeutsamsten oder beliebtesten zu sein scheinen.

Schritt 5

Sobald Sie eine Liste von schrecklichen Ideen wie "Sammeln Sie so viele faule App-Bewertungen wie möglich" haben und  Sie sie alle auf Ihrem Whiteboard aufgeführt haben, arbeiten Sie zusammen, um sie umzukehren, so dass sie positive Vorschläge werden. Zum Beispiel kann "Sammle faule App-Bewertungen" zu "Sammlungen positiver App-Bewertungen" usw. werden.

Schritt 6

Überprüfen Sie nun jede positive Idee. Welche sind realistisch und produzieren wahrscheinlich wirklich positive Ergebnisse? Nachdem Sie dies festgestellt haben, können Sie Aufgaben zuweisen und einen Zeitplan für Aktionen erstellen.

Beispiel für Reverse Brainstorming

Ihr Katalogverkaufsgeschäft erhält eine ungewöhnliche Anzahl von zurückgegebenen Artikeln. Sie wollen herausfinden, warum dies geschieht, aber bisher haben Ihre Mitarbeiter keine blendenden Einsichten gehabt. Also stellen Sie die Frage: Was ist der beste Weg, um zu garantieren, dass jedes verkaufte Produkt mit einer wütenden Notiz im Inneren an uns zurückgeschickt wird?

Einige Antworten können sein:

  • Senden Sie den falschen Artikel in der falschen Größe und falschen Farbe
  • Senden Sie nur die Hälfte der Bestellung – einen Schuh zum Beispiel
  • Das Versenden der Bestellung dauert so lange, dass der Kunde sie nicht mehr benötigt
  • Berechnen Sie mehr für das Produkt, als in Ihrem Katalog angegeben ist
  • Falsche Darstellung von Produkten in Ihrem Katalog, so dass Kunden von jedem Kauf unangenehm überrascht werden
  • Herstellung von Produkten aus beschissenem Material, das bei der ersten Verwendung auseinanderfällt
  • Machen Sie die Produkte unmöglich zu verwenden oder zusammenzusetzen
  • Stellen Sie sicher, dass alle Anweisungen in sehr kleinen Buchstaben in Swahili geschrieben sind
  • Schulen Sie Kundendienstmitarbeitern, so dass sie schlechte Ratschläge oder falsche Informationen über Ihre Produkte oder Richtlinien geben

Sobald Sie Ihre Liste von absolut schrecklichen Ideen haben, versuchen Sie, sie umzudrehen, um Lösungen für echte Probleme zu finden. Beispielsweise könnten viele der oben genannten Probleme durch folgende Aktionen gelöst werden:

  • Eine Richtlinie einführen, um zu überprüfen, ob jede Bestellung in jeder Hinsicht korrekt ist
  • Einrichten eines Verteilungssystems, das es ermöglicht, jede Bestellung innerhalb von 24 Stunden in die Post zu geben
  • Implementieren Sie einen Qualitätskontrollprozess, um sicherzustellen, dass alle Materialien, Produkte und Anweisungen von höchster Qualität sind
  • Schulung aller Servicemitarbeiter, um allen Kunden genaue, freundliche Informationen bereitzustellen und ihnen die Tools zur Verfügung zu stellen, die sie zur Lösung von Kundenbeschwerden benötigen.

Die Liste der möglichen positiven Maßnahmen wird einer Verfeinerung bedürfen. Sie können z. B. bereits über ein Qualitätskontrollsystem verfügen. Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, um die Aufgabe des Eincheckens in dieses System zuzuweisen, um sicherzustellen, dass es wirklich die Ziele erreicht, die Sie sich gesetzt haben. Wenn nicht, gibt es möglicherweise einfache Möglichkeiten, die Qualitätskontrolle zu verbessern, damit die Kunden das qualitativ hochwertige Produkt erhalten, das sie gekauft haben – pünktlich!

Vor- und Nachteile des Reverse Brainstormings

Obwohl Reverse Brainstorming ein großartiges Werkzeug sein kann, ist es nicht immer die richtige Wahl. Hier sind einige Vor- und Nachteile zu berücksichtigen:

Vorteile:

  • Der Prozess kann fesselnd sein und oft Spaß machen.
  • Manchmal ist es einfacher, das Negative als das Positive zu finden.
  • Es kann zu innovativen und interessanten Ergebnissen führen.
  • Es kann manchmal wichtige Fragen und Herausforderungen aufdecken.

Nachteile:

  • Es ist einfach, ohne gute Moderation den Faden zu verlieren.
  • Reverse Brainstorming kann länger dauern als typisches Brainstorming.
  • Die Teilnehmer können Schwierigkeiten haben, negative Kommentare zu "umzukehren", um positive Lösungen zu finden.

Zusammenfassung

Reverse Brainstorming ist ein großartiges Werkzeug, um einen nachlassenden Brainstorming-Prozess wieder anzuregen oder Teilnehmer einzubinden, die sich entmachtet oder vom Prozess getrennt fühlen. Es kann auch eine gute Möglichkeit sein, Mitarbeitern zu helfen, von ihrer täglichen Erfahrung zurückzutreten, um einen Prozess, ein Produkt oder eine Dienstleistung aus einem neuen und anderen Blickwinkel zu sehen.

Entdecken Sie weitere Möglichkeiten zum Brainstorming in unserem Ultimate Guide to Better Brainstorming Techniques oder springen Sie in den folgenden Artikel ein:

  • Brainstorming
    19 Top Brainstorming-Techniken, um Ideen für jede Situation zu generieren
    Lisa Jo Rudy

Haben Sie versucht, Reverse Brainstorming oder eine andere Technik umzusetzen? Wie generieren Sie mit Ihrem Team innovative Ideen? Teilen Sie Ihre Brainstorming-Erfahrungen mit uns in den Kommentaren unten.

Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.