Advertisement
  1. Business
  2. Microsoft Word

Microsoft Word versus Google Docs im Vergleich (Was sollte man im Jahr 2020  besser nutzen?)

Scroll to top
Read Time: 9 min
This post is part of a series called Learn How to Use Microsoft Word (Beginner Tutorial Guide).
How to Compare and Merge Two Microsoft Word Documents
How to Insert, View, or Delete Section (& Page) Breaks in Microsoft Word (+Video)

() translation by (you can also view the original English article)

Wenn Sie die Wahl zwischen Google Docs und Word haben, wofür sollten Sie sich entscheiden?

Die Antwort hängt davon ab, welche Funktionen Sie benötigen, welche Sicherheitsstandards Sie benötigen und wie groß Ihr Budget ist.

Google Docs vs Microsoft WordGoogle Docs vs Microsoft WordGoogle Docs vs Microsoft Word
Google Docs versus Word: Der Gewinner hängt von Ihren Bedürfnissen und Gegebenheiten ab.

Sowohl Word als auch Google Docs bieten zahlreiche Funktionen, die Ihnen bei der Erledigung Ihrer Textverarbeitungsaufgaben helfen. In vielerlei Hinsicht sind sie austauschbar. Aber es gibt Fälle, in denen das eine definitiv besser als das andere ist.

In diesem Artikel vergleichen wir Google Docs mit Microsoft Office Word. Wir betrachten die Stärken und Schwächen der beiden Alternativen, damit Sie die für Sie beste Wahl treffen können.

Warum Sie Microsoft Word verwenden sollten

Microsoft Word ist wahrscheinlich die beliebteste Textverarbeitungssoftware der Welt. Microsoft Word hat eine lange Erfolgsgeschichte und wird von einem soliden Unternehmen angeboten.

Es gibt viele Gründe, Microsoft Word zu verwenden. Hier sind vier:

1. Verfügbarkeit

Wenn Sie einen Blick auf die Computer in Büros und Wohnungen werfen, werden Sie wahrscheinlich sehen, dass Microsoft Word installiert ist. Und das gilt nicht nur für Windows-Computer. Word ist jetzt für verschiedene Betriebssysteme und mobile Geräte verfügbar.

Microsoft Word InterfaceMicrosoft Word InterfaceMicrosoft Word Interface
Da Microsoft Word das beliebteste Textverarbeitungsprogramm ist, ist es vielen Menschen bekannt.

Das bedeutet, dass viele Nutzer mit Microsoft Word vertraut sind. Dies ist ein wichtiger Gesichtspunkt, wenn Sie an einem Dokument mit anderen Personen zusammenarbeiten werden. Wenn Sie zum Beispiel mit Kunden zusammenarbeiten, verwenden diese möglicherweise bereits Word bei ihrer täglichen Arbeit. Weiterhin Word zu verwenden, ist das Logischste und Effizienteste, was Sie tun können.

2. Zuverlässige Textverarbeitungsfunktionen

Microsoft Word gibt es seit 1989. Seitdem wurde es ständig um neue Funktionen erweitert und seine Benutzeroberfläche verbessert. Sie können Word verwenden, um jede erdenkliche Art von Druckdokumenten zu erstellen - nicht nur für die Arbeit, sondern auch für den persönlichen und akademischen Gebrauch.

Wenn Sie ein Dokument erstellen, das komplizierter ist als ein einseitiger Flyer oder ein kurzer Bericht, dann werden Sie wahrscheinlich Word benötigen. Es ist das zuverlässigste Textverarbeitungsprogramm für lange Dokumente oder Manuskripte mit mehreren Kapiteln, einem dynamischen Inhaltsverzeichnis oder einem Index.

Word ist auch die beste Wahl, wenn Sie ein Dokument in einer Nicht-Standardgröße erstellen möchten. Auch wenn Sie eine genauere Kontrolle über die Textformatierung, Bildpositionierung usw. wünschen, sind Sie mit Word besser beraten.

Diese Tutorials sollen Ihnen helfen, sich durch die zuverlässigen Funktionen von Microsoft Word zu navigieren:

3. Microsoft Office-Integration

Ein weiterer klarer Vorteil von Word ist die nahtlose Integration in Microsoft Office. Das ist wichtig, wenn Sie beispielsweise Diagramme aus Excel in Ihr Word Dokument einbetten möchten. Nach der Einbettung aktualisieren Sie die Diagramme in Excel, und die Diagramme in Ihrem Word Dokument werden ebenfalls automatisch aktualisiert.

4. Microsoft Word-Vorlagen

Und schließlich können Sie ansprechende Dokumente erstellen, indem Sie Word-Vorlagen verwenden.

Microsoft Word Templates - Allela Creative CV Resume SetMicrosoft Word Templates - Allela Creative CV Resume SetMicrosoft Word Templates - Allela Creative CV Resume Set
Das Allela Creative CV Lebenslauf-Set ist nur eine von vielen Microsoft Word-Vorlagen, die bei Envato Elements erhältlich sind.

Selbst wenn Sie nicht das Geringste über Design wissen, werden Sie mit Word-Vorlagen wie ein Kunstprofi dastehen. Wählen Sie eine Vorlage, ersetzen Sie den Platzhaltertext und die Bilder durch Ihre eigenen und wählen Sie Ihre Markenfarben. Das ist alles, was Sie tun müssen.

Um das Design und Layout wirklich zu Ihrem eigenen zu machen, ändern Sie die Platzierung verschiedener Elemente - oder fügen Sie neue hinzu. Die Word-Vorlagen sind individuell anpassbar.

Diese Artikel geben Ihnen nur einen kleinen Vorgeschmack auf die Microsoft Word-Vorlagen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Warum Sie Google Docs verwenden sollten

Angesichts der leistungsstarken Funktionen und der Beliebtheit von Microsoft Word könnte man meinen, das sei alles, was Sie brauchen. Nicht unbedingt. Google Docs gibt es zwar noch nicht so lange in der Welt der Textverarbeitungsprogramme. Aber es hat ebenfalls viel zu bieten.

Schauen Sie sich die folgenden vier Vorteile an:

1. Verfügbarkeit

Google Docs ist eine vollständig webbasierte Anwendung. Das bedeutet, dass Sie sie nicht auf Ihrem Computer installieren müssen. Sie müssen jedoch den Google Chrome-Browser installieren. Als Nächstes erstellen Sie ein Google- oder Gmail-Konto, und Sie sehen Google Docs im Popup-Fenster der Google App.

Google DocsGoogle DocsGoogle Docs
Wenn Sie Gmail verwenden, haben Sie über die Google App Zugriff auf Google Docs.

So ist Google Docs extrem einfach zugänglich. Greifen Sie von jedem Computer mit Internetanschluss auf Ihre Dateien zu. Loggen Sie sich einfach in Ihr Google-Konto ein. Sie können die App auch auf Ihren mobilen Geräten installieren, so dass Sie auf Ihrem Handy oder Tablet weiter an Ihrem Dokument arbeiten können.

Was ist, wenn Sie keinen Internetzugang haben? Google Docs funktioniert auch offline. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass es für das Arbeiten im offline Modus eingerichtet ist.

2. Einfache Zusammenarbeit

Ein weiterer Bereich, in dem Google Docs glänzt, ist die Zusammenarbeit. Die gemeinsame Nutzung eines Google-Dokuments mit anderen ist einfach, und Sie können steuern, welche Art von Zugriff diese Personen erhalten: schreibgeschützt, kommentieren oder bearbeiten. Wenn Sie anderen Personen Bearbeitungsrechte gewähren, können sie das Dokument in Echtzeit mit bearbeiten. Und Sie können sehen, wer das Dokument derzeit geöffnet hat und wo er sich in dem Dokument befindet.

3. Geeignete Funktionen

Google Docs bietet alle Funktionen, die Sie zum Erstellen der meisten Dokumenttypen benötigen. Wenn Sie nicht gerade ein sehr kompliziertes Dokument erstellen möchten, werden Sie feststellen, dass die Funktionen von Google Docs mehr als ausreichend sind. Texte formatieren, Verwenden von Stilen und Formatierungen für Absätze, Einfügen von Bildern, Tabellen und Seitenzahlen und Exportieren in andere Dateiformate.

Die Verwendung der Funktionen von Google Docs ist zudem weitgehend intuitiv, wie diese Tutorials zeigen:

4. Kostenlos

Zu guter Letzt ist Google Docs kostenlos. Dadurch können es selbst Nutzer mit weniger Geld verwenden. Wenn Sie also ein Schüler, Hochschulabsolvent oder arbeitslos sind, wird es Sie freuen, dass Sie ein beeindruckendes Anschreiben und einen Lebenslauf ohne teure Software erstellen können.

Da es kostenlos ist, werden Sie sich vielleicht fragen: Ist Google Docs gut? Wie Sie in diesem Artikel erfahren haben, hat Google Docs zahlreiche Stärken, die es für viele Nutzer zu einer ausgezeichneten Wahl machen.

Wenn Sie jedoch eine Unmenge großer Dateien haben, müssen Sie möglicherweise für zusätzlichen Speicherplatz bei Google Drive bezahlen.

Google Docs versus Microsoft Word: Was sollten Sie im Jahr 2020 verwenden?

Ich habe Ihnen gerade einige der besten Funktionen der einzelnen Apps vorgestellt. Wie entscheiden Sie also, welche für Sie am besten geeignet ist? Lassen Sie uns die Unterschiede zwischen Google Docs und Microsoft Word anhand von fünf Kriterien betrachten.

1. Benutzerfreundlichkeit

In Punkto Benutzerfreundlichkeit schlägt Google Docs Microsoft Word. Es ist auf jedem Computer oder Mobilgerät zugänglich, unabhängig vom Betriebssystem. Sie müssen sich keine Sorgen um die neueste Version der App machen, da Google sie automatisch im Hintergrund aktualisiert.

Und wenn Sie Ihr Dokument teilen, brauchen Sie sich nicht zu fragen, ob die Docs-Version vom Empfänger damit kompatibel ist oder nicht. Google Docs kann alle möglichen Dateiformate einschließlich PDFs und Word öffnen.

Google Docs - Open PDFGoogle Docs - Open PDFGoogle Docs - Open PDF
Sie können andere Dateiformate, wie PDFs, in Google Docs öffnen.

2. Funktionen

Es steht außer Frage, dass Microsoft Word viel mehr Funktionen bietet als Google Docs. Wenn Sie also anspruchsvolle Formatierungs- und Layoutarbeiten durchführen möchten, dann ist Microsoft Word die richtige Anwendung für Sie. Wenn Sie jedoch nur einfache Textverarbeitungsfunktionen benötigen, ist Google Docs wahrscheinlich alles, was Sie brauchen.

3. Sicherheit

Wenn die Sicherheit Ihres Dokuments ein primäres Anliegen ist - wie bei juristischen Dokumenten usw. - dann werden Sie wahrscheinlich Microsoft Word lokal (auf der Festplatte Ihres Computers, nicht im Web) anstelle von Google Docs verwenden.

Fairerweise muss man sagen, dass Google sich durchaus bemüht, die Privatsphäre und Sicherheit Ihrer Dokumente zu schützen:

Google Privacy PolicyGoogle Privacy PolicyGoogle Privacy Policy
Wenn Ihnen die Datensicherheit wichtig ist, lesen Sie die Datenschutzbestimmungen von Google sorgfältig durch.

Dennoch kann man nicht mit absoluter Sicherheit sagen, dass es unmöglich ist, sich in die Server von Google zu hacken. Es mag schwierig, aber nicht unmöglich sein.

Natürlich könnte dasselbe mit der webbasierten Version von Word passieren. Deshalb ist es gut, wenn Sie Word installieren und Ihre Word Dokumente lokal auf Ihren Computern oder Geräten speichern können. Sie können Ihre sensibelsten Dokumente immer auf der Festplatte Ihres Computers speichern, anstatt in der Cloud.

4. Zusammenarbeit

Obwohl beide Anwendungen Echtzeit- und asynchrone Zusammenarbeit bieten, glänzt Google Docs in diesem Bereich wirklich. Die gemeinsame Nutzung von Dokumenten und die Steuerung unterschiedlicher Zugriffsebenen für verschiedene Personen sind einfach zu bewerkstelligen.

Google Docs - Share SettingsGoogle Docs - Share SettingsGoogle Docs - Share Settings
Sie können Ihre Google-Dokumente teilen und die unterschiedlichen Zugriffsrechte für jeden Mitarbeiter festlegen.

Die Zusammenarbeit an Word Dokumenten über das Web bedeutet hingegen, dass einige Funktionen nicht verfügbar sind. Für die Zusammenarbeit in der Desktop-Version von Word muss die Datei in OneDrive (Microsofts Cloud Storage) gespeichert werden. Die Möglichkeit des Teilens und der Zusammenarbeit ist in Word viel umständlicher als in Google Docs.

5. Kosten

Wenn es um die Kosten geht, ist Google Docs nicht zu schlagen. Google Docs ist kostenlos, und die meisten Nutzer benötigen nicht mehr Speicherplatz auf ihren Google-Laufwerken, für den Sie bezahlen müssten.

Microsoft hingegen bietet eine verwirrende Auswahl an Paketen und Preisoptionen an. Sie können Office Home & Student 2019 für eine einmalige Gebühr kaufen, Microsoft 365 Personal für eine jährliche Gebühr oder Microsoft 365 Family ebenfalls für eine jährliche Gebühr. Monatliche Abonnements sind ebenfalls möglich.

Microsoft Word oder Google Docs? Das Fazit

Sollten Sie Microsoft Word oder Google Docs verwenden?

Wenn Sie relativ einfache Dokumente erstellen möchten, wenn Sie problemlos mit anderen zusammenarbeiten müssen und wenn Sie mit Inhalten arbeiten, die keine hohen Sicherheitsanforderungen haben, dann ist Google Docs genau das Richtige für Sie.

Wenn ihre zu bearbeitenden Dokumente lang sind und/oder diese komplexe Layouts haben, wenn die einfache Zusammenarbeit nicht oberste Priorität hat oder wenn Sie mit anderen zusammenarbeiten, die sich mit Word besser auskennen, dann wählen Sie Microsoft Word.

Auch wenn Sie mit hochsensiblen Inhalten arbeiten und die Sicherheit dieser Inhalte von entscheidender Bedeutung ist, sollten Sie sich für Microsoft Word entscheiden. Speichern Sie die Datei lokal auf dem internen Speicher Ihres Computers und nicht in der Cloud.

Angesichts der Stärken und Schwächen der einzelnen Anwendungen kann es sein, dass Sie am besten beide Anwendungen benutzen und je nach Situation oder Projekt von der einen zur anderen wechseln. Was auch immer Ihre Anforderungen an ein Textverarbeitungsprogramm sind, mit Microsoft Word oder Google Docs sind Sie bestens ausgerüstet.

Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Business tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
Advertisement
One subscription. Unlimited Downloads.
Get unlimited downloads