Unlimited Powerpoint templates, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Business
  2. Interviews
Business

Wie man die besten Antworten auf irgendwelche Interview-Fragen vorbereitet

by
Length:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Tatsiana Bochkareva (you can also view the original English article)

Die Wiederholung von Antworten auf mögliche Interviewfragen ist ein wichtiger Schritt in jeder Bewerbung. Sie müssen einen Aufzug Pitch bereit, sowie einige unvergessliche Geschichten über Ihre Karriere haben.

Hier finden Sie eine Sammlung allgemeiner, verhaltensbezogener und kniffliger Fragen, die in einem Interview auftauchen könnten. Ich habe auch eine Handvoll Rekrutierer und Berufsexperten nach Insider-Tipps gefragt, wie sie diese beantworten sollen. Auf diese Weise werden Sie mit den besten Antworten auf Interviewfragen vorbereitet.

Prepare Best Answers to Interview Questions
Beantwortung von Interviewfragen (Grafik)

5 Allgemeine Interviewfragen

Sie müssen sich zuerst auf das Aufwärmen vorbereiten, das die Fragen enthält, die Personalvermittler auf allen Ebenen in unterschiedlichen Branchen stellen. Unabhängig davon, ob Sie frisch oder beruflich in eine andere Branche wechseln, sollten Sie wissen, wie Sie diese Fragen beantworten können.

1. Welches Gehalt suchen Sie?

Vermeiden Sie eine beliebige Anzahl so lange wie möglich.

"Verteilen Sie die Frage und sagen Sie, dass Gehalt nicht Ihr Hauptaugenmerk ist. Sagen Sie ihnen, dass Sie mehr daran interessiert sind, sich mit der richtigen Firma zu positionieren ", meint Laurie Berenson, Certified Master Resume Writer.

Erwarten Sie, dass der Rekrutierer zurückdrängt. Sie möchten wissen, ob Sie so früh wie möglich in ihrem Budget sind. Wenn das passiert, geben Sie ihnen eine Gehaltsspanne. Es ist der beste Weg, Geld auf dem Tisch zu lassen; wenn das Angebot höher ist als die von Ihnen angegebene Anzahl, und gleichzeitig die Gehaltsobergrenze nicht überschritten wird.

2. Worauf bist du am meisten stolz auf deinen Lebenslauf und warum?

Die Antwort hängt von Ihrem aktuellen Job und Ihrer Branche ab. "Wir stellen diese Frage, weil sie uns hilft, zu verstehen, was Ihnen wichtig ist. Verpassen Sie nicht diese Gelegenheit zu glänzen", sagt Sarah Dabby, Leiterin Talent bei ClickTime.

Die besten Antworten auf Interviewfragen wie diese erklären, warum das Projekt oder die Aufgabe wichtig waren, welche Herausforderungen Sie bewältigt haben und wie sich dies positiv auf das Unternehmen oder Ihr Team ausgewirkt hat.

3. Was ist deine größte Schwäche?

Diese Frage ist so häufig, dass viele Bewerber bereits wissen, wie man sie beantwortet. Sie geben "falsche" Schwächen wie "Ich bin ein Perfektionist" oder "Ich bin Workaholic", nicht wissend, dass Personalvermittler diese Lügen durchschauen können.

Streben Sie nach Authentizität, anstatt eindrucksvoll zu klingen. Teilen Sie auf jeden Fall eine echte Schwäche. Stellen Sie nur sicher, dass es sich nicht um einen Deal Breaker handelt, und es ist etwas, an dem Sie arbeiten, um es zu verbessern.

Career Coach Mashaal Ahmed lieferte diese Beispielantwort:

"Ein Bereich der Verbesserung sind meine Fähigkeiten als Redner. Ich fühle mich oft nervös vor einer großen Menschenmenge. Ich schloss mich einem Toastmasters-Kapitel an, um mich besser auf meine Botschaft konzentrieren zu können, anstatt auf meine Nerven. Bis jetzt habe ich fünf erfolgreiche Reden gehalten und ich möchte sogar bis Ende des Jahres an einem Wettbewerb teilnehmen. "

4. Was machst du zum Spaß außerhalb der Arbeit?

Hier gibt es keine richtige oder falsche Antwort. "Die Einstellung von Managern in vielen Unternehmen ist der Überzeugung, dass die Fähigkeit des Kandidaten, sich außerhalb der Arbeit zu erregen, ein guter Indikator für Enthusiasmus und Zufriedenheit ist", sagt Sam McIntire, Gründer von Deskbright.

Kurz gesagt, es ist ein guter Weg zu sagen, ob ein Kandidat eine Steckdose hat, um mit arbeitsbedingten Stressoren fertig zu werden.

5. Warum möchten Sie für uns arbeiten?

Ihre Antwort zeigt drei Dinge, so Weiting Liu, Gründer und CEO von Codementor:

  1. Was der Kandidat über Ihr Unternehmen weiß.
  2. Wie gut hat der Kandidat Ihr Unternehmen und Ihre Branche recherchiert?
  3. Die Sorgfalt und Arbeitsethik des Kandidaten. Fleißige und proaktive Kandidaten recherchieren ihre Zielunternehmen, weil sie wissen, dass die Informationen, die sie erhalten, bei ihrer Bewerbung helfen.

Erfahren Sie, wie Sie Hintergrundrecherchen zu dem Unternehmen, für das Sie Interviews durchführen, und weitere Tipps zu einem Interview durchführen:

4 Verhaltensinterview Fragen

Verhaltensfragen zeigen, wie Sie sich einfühlen und mit Menschen in Ihrer Umgebung in Verbindung treten.

"Das Ziel des Recruiters ist es, Ihre Stärken und Ihre emotionale Intelligenz als Kandidat zu bewerten - nicht, dass Sie diese Tugenden auf den Punkt bringen. Also, es ist eine Menge Rückschluss erforderlich, wenn man diese Fragen stellt ", sagt Attorney James Goodnow von Fennemore Craig Law Firm.

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für Verhaltensinterview-Fragen.

1. Wenn Sie Ihrem letzten Vorgesetzten alles ohne Konsequenzen sagen könnten, was würden Sie sagen?

Diese Frage deckt die emotionale Intelligenz des Kandidaten auf zwei Arten auf, erklärt Goodnow:

  • Ihre Fähigkeit, starke Bindungen zu Mitarbeitern und Ihrem Chef zu entwickeln. Es zeigt auch, ob Sie sich über die vergangene Beziehung ärgern oder dankbar für das erhaltene Mentoring sind.
  • Wie gut kommunizierst du mit deinen Gefühlen? Beinhaltet Ihre Antwort noch nicht offenbarte Bedenken hinsichtlich der Entscheidungen eines ehemaligen Vorgesetzten? Das lässt auf Befürchtungen schließen, eine widersprüchliche Meinung auszudrücken oder Angst davor zu haben, den Status quo zu stören, was auf lange Sicht zu mehr Problemen führen könnte.

Zeigen Sie dem Personalvermittler, dass Sie eine gute Beziehung zu Ihrem ehemaligen Chef hatten. Eine Beziehung, die nicht von Angst, direktem Trotz oder Groll getrübt wird.

2. Auf einer Skala von 1 bis 10, 10 Sei der Höchste, wie wettbewerbsfähig bist du?

Beachten Sie, dass diese Frage Sie nicht auffordert, eine Geschichte zu erzählen. Das ist der Kicker.

"Der Personalvermittler lässt Sie antworten und bittet Sie dann, ein oder zwei Geschichten zu teilen, die Ihre Konkurrenzfähigkeit belegen", erklärt Mike Smith, Sales Recruiter und Gründer von SalesCoaching1.

Es ist eine gute Möglichkeit, Leute auszusondern, die nicht sprechen können.

3. Erzähl mir von einer Zeit, in der du versagt hast

Fehler sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Karriere und Personalvermittler wissen das nur zu gut. Sie wollen wissen, wie gut Sie mit Fehlern umgehen und wie wahrscheinlich es ist, dass Sie schreien, wenn ein Problem auftaucht.

Jonathan Burston von der Interview Expert Academy schlägt vor, dass die besten Antworten auf Fragen dieser Art aus fünf Teilen bestehen:

  1. Der Fehler: Auflisten von Projekten, Aufgaben oder Zielen, die nicht planmäßig verlaufen sind.
  2. Was passierte: Wähle einen Fehler und erkläre dann, was du versucht hast zu erreichen und was stattdessen passiert ist.
  3. Warum: Listen Sie die möglichen Gründe für den Fehlschlag auf.
  4. Überprüfung: Lesen Sie die Gründe, die Sie aufgelistet haben. Hast du erklärt, was passiert ist, oder hast du am Ende jemand anderen beschuldigt? Wenn jemand anderes schuld ist, sag es schön. Zum Beispiel: "Ich arbeitete als Teil eines Teams" funktioniert besser als "Es ist Bobs Schuld." Vermeiden Sie es, Schuld so weit wie möglich zu vergeben. Es macht dich wie einen traurigen Jammer mit einer Entschuldigung für alles aussehen.
  5. Lektionen: Erklären Sie, was Sie gelernt haben und was Sie beim nächsten Mal besser machen werden.

Hier ist eine gute Antwort von Ahmed:

"Früher in meiner Karriere wurde ich abrupt in eine Rolle versetzt, die aufgrund einer Unternehmensumstrukturierung häufig SQL-Abfragen schrieb. Aber ich habe seit dem College nicht mit SQL gearbeitet!

Ich musste eine Analyse unter Verwendung vieler SQL-Abfragen zusammenstellen. Ich habe versucht, es mit Google selbst neu zu lernen, aber ich bewegte mich immer noch langsamer als erwartet. Ich habe mein Team nicht um Hilfe gebeten, ich war zu nervös.

Schließlich fragte mich mein Vorgesetzter, was los sei, also erzählte ich ihm meine Bedenken. Er empfahl mir, mit meinen Teammitgliedern zu arbeiten, damit ich schnell aufholen und lernen konnte. Am Ende arbeitete ich mit dem Team zusammen, um alte Anfragen umzufunktionieren und das Projekt in wenigen Tagen abzuschließen.

Dies lehrte mich, wie wichtig es ist, Fragen zu stellen, und machte mir klar, dass ich nicht alles alleine machen kann. Nächstes Mal werde ich um Hilfe bitten, bevor sich ein Projekt verzögert. "

4. Erzähl mir von einer Zeit, in der du eine schwierige Entscheidung treffen musstest

Personalvermittler wollen sehen, ob Sie gut unter Druck arbeiten. Es ist eine gemeinsame Behauptung in vielen Anschreiben und Lebensläufen. Zeigen Sie ihnen, dass Sie in der Lage sind, selbst mit begrenzter Zeit und begrenzten Ressourcen eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Wählen Sie eine Geschichte aus Ihrer Karriere, die Sie in Ihre Unternehmenskultur einbindet. Aber wenn das nicht möglich ist, wählen Sie etwas aus Ihrem persönlichen Leben - aber nicht zu persönlich.

Vermeide es, dich selbst als Opfer einer großen Tragödie darzustellen. Diese Frage ist eine gute Gelegenheit, um Ihre Führungsqualitäten zu zeigen, also verschwenden Sie sie nicht. Wählen Sie eine Geschichte, die Ihren Standpunkt beweist.

Antwortformat:

  1. Die Handlung: Was hat die Entscheidung schwer gemacht? Gab es Konfliktparteien, unterschiedliche Prioritäten oder Risiken?
  2. Der Beschluss: Erklären Sie, wie Sie zu einer Entscheidung gekommen sind. Notieren Sie die Faktoren, die Sie in Betracht gezogen haben, die gesammelten Daten und wer oder was sonst an dieser Entscheidung beteiligt war.
  3. Das Finale: Wie wurde deine Entscheidung ausgerollt? Was waren die Ergebnisse für Sie und die anderen Beteiligten? Vergessen Sie nicht, greifbare und quantifizierbare Vorteile für das Unternehmen zu nennen.

6 heikle Interviewfragen

"Oddball-Fragen sollen die Kandidaten künstlich dazu bringen, ihre Reaktion einzuschätzen", sagt Dirk Spencer, Recruitment Adviser und Autor von Resume Psychology. Es testet Ihre Denk- und Kommunikationsfähigkeiten in spontanen und überraschenden Szenarien.

Im Folgenden finden Sie einige knifflige oder ungewöhnliche Interviewfragen, die Personalvermittler stellen:

1. Erzählen Sie mir von Ihrer Familie. Magst du sie?

"Dies ist oft die letzte Frage, die wir in Interviews stellen, da sie mehr über den Charakter eines Kandidaten aussagt als jede andere Frage", sagt Jean H. Paldan, Geschäftsführer von Rare Form New Media.

"Jemand könnte eine Familie aus der Hölle haben, aber wenn sie mit Respekt und Freundlichkeit über sie sprechen, zeigt sich ein Gefühl der Loyalität. Wenn sie sich über ihre Familie veräppeln, oder weil sie richtig gemein sind, zeigt das, dass sie auch keine loyalen Angestellten sind. Bei der Rekrutierung braucht man einen Kandidaten, der seine Arbeit gut machen kann, aber auch in die Familie des Teams passt ", fährt Paldan fort.

Das kommt aus Erfahrung, wie Paldan feststellt, dass ein ehemaliger Mitarbeiter, der diese Frage nicht gestellt bekam, sich als schwieriger Mitarbeiter erwies. "Sein Bruder kam zu Besuch, und er beschimpfte ihn zwei Stunden lang im Büro", erklärt er.

2. Bist du ein Kobe oder Lebron Fan?

Tori Vaz, Account Executive Recruiter bei Betts Recruiting, sagt, ein Technologie-Startup habe einen Kandidaten um die obige Frage gebeten.

Ihre Wahl zeigt, ob Sie ein Teamplayer oder ein selbstorientiertes Ein-Mann-Team sind. "Wenn ein Kandidat auf Kobe antwortete, wurden sie als loyal für ein Unternehmen angesehen, jemand, der seine Marke in Verbindung mit ihrer Arbeit baute", sagt Vaz.

Aber wenn Sie Lebron wählen, werden Sie als jemand betrachtet, der immer das nächste große Ziel verfolgt, ein Risikoträger, der bereit ist, ein Risiko einzugehen, nur um zu punkten. Dies kann jedoch nur für Basketball-Fans gelten, oder zumindest für diejenigen, die genug wissen, um eine informierte Antwort zu geben.

3. Wie würdest du jemanden dazu überreden, dein Lieblingsgericht zu probieren, wenn er eine seiner Zutaten hasst?

Der Interviewer testet Ihre Fähigkeit, anhand der verfügbaren Informationen ein überzeugendes Argument zu erstellen. Vermeiden Sie schmierige und unsinnige Tonhöhen wie "Versuch es einfach" oder "Bist du nicht neugierig?" Oder schlimmer, "Komm schon, es schmeckt gut." Das ist kein guter Weg, um Ihre Verkaufsfähigkeiten zu beweisen.

Eine kreative Frage verdient eine kreative Antwort, also denken Sie darüber nach, bevor Sie sich darüber unterhalten, wie gut es schmeckt. Beschreibe die Textur. Vergleichen Sie es mit anderen Lebensmitteln mit ähnlichem Geschmack. Erzählen Sie, wie dieses Gericht zu Ihrem Lieblingsgericht wurde.

4. An welchem Punkt in deinem Leben würdest du nicht als eine Geschirrspülmaschine angesehen werden?

"Wir stellen diese Frage, um zu sehen, ob Sie ein Gauner sind oder ob Sie denken, dass Sie zu gut für diese Art von Arbeit sind", sagt Kristen Zierau, Direktorin für Personalrekrutierung bei Clark Caniff.

Ob Sie es glauben oder nicht, viele Kandidaten sagen, sie würden den Job nur annehmen, wenn sie 16 oder 17 Jahre alt sind. Aber Zierau sagt: "Eine gute Antwort erklärt, wie du bereit wärst, den Job in deiner Jugend zu erledigen, wenn du während des Studiums oder zu irgendeinem Zeitpunkt in deinem Leben zusätzliches Geld brauchst, bis du einen guten Job gefunden hast."

Grit ist ein wichtiger Indikator für gute Arbeitsmoral und zukünftigen Erfolg. Deshalb suchen Arbeitgeber nach Kandidaten, denen es nichts ausmacht, sich die Hände schmutzig zu machen.

5. Was ist dein Haustier Peeve?

Eine weitere Frage, die deine Fähigkeit prüft, kleinere Frustrationen zu behandeln:

"Einige Kandidaten werden darüber schwärmen, was sie irritiert, während sich ihre Körpersprache verändert. Das ist ein guter Indikator für die Kulturanpassung ", erklärt Amy Medeiros Digital Analyst bei Broadband Search.

6. Auf einer Skala von 1-10, 10 Wie würden Sie mich als Interviewer bewerten?

Wie bequem sind Sie, ein professionelles Gespräch mit einem Vorgesetzten zu beginnen? Diese Frage zeigt genau das, einschließlich, wie Sie Feedback geben oder ein Argument aufstellen.

Für die Bereitstellung von Feedback gibt es verschiedene Strategien, aber am sichersten ist in dieser Situation der Sandwich-Ansatz. Geben Sie ein Kompliment, beschreiben Sie einen Bereich für Verbesserungen und ergänzen Sie sie dann noch einmal. Beispielsweise,

"Ich mag, wie Sie mich beruhigen, bevor Sie das Interview beginnen. Mir ist aufgefallen, dass du in einigen Teilen des Interviews nur Notizen gemacht hast, also war ich mir nicht sicher, ob du meine Antworten überhaupt gehört hast. Insgesamt bin ich zufrieden mit dem Ende dieses Interviews und freue mich darauf, von Ihnen zu hören. "

Denken Sie daran, Sie möchten, dass der Interviewer Sie mag. Kritisiere sie nicht zu sehr, für den Fall, dass sie es persönlich nehmen.

Bonus: Einstellungsfragen

Einrichtungsfragen werden als solche aufgerufen, da je nach Ihrer ersten Antwort eine oder mehrere Folgefragen gestellt werden. Es testet Ihre Kreativität, quantitative Fähigkeiten und Geschäftssinn aus einer Hauptfrage.

Was würdest du tun, wenn ich dir heute eine halbe Million Dollar geben würde?

Wenn ein Kandidat nach mehr Details fragt, werden sie keine erhalten. Sie müssen es nur basierend auf den bereitgestellten Informationen beantworten.

Die meisten Kandidaten beginnen mit einer spannenden Geschichte darüber, wie sie das Geld verwenden, um ein neues Haus zu kaufen, früh in Rente zu gehen oder die Welt zu bereisen. Sie werden keinen Job oder eine Beförderung bekommen, die so antworten.

"Das letzte, was Sie einem potenziellen Arbeitgeber sagen wollen, ist, dass Sie das einfache Leben ausprobieren wollen", sagt Zierau.

Es gibt keine eindeutige "gute Antwort", aber der Punkt ist, dass Arbeitgeber nach Kandidaten suchen, die eine gute Entscheidung treffen, die eine langfristige Planung zeigt, wenn sie mit einem unerwarteten Glücksfall konfrontiert wird.

Antworten wie "Ich möchte mein eigenes Unternehmen gründen" oder "Ich würde meine Rechnungen bezahlen und einiges davon investieren" führen zu Teil zwei der Einstellungsfrage. Wenn Sie sagten, dass Sie ein Unternehmen gründen würden, wäre die nächste mögliche Frage: "Was würden Sie anfangen und warum?"

In diesem Beispiel möchte der Interviewer wissen, "wie viel Gedanken Sie in Ihre Idee gesteckt haben und warum dieses spezielle Geschäft Sie beschäftigt. Es deckt auch andere Fähigkeiten auf, die der Interviewer nicht kannte", sagt Zierau.

Eine Einrichtungsfrage kann bis zu 10 Minuten oder länger dauern und deckt Schicht für Schicht Informationen auf. Einstellungsfragen können gefährlich sein, da eine Antwort zu einer anderen Frage führen kann, die Sie nicht erwarten. Aber es gibt keine Möglichkeit, zurückzuspulen, und das Rückwärtstreten macht dich unsicher bezüglich deiner letzten Antwort.

Die besten Antworten auf Fragen im Vorstellungsgespräch machen Sie auf eine gute Weise aus

Wie bei einem guten Lebenslauf ist der Schlüssel zu einer guten Antwort die Anpassung an den Job und die Firma, für die Sie sich bewerben. Versuchen Sie nicht, wie eine Unternehmensdrohne zu klingen, die eine gut eingespielte Antwort auf einmal rasselt. Lachen. Pause. Atmen. Haben Sie keine Angst, etwas Persönlichkeit in Ihre Antworten zu Interviewfragen zu injizieren.

Wenn Sie Ihren Lebenslauf aktualisieren möchten, durchsuchen Sie unsere Sammlung von Lebenslaufvorlagen auf Envato Market. Es gibt Hunderte von professionellen Designs zur Auswahl.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.