Unlimited Powerpoint templates, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Business
  2. Social Media
Business

Wie benutzt man TweetDeck für Ihr Social Media Management

by
Length:LongLanguages:
This post is part of a series called Get Started: Social Media Guide for Small Business.
How to Track Your Social Media ROI (Get Better Results)
How to Use Hootsuite for Powerful Social Media Management

German (Deutsch) translation by Alex Grigorovich (you can also view the original English article)

Social Media Management ist schwere Aufgabe.  Es erfordert mehr als nur die Planung einer bestimmten Anzahl von Nachrichten, die zu einer voreingestellten Zeit während der Woche ausgehen. Außerdem müssen Sie Ihre Nachrichten und Benachrichtigungen überwachen, auf sie antworten und an Gesprächen mit Ihren Followern teilnehmen.

Und wenn es um Social-Media-Netzwerke geht, ist Twitter eines der dynamischsten sozialen Netzwerke überhaupt. Wenn Sie einer großen Anzahl von Leuten folgen oder mehrere Twitter-Accounts verwalten, wissen Sie, dass Twitter überwältigend sein kann. Der Home-Feed bewegt sich mit hoher Geschwindigkeit und es kann mühsam sein, zwischen Benachrichtigungen, Nachrichten und Listen zu wechseln.

Aber es gibt eine bessere Möglichkeit, Ihre Twitter-Konten zu verwalten und Twitter für Sie arbeiten zu lassen. Der beste Teil ist, dass Sie nichts anderes als Ihren Browser verwenden müssen und es kostet Sie keinen Cent.

In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf TweetDeck, um herauszufinden, was TweetDeck ist und was es für Sie tun kann. Wir werden uns mit seinen Funktionen beschäftigen und lernen, wie Sie TweetDeck für Ihr Social-Media-Management verwenden können. Es ist ein relativ einfaches Tool, um schnell einzurichten und mit deinen Twitter-Engagements zu verwalten. Es gibt auch einige leistungsstarke Funktionen, die wir überprüfen werden.

Was ist TweetDeck?

TweetDeck ist ein Social-Management-Tool, das ausschließlich Twitter gewidmet ist.  Es bietet Twitter-Nutzern eine sehr anpassbare und umfassende Möglichkeit, mehrere Twitter-Accounts zu verwalten.

Damals war es sowohl als Desktop-Client als auch als mobile Apps für Android und iOS verfügbar und konnte in einem Webbrowser verwendet werden. Außerdem konnten Nutzer ihre Facebook-, LinkedIn- und FourSquare-Konten über ihre Twitter-Profile verwalten.

TweetDesk Login page
Was ist TweetDeck? Es ist ein kostenloses Social-Media-Management-Tool für Twitter. Hier ist seine Login-Seite.

Die Situation änderte sich jedoch erheblich, nachdem Twitter die Software erworben und die Unterstützung für andere soziale Netzwerke entfernt wurde, was es TweetDeck ermöglichte, sich ausschließlich auf Twitter zu konzentrieren. Darüber hinaus zog TweetDeck im April 2016 die Desktop-App und die mobilen Apps zurück, sodass die Nutzer keine andere Wahl hatten, als das Tool im Browser zu verwenden und sich auf ihren mobilen Geräten auf native Twitter-Apps zu verlassen.

Auch wenn es so aussieht, als könnte Twitter die App langsam umbringen, ist das nicht der Fall. Durch Entfernen einiger der ursprünglichen Funktionen und Fokussierung auf eine Version des Tools kann sich das TweetDeck-Team darauf konzentrieren, TweetDeck zum bestmöglichen Tool für die Verwaltung von Twitter zu machen.

TweetDeck Funktionen

TweetDeck ermöglicht es Ihnen, alles zu tun, was Sie normalerweise in Twitter selbst tun könnten: Sie können twittern, antworten, retweeten, Favoriten, direkte Nachrichten senden sowie Benutzer verfolgen und entfernen. Mit TweetDeck können Sie jedoch auch mehr als einen Twitter-Account verwalten, und Sie können benutzerdefinierte Streams in einer einzigen Oberfläche einrichten, um immer auf dem Laufenden zu bleiben, was Ihnen am wichtigsten ist.

Ein weiterer Vorteil von TweetDeck ist die Möglichkeit, Tweets so weit im Voraus zu planen, wie Sie möchten. Sie können auch andere Twitter-Benutzer stummschalten oder blockieren sowie deren vollständige Profile einsehen.

Dies ist eine effektive Möglichkeit, nicht nur Ihr Konto, sondern auch die Konten Ihres Unternehmens oder die Konten Ihrer Kunden zu verwalten, sobald Sie Ihr Profil eingerichtet und Ihre Zielgruppe, Branchenkollegen und Influencer gefunden haben.

Wie benutzt man TweetDeck

TweetDeck ist ziemlich mächtig, sobald Sie lernen, es zu verwenden und es zu Ihrem Workflow anzupassen.  In diesem Abschnitt werden wir Sie durch die notwendigen Schritte führen, wie Sie TweetDeck verwenden können, damit Sie das Beste daraus machen können.

Um TweetDeck zu verwenden, müssen Sie lediglich Ihren Browser starten und http://tweetdeck.twitter.com aufrufen. Es funktioniert in jedem Browser und der Setup-Prozess ist in allen gleich. Wenn Sie nicht bei Twitter angemeldet sind, werden Sie aufgefordert, sich mit Ihrem Twitter-Konto anzumelden.Andernfalls werden Sie automatisch eingeloggt.

Sobald Sie eingeloggt sind, werden Sie Nachrichten sehen, die Sie zu TweetDeck willkommen heißen. Klicken Sie auf Get Started und Sie werden mit einem Standardsatz von Spalten angezeigt, den TweetDeck bereits für Sie eingerichtet hat. Sie enthalten Ihren Home-Feed, Ihre Nachrichten, Erwähnungen und Aktivitäten von Benutzern, denen Sie folgen.

Lass es uns Schritt für Schritt durchbrechen.

1. Beginnen Sie mit der Dashboard-Übersicht

Der Bildschirm, den Sie sehen, dient als ein Dashboard der Art.  In der schwarzen linken Spalte können Sie Ihre Einstellungen verwalten, Konten hinzufügen, verschiedene Spalten einrichten, einen Tweet verfassen und nach Hashtags, Nutzern und mehr suchen.

Die Einstellungen in TweetDeck sind ziemlich einfach. Sie können zwischen einem hellen und einem dunklen Thema wechseln, die Breite der Spalten festlegen und den Standardlinkverkürzungsdienst festlegen, indem Sie zwischen Bit.ly und dem eigenen URL-Verkürzungsprogramm von Twitter wählen.

Twitter TweetDeck settings
Das Einstellungsmenü in TweetDeck ist einfach zu konfigurieren.

Wenn Sie in einer der Spalten auf die Schaltfläche "Einstellungen" klicken, können Sie die Einstellungen für jede Spalte anpassen. Sie können sie entfernen oder konfigurieren, um einen bestimmten Inhaltstyp oder den gesamten Inhalt anzuzeigen, der von Benutzern gefiltert wird. Sie können auch Benachrichtigungen einrichten und Inhaltsvorschauen konfigurieren.

2. Arbeiten mit Tweets und Benutzereinstellungen in TweetDeck

Standardmäßig wird TweetDeck in Echtzeit aktualisiert, so dass Sie nicht auf "Aktualisieren" klicken oder blättern müssen, um die neuesten Updates zu sehen. Wenn Sie feststellen, dass sich die Echtzeit-Updates für Sie zu schnell bewegen, können Sie sie verlangsamen, indem Sie einfach nach unten scrollen und die Geschwindigkeit steuern. Sie können sie auch deaktivieren, indem Sie in der unteren linken Ecke auf Einstellungen klicken und die Auswahl rückgängig machen Streamen Sie Tweets in Echtzeit.

Wenn Sie einen Tweet bewegen, können Sie ihn einfach retweeten, antworten oder favorisieren. Sie werden auch die drei Punkte auf der rechten Seite bemerken, die zusätzliche Optionen anzeigen, wenn Sie darauf klicken.

Von dort können Sie direkte Nachrichten senden, einen Benutzer abmelden, Medien markieren, Personen aus Listen hinzufügen oder entfernen, einen Benutzer stummschalten oder blockieren, einen Tweet melden, einen Link zum Tweet erhalten oder den Einbettungscode abrufen, um den Tweet auf Ihrem Tweet zu teilen Blog.

tweet options
Ein Klick auf die drei Punkte neben einem Tweet entpackt viele Optionen.

Wenn Sie auf den einzelnen Tweet klicken, wird Ihnen angezeigt, wann der Tweet gesendet wurde und mit welchem Tool er gesendet wurde.

Individual tweet
Wenn Sie auf einen einzelnen Tweet klicken, sehen Sie, mit welchen Tools er gesendet wurde.

Wenn du auf den Namen eines Nutzers klickst, siehst du sein Profil und kannst seine Tweets, Erwähnungen, Listen und Likes sehen. Sie können auch einzelne Benutzer zu einer eigenen Spalte hinzufügen, was praktisch ist, wenn Sie eine Beziehung zu einem Influencer in Ihrem Bereich aufbauen möchten.

User profile
Benutzerprofile zeigen zusätzliche Informationen an.

3. Fügen Sie alle Ihre Konten hinzu

Nun, da Sie wissen, wie TweetDeck funktioniert, lassen Sie es einrichten, indem Sie alle von Ihnen verwalteten Konten hinzufügen. Klicken Sie dazu auf Konten, um einen Bildschirm zu öffnen, in dem Sie die Details für einen anderen Twitter-Account eingeben können.

Fügen Sie so viele Konten hinzu, wie Sie verfolgen möchten. Sobald Sie das getan haben, können Sie das Standardkonto auswählen, das automatisch ausgewählt wird, um Tweets zu senden, sofern Sie nicht ein anderes angeben.

Adding an account to TweetDeck
Das Hinzufügen eines anderen Accounts zu TweetDeck ist einfach.

Auf diesem Bildschirm können Sie auch Details zu allen verbundenen Konten anzeigen, einschließlich der Follower-Nummern und der letzten Tweets.

Durch das Erstellen eines neuen Tweets können Sie auswählen, welche Accounts den Tweet veröffentlichen sollen, indem Sie auf die gewünschten Tweets klicken, um auch einen Tweet von mehreren Accounts gleichzeitig zu senden.

Compose a new tweet
Wenn Sie einen neuen Tweet verfassen, können Sie auswählen, von welchen Konten er gesendet werden soll.

Sie können auch anderen Benutzern von mehreren Konten gleichzeitig folgen, indem Sie einfach ihr Konto aufrufen und auf das Folgen-Symbol klicken und dann im Dropdown-Menü "Von Konten folgen" auswählen.

Follow from accounts
Sie können Benutzern aus einem bestimmten Konto folgen, indem Sie ihr Profil anzeigen.

4. Richten Sie mehrere Zeitleisten und mehr mit Spalten ein

Eine der besten Funktionen von TweetDeck ist die Tatsache, dass Sie das Dashboard so anpassen können, dass es Spalten enthält, die am besten zu Ihren eigenen Workflow- und Social-Media-Zielen passen. Schauen wir uns an, wie wir TweetDeck dazu verwenden können.

Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Spalten, die Sie hinzufügen können, und Sie können sogar mehrere derselben Spalten hinzufügen, die jeweils auf eine bestimmte Liste, Person, Hashtag, Suche oder mehr zugeschnitten sind.

Um eine neue Spalte in TweetDeck hinzuzufügen, klicke auf das Zeichen unten im linken Menü. Sie können alle verschiedenen Arten von Spalten im folgenden Screenshot sehen:

Choosing column types
Sie haben viele Spaltentypen zur Auswahl.

Sobald Sie eine Spalte ausgewählt haben, können Sie sie anpassen.  Das folgende Beispiel enthält eine Suchspalte für das Hashtag #socialmedia.  Wenn Sie auf Content klicken, können Sie die Suche verfeinern.

Custom column
Sie können Spalten an Ihren Workflow anpassen.

Sie können auswählen, anzuzeigen:

  • Alle Tweets
  • Tweets mit Bildern
  • Tweets mit Videos
  • Tweets mit allen Medien
  • Tweets mit Links.

Sie können auch Keywords hinzufügen, die eingeschlossen oder ausgeschlossen werden sollen, und Sie können Retweets ausschließen oder einschließen.

Wenn Sie auf "Engagement" klicken, können Sie die Mindestanzahl an Retweets und Likes für dieses Hashtag festlegen. Sie können die Details auch weiter bearbeiten, indem Sie alle Tweets mit Ihrem Suchbegriff für alle Nutzer, nur für verifizierte Nutzer und mehr anzeigen.

new column engagement
Sie können Ihre bevorzugte Interaktionsebene für Tweets festlegen, die in benutzerdefinierten Spalten angezeigt werden.

Schließlich können Sie auch Benachrichtigungen einrichten, die Sie über neue Tweets in den von Ihnen hinzugefügten Spalten informieren. Das ist sehr nützlich, wenn Sie wichtige Tweets verpassen möchten.

5. Planen Sie Ihren ersten Tweet

Jetzt, da Sie es nach Ihren Wünschen eingerichtet haben, erkunden wir, wie Sie mit TweetDeck Tweets senden und planen können.

Wenn Sie einen Tweet senden, können Sie bis zu vier Bilder hinzufügen und sie zu einem späteren Zeitpunkt planen, auch wenn Sie nicht online sind. Es ist erwähnenswert, dass TweetDeck automatisch jeden Link kürzt, den Sie einem Tweet hinzufügen, abhängig von dem Link-Kürzungs-Service, den Sie in den Einstellungen ausgewählt haben.

Um einen Tweet zu planen oder zu verfassen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "New Tweet" in der oberen linken Ecke. Auf dem Bildschirm, der erweitert wird, können Sie den Inhalt Ihres Tweets schreiben und verschiedene andere Optionen haben. Sie können Bilder hinzufügen, wenn Sie ein Bild hinzufügen möchten. Sie können festlegen, dass das Bild später ausgegeben wird. Sie können auch eine direkte Nachricht anstelle eines Tweets senden.

composing a new tweet
In TweetDeck ist das Erstellen eines neuen Tweets ziemlich einfach.

Klicken Sie auf Schedule Tweet / Zeitplan Tweet und scrollen Sie dann nach unten, um den Kalender zu sehen, in dem Sie Zeit und Datum für Ihren Tweet auswählen können. Wählen Sie die gewünschte Zeit und klicken Sie auf den blauen Tweet am [your-date] Knopf.

Sie können Ihre geplanten Tweets leicht verfolgen, indem Sie eine Spalte hinzufügen, um sie anzuzeigen.

scheduling tweets in TweetDeck
Ihre Tweets werden gesendet, auch wenn Sie nicht zur geplanten Zeit in TweetDeck sind.

Wenn Sie ein Konto mit einem Mitarbeiter oder einem anderen Mitarbeiter teilen, können Sie Ihre geplanten Tweets sehen, und Sie können auch ihre Tweets sehen.

6. Stummschalten von Wörtern oder Benutzern auf Twitter

Es gibt Zeiten, in denen Twitter einfach mit bestimmten Trends in die Luft fliegt. Dies passiert normalerweise bei großen Sportereignissen oder viralen Themen und kann ablenken, wenn Sie versuchen, alle für Ihre Branche relevanten Tweets zu sehen.

In diesem Fall können Sie diese Hashtags oder sogar Nutzer stummschalten, die scheinbar einen Tweet nach dem anderen versenden und so Ihren Feed überschwemmen. Das verhindert, dass Sie sie blockieren oder nicht mehr starten müssen, und es ist einfach, die Stummschaltung nach dem Ereignis wieder aufzuheben.

Um bestimmte Wörter oder Quellen stummzuschalten, klicken Sie auf Settings > Mute. Hier können Sie wählen, ob Sie Wörter oder Quellen der beleidigenden oder ablenkenden Tweets stummschalten möchten und dann auf Menu klicken.

muting options in TweetDeck
Mit Muting bleiben Sie mit Menschen in Verbindung, auch wenn sie gelegentlich Ihren Feed in die Luft jagen.

Sie können einzelne Benutzer auch direkt von ihrem Tweet stummschalten, indem Sie auf die drei Punkte unter dem Tweet klicken und Mute @username auswählen.

Diese Funktion ist unglaublich nützlich, da Sie damit Ihren gesamten Twitter-Stream effizienter verwalten können, indem Sie die Ablenkungen vorübergehend entfernen, ohne dabei die Gefühle anderer zu verletzen. Es hilft Ihnen auch, Twitter-Spambots an der Quelle zu stoppen oder Benutzer einfach zu stummschalten, die nur andere retweeten.

Einrichten von TweetDeck ist einfach

TweetDeck scheint oberflächlich einfach zu sein und wenn Sie primär oder nur auf Twitter setzen, fragen Sie sich vielleicht, ob es sich überhaupt lohnt, sich dafür anzumelden. Sobald Sie sich jedoch mit den Funktionen vertraut gemacht haben, können Sie mit TweetDeck ein vollständig angepasstes und optimiertes Twitter-Erlebnis erstellen.

Es erleichtert Gespräche und ermöglicht es Ihnen, den Überblick über die für Sie relevanten Dinge zu behalten. Die verschiedenen Spalten, die Sie hinzufügen können, sind vielleicht eines der wichtigsten Features, die besonders nützlich sind, wenn Sie Twitter nach Erwähnungen Ihres Unternehmens überwachen oder sogar an Twitter-Chats teilnehmen möchten.

In Anbetracht der Tatsache, dass es völlig kostenlos ist und in jedem Browser verfügbar ist, empfehlen wir Ihnen dringend, es für die Verwaltung Ihrer sozialen Medien auf Twitter auszuprobieren. Entdecke mehr Social Media Management Tools oder tauche tiefer in unseren mehrteiligen Kickstart Social Media Guide für Small Business ein.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.