Unlimited Powerpoint templates, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Business
  2. Outsourcing
Business

Wie wiegt man alle Vor- und Nachteile des Outsourcings

by
Length:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Alex Grigorovich (you can also view the original English article)

Outsourcing bezieht sich auf den Prozess der Einstellung einer anderen Person oder eines Unternehmens, um einige Ihrer Geschäftsaktivitäten zu verwalten. Es ist kein neues Konzept, tatsächlich hat das moderne Outsourcing in den frühen 1990er Jahren Fuß gefasst und Studien zeigen, dass es sich seit 2000 verdoppelt hat.

Als Geschäftsinhaber können Sie einige Ihrer Aufgaben (an inländische oder ausländische Einzelpersonen oder Unternehmen) auslagern und leicht Zugang zu neuen Fähigkeiten erhalten, während Sie Zeit und Geld sparen.

Wenn Sie einmalige Aufgaben haben, die nur selten vorkommen, ist es nicht sinnvoll, einen Vollzeitmitarbeiter einzustellen, um ihn in den Standby-Modus zu versetzen. Wenn Sie keine besonderen Fähigkeiten besitzen, ist es eine gute Entscheidung, jemanden mit diesen Fähigkeiten zu finden, anstatt Zeit damit zu verbringen, es alleine zu tun.

Outsourcing ermöglicht es Ihnen, das zu tun, was Sie am besten können: Ihr Geschäft führen und Aufgaben übernehmen, für die Sie geschult wurden, anstatt Fristen zu verpassen oder aufgrund fehlender Fähigkeiten und Zeit keine Projekte abzuschließen.

Wenn Sie sich gefragt haben, ob Sie einige Ihrer Geschäftsaufgaben auslagern sollten, ist dieser Artikel für Sie. Wir besprechen, welche Aufgaben Sie auslagern können, welche Vor- und Nachteile das Outsourcing hat und wie Sie entscheiden können, ob das Outsourcing für Ihr Unternehmen richtig ist.

What are the pros and cons of outsourcing and is it right for you
Was sind die Vor- und Nachteile von Outsourcing und ist es der nächste Schritt für Sie? (grafische Quelle)

Tipp: Wenn Sie schnell outsourcen müssen, haben wir eine professionelle Gemeinschaft von Designern, Entwicklern und Kreativen, die bereit sind, Ihre Projektanforderungen in Envato Studio zu erfüllen.

Welche Aufgaben könnten Sie effektiv outsourcen?

Die wichtigste Idee hinter Outsourcing ist es, Ihre Kosten wo immer möglich zu senken und langfristig mehr Zeit zu sparen. Nach diesem Prinzip gehören Aufgaben, die Sie auslagern können, normalerweise in diese Kategorien von Kategorien:

  • Buchhaltung und Buchhaltung
  • Verkauf und Marketing
  • Copywriting
  • Design und Herstellung
  • Verwaltung und Back-Office-Unterstützung
  • Kundendienst
  • Web Entwicklung
  • Website-Wartung
  • Grafikdesign
  • und noch mehrere Aufgaben

In einigen Fällen finden Sie Freiberufler oder andere Unternehmen, die sich auf die Bereitstellung eines spezialisierten Dienstes wie Webentwicklung konzentrieren. In anderen Fällen können Sie das gleiche Unternehmen für verschiedene Aufgaben wie Grafik- und Webdesign oder Kodierung und Entwicklung verwenden.

Do you need to outsource graphic design or web projects
Müssen Sie Grafikdesign oder Webprojekte auslagern? (Fotoquelle)

7 Vorteile des Outsourcing

Wie bereits erwähnt, bietet Outsourcing mehrere Vorteile, die es für kleine und große Unternehmen interessant machen. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile von Outsourcing.

1. Der Talentpool ist viel größer

Im Gegensatz zum traditionellen Einstellungsprozess ermöglicht Outsourcing das Finden von Talenten auf der ganzen Welt. Dank des Internets kann jeder mit bestimmten Fähigkeiten seine Dienste online vermarkten.  Sie beschränken sich nicht mehr nur auf die Beschäftigung vor Ort. Geschäftsinhaber wie Sie können Auftragnehmer auf der ganzen Welt leicht finden.

Die Auslagerung bestimmter Aufgaben an Personen außerhalb Ihres Landes kann äußerst vorteilhaft sein, wenn diese Aufgaben die Bereitstellung von Kundendienst rund um die Uhr, technische Unterstützung auf Abruf oder die Durchführung einzelner digitaler Projekte umfassen.

2. Niedrigere Outsourcing-Kosten

Unabhängig davon, ob Sie lokal oder international auslagern, werden Ihre Kosten wesentlich geringer sein, als wenn Sie eine andere Person dazu bringen, Aufgaben zu erledigen, die nur gelegentlich auftreten. Anstatt jemanden regelmäßig für eine Arbeit zu bezahlen, die alle paar Monate ausgeführt wird, bezahlen Sie für die anstehende Aufgabe - zu dem Zeitpunkt, an dem Sie es brauchen.

Wenn Sie sich entscheiden, in ein fremdes Land auszulagern, beachten Sie, dass der Wechselkurs möglicherweise zu Ihren Gunsten wirkt und Sie weniger ausgeben können.

Schließlich müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, wie Sie Ihre Geschäftsräume erweitern oder größere Büros mieten, wenn Sie im Gegensatz zur traditionellen Beschäftigung Outsourcing betreiben.

3. Es zwingt Sie, Geschäftsprozesse zu schaffen

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass jedes Unternehmen seine Prozesse dokumentieren muss, aber viele Kleinunternehmer sind viel zu beschäftigt, um sich hinzusetzen und zu Papier zu bringen. Wenn Sie Outsourcing planen, werden Sie in die Prozessdokumentation gezwungen, um sicherzustellen, dass die ausgelagerten Aufgaben gemäß Ihren Spezifikationen und Qualitätsstandards ausgeführt werden.

Der versteckte Vorteil hinter Outsourcing und Geschäftsprozess-Erstellung ist die Tatsache, dass Sie in der Lage sind, den Fortschritt der Mitarbeiter zu verfolgen und sie besser zur Rechenschaft zu ziehen. Das Zuweisen von Aufgaben an Mitarbeiter wird ebenfalls einfacher, da jeder eine klare Übersicht über alles, was zu tun ist, und darüber, wie es zu tun ist, haben kann.

4. Spezialisiertes Talent und bessere Tools

Sie können der größte Florist sein, der jemals gelebt hat, aber das bedeutet nicht, dass Sie auch ein großer Buchhalter oder Grafikdesigner sind. Outsourcing ermöglicht es Ihnen, Personen zu finden, die Fähigkeiten haben, um die Aufgaben zu erledigen, die Sie nicht kennen.

Sie werden nicht nur professioneller erscheinen, das Projekt wird mit dafür vorgesehenen Tools ausgeführt, anstatt Ihre eigene Version zu hacken. Ihre Steuererklärung wird viel einfacher zu archivieren sein, wenn Ihre Buchhaltung oder Buchhaltung mit Buchhaltungssoftware statt einer Reihe von Tabellen und einem Schuhkarton voller Quittungen getan wird.

5. Ihr Kundendienst kann 24/7 sein

Wenn Ihr Unternehmen in hohem Maße auf die Bereitstellung von Kundenunterstützung rund um die Uhr angewiesen ist, ist es sehr sinnvoll, diesen Aspekt Ihres Unternehmens ins Ausland auszulagern. Wenn Sie jemanden in der gegenteiligen Zeitzone finden, können Sie für Ihre Kunden da sein, wenn Sie es nicht können.

6. Outsourcing gibt Ihnen mehr Freizeit

Wenn Sie eine andere Person oder ein Unternehmen haben, das Aufgaben erledigt, die nicht zu Ihrem Fachwissen und Wissen gehören, haben Sie mehr Freizeit, um sich auf das zu konzentrieren, was Sie gelernt haben.  Es ermöglicht Ihnen, neue Marketingpläne sowie neue Produkte zu erstellen. Mit anderen Worten, Sie können sich auf Ihr Geschäft und nicht auf Ihr Geschäft konzentrieren.

7. Outsourcing  hilft Ihnen, Ihr Business zu skalieren

Der letzte große Outsourcing-Vorteil ist, dass Sie Ihr Business skalieren können. Indem Sie Ihren Mitarbeitern einige Aufgaben abnehmen, können sie ihre Zeit auf Aktivitäten konzentrieren, die Ihr Unternehmen skalieren können.  Letztendlich ist das Geschäftswachstum für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung und Sie können nicht effektiv wachsen, wenn Ihre ohnehin begrenzte Zeit damit verbracht wird, Dinge zu tun, die anderswo besser delegiert werden könnten.

Do you need to outsource coding or development projects
Müssen Sie Codierungs- oder Entwicklungsprojekte auslagern? (Fotoquelle)

4 Nachteile des Outsourcing 

So vorteilhaft wie Outsourcing ist, gibt es bestimmte Nachteile, die viele Unternehmer davon abhalten, den Sprung zu machen. In diesem Abschnitt betrachten wir einige der Nachteile von Outsourcing, die sich auf Ihre endgültige Entscheidung auswirken können:

1. Mögliche Sicherheitsrisiken des Outsourcing

Wenn Sie eine externe Firma oder eine Einzelperson mit einigen Ihrer sensibleren Aufgaben betrauen, birgt dies ein erhöhtes Risiko für die Weitergabe von Unternehmensinformationen.

Sie können dazu beitragen, dies zu vermeiden, indem Sie eine Geheimhaltungsvereinbarung erstellen und sie vor Vertragsabschluss unterzeichnen lassen. Alternativ können Sie Outsourcing nur auf Aufgaben beschränken, bei denen keine vertraulichen Firmen- oder Kundeninformationen weitergegeben werden müssen.

Wenn Sie wissen, dass Sie Ihre Aufgaben regelmäßig auslagern, sollten Sie auch eine Hintergrundprüfung für das Unternehmen durchführen und sich deren Sicherheitsrichtlinien ansehen.

2. Es hilft viel Kontrolle aufzugeben

Die meisten Geschäftsinhaber haben die vollständige Kontrolle über ihre Unternehmen. Diese Idee ist jedoch nicht vorteilhaft, wenn Sie Ihr Geschäft skalieren möchten, ohne zu viele Kosten zu verursachen.

Wie bereits erwähnt, sind Sie wahrscheinlich nicht in der Lage, alle mit Ihrem Unternehmen verbundenen Aufgaben zu bearbeiten, es sei denn, Sie haben mehrere Abschlüsse. Nicht nur das, aber wenn Sie Aufgaben übernehmen, für die Sie nicht das Wissen oder die Zeit haben, können Sie höhere Kosten tragen, als wenn Sie einfach jemand anderen damit umgehen lassen.

3. Qualitätskontrolle kann schwer zu pflegen sein

Die Qualitätskontrolle ist möglicherweise schwieriger zu etablieren und aufrechtzuerhalten, insbesondere wenn Sie im Ausland auslagern. Um das Risiko eines Treffers zu vermeiden, erstellen und dokumentieren Sie Ihren Produktentstehungsprozess und den genauen Serviceprozess.  Arbeiten Sie auch Checkpoints in Ihren Ansatz. Ein Teil Ihrer Outsourcing-Forschung sollte das Betrachten von Referenzen und Referenzen der Person oder Firma, die Sie in Betracht ziehen, so wählen Sie den richtigen Kandidaten für die Auslagerung an.

4. Mögliche Sprachbarriere beim Outsourcing

Es ist nicht ungewöhnlich für viele Unternehmen, ihre Aufgaben im Ausland auszulagern. Aufgrund der Wechselkurse ist es viel billiger, einen Freiberufler aus Europa oder Asien einzustellen, als jemanden aus drei Bundesstaaten zu engagieren.  In diesen Fällen müssen Sie jedoch beachten, dass der Freiberufler oder das Unternehmen Ihre Sprache möglicherweise nicht perfekt beherrscht. Für einige Aufgaben stellt dies kein signifikantes Problem dar.

Bei Aufgaben, die auf die Kommunikation mit Ihren Kunden angewiesen sind, wie z. B. die Kundenbetreuung, ist es unerlässlich, dass die von Ihnen eingestellte Person Ihren Kunden versteht und mit Leichtigkeit verstanden werden kann.

Müssen Sie outsourcen?

Die Abwägung der Vor- und Nachteile von Outsourcing ist der erste Schritt, um die richtige Entscheidung für Ihr Unternehmen zu treffen. Sie müssen auch überlegen, welche Aufgaben Sie mit der Auslagerung an eine andere Person und welche besser im Haus behandelt werden.

Die Antwort auf diese Frage hängt weitgehend von der Art Ihres Geschäfts ab. Die meisten kleinen Unternehmen können Aufgaben wie Marketing in sozialen Medien auslagern. Das Erstellen von Grafiken oder Druckmaterial wie Broschüren und das Aktualisieren oder Pflegen Ihrer Website können ebenfalls ausgelagert werden, um Zeit zu sparen.

Die Dateneingabe hängt dagegen von den Daten selbst ab. Der Umgang mit vertraulichen und sensiblen Informationen kann intern besser gehandhabt werden, um das Risiko des Informationslecks zu minimieren.  Ebenso können einige Aufgaben wie Buchführung und Buchhaltung besser intern erledigt werden, und in solchen Fällen ist es kostengünstiger, eine andere Person an Bord zu bringen, anstatt sie jeden Monat auszulagern.

Bevor Sie zu Ihrer endgültigen Entscheidung kommen, überlegen Sie Folgendes:

  • Haben Sie das Know-how und die Werkzeuge, um das selbst zu machen?
  • Hast du Zeit dafür?
  • Gibt es ein Sicherheitsrisiko?

Wenn Sie alle oben genannten Fragen mit Ja beantwortet haben, muss Ihr Unternehmen möglicherweise nichts auslagern. Denken Sie jedoch daran, dass selbst wenn Sie das Know-how und die Zeit dafür haben, Ihr Geschäftswachstum unter Kontrolle bleibt, wenn Sie weiterhin alles selbst machen.

Wenn die Antworten auf der anderen Seite ein klares Nein sind, kann Ihr Unternehmen definitiv davon profitieren, diese Aufgaben an Dritte auszulagern. Es gibt Möglichkeiten, die Qualität Ihrer Dienstleistungen und Produkte zu erhalten, sowie sensible Informationen zu schützen und privat zu halten.

Wo finde ich großartige Outsourcing-Talente?

Wenn Sie entschieden haben, dass Outsourcing der richtige Weg ist, wird die nächste Frage, wo Sie das Talent finden, das Sie brauchen. Zum Glück hat das Internet viele Lösungen.

Eine der Möglichkeiten, einen Freiberufler oder ein Unternehmen mit den erforderlichen Fähigkeiten zu finden, besteht darin, Ihre Kollegen um Empfehlungen zu bitten. Eine andere Möglichkeit ist, ein wenig Google selbst zu suchen.

Obwohl mit diesen beiden Methoden nichts falsch ist, ist die Verwendung eines Freelancer-Marktplatzes wie Envato Studio eine der besten Möglichkeiten, um eine zuverlässige Person zu finden, die einige Ihrer Aufgaben erledigen kann:

Envato Studio - Outsource your website design and marketing projects
Envato Studio - Outsource Ihre Website, Design und Marketing-Projekte.

Envato Studio ist ein großartiger Ort, um Aufgaben wie das Erstellen von benutzerdefinierten Grafiken, das Aktualisieren Ihrer Website, das Bearbeiten Ihrer Podcast-Folgen oder das Erstellen eines einzigartigen Werbevideos für Ihre Produkte auszulagern.

Sie finden auch Autoren, die die Erstellung von Inhalten für Ihren Blog übernehmen oder eine verkaufsorientierte Kopie für Ihre Produktbeschreibungen erstellen können. Andere Aufgaben umfassen auch die Optimierung Ihrer WordPress-Website für SEO oder die Ladezeiten Ihrer Seite zu verbessern.

Sie müssen lediglich den gewünschten Servicetyp auswählen, den Anbieter auswählen, der Ihren Anforderungen entspricht, und das Projekt überprüfen und genehmigen, sobald es abgeschlossen ist.

Hauptvorteile der Arbeit mit Envato Studio

Der Vorteil eines Drittanbieter-Marktplatzes besteht darin, dass Sie sich keine Gedanken über die Qualität der Arbeit machen müssen, da die anfängliche Kuration für Sie erledigt wird. Jeder Freiberufler-Marktplatz hat sein eigenes Prüfsystem, das ihm hilft, nur die besten Experten in verschiedenen Bereichen wie Design, Schreiben, Marketing und mehr auszuwählen.

Ein weiterer Vorteil von Envato Studio ist, dass alle Details und die Kosten im Voraus angezeigt werden, so dass Sie keine unangenehmen Überraschungen wie versteckte Gebühren erleben werden.  Sie können für jeweils ein Projekt gleichzeitig bezahlen. Obendrein sind sowohl die Käufer als auch die Verkäufer durch einen robusten Lösungsprozess geschützt, um das Risiko eines unbefriedigenden Service zu minimieren.

Sind Sie bereit, mit dem Outsourcing zu beginnen?

Beim Outsourcing müssen viele Faktoren berücksichtigt werden. Von der Entscheidung, was ausgelagert werden muss, bis hin zur Gewährleistung, dass Ihr Unternehmen den größten Nutzen daraus zieht, dass Sie Zeit und Geld sparen.

Sobald Sie ein klares Verständnis davon haben, wie Outsourcing Ihrem Unternehmen helfen kann und welche Aufgaben Sie auslagern können, können Sie nach den richtigen Talenten suchen. Verwenden Sie Envato Studio, um Freiberufler zu finden, die mit Ihren Anforderungen an Website und Grafikdesign sowie Programmierung und Entwicklung umgehen.

Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.