Birthday Sale! Up to 40% off unlimited courses & creative assets Birthday Sale! Save up to 40%!
Advertisement
  1. Business
  2. Careers
Business

Wie kann man sich auf ein Telefoninterview vorbereiten

by
Difficulty:BeginnerLength:MediumLanguages:

German (Deutsch) translation by Tatsiana Bochkareva (you can also view the original English article)

Wenn Sie in letzter Zeit nach einem Job gesucht haben, wissen Sie wahrscheinlich bereits, dass Telefoninterviews immer häufiger werden. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, wie Sie sich richtig auf ein Telefoninterview vorbereiten können.

In den meisten Telefoninterviews können Sie Ihren Interviewer nicht sehen und sie können Sie nicht sehen. (Obwohl FaceTime und Skype Interviews immer beliebter werden.) Aber auch ohne eine visuelle Verbindung zu Ihrem Interviewer, können Sie immer noch als Profi auftreten.

Phone Interview
Bereiten Sie sich sorgfältig auf ein Telefoninterview vor. (Bildquelle)

Die Vorbereitung auf ein Telefoninterview ist ähnlich wie die Vorbereitung auf ein persönliches Gespräch, aber es gibt einige wichtige Unterschiede. In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie sich auf ein Telefoninterview vorbereiten können.  Wir gehen auch über Telefon Interview Etikette und bieten einige andere Telefon Interview Tipps, die Sie vor, während und nach Ihrem Interview verwenden können.

Warum verwenden Firmen telefonische Interviews?

Sie fragen sich vielleicht, warum Unternehmen Telefoninterviews verwenden. Es gibt mehrere Gründe, warum ein Unternehmen ein Telefoninterview anstelle eines persönlichen Interviews verwenden könnte. Hier sind drei mögliche Gründe:

  1. Als vorläufiges Interview. Viele Unternehmen verwenden Telefoninterviews, um Bewerber zu screenen. Wenn der Zweck des Interviews darin besteht, die Anzahl der in Betracht gezogenen Kandidaten einzugrenzen, werden Ihnen einige grundlegende Fragen gestellt. Basierend auf Ihren Antworten, wird das Unternehmen Sie aus dem Pool potenzieller Kandidaten eliminieren oder Sie in die nächste Interviewrunde weiterleiten.
  2. Aufgrund der Entfernung. Remote-Arbeit wird immer häufiger. Selbst für Inhouse-Positionen könnte das Unternehmen Kandidaten außerhalb ihres geografischen Gebiets in Erwägung ziehen, die bei einer Anstellung umziehen würden.  Telefoninterviews sind ein ideales Mittel, um diese nicht-lokalen Perspektiven zu interviewen. Außerdem erweitern Telefoninterviews die Anzahl der möglichen Kandidaten.
  3. Als Überprüfung Ihrer Telefonkenntnisse. Viele Positionen erfordern Kundenkontakt über das Telefon.  Wenn die Position, die Sie in Betracht ziehen, eine davon ist, könnte ein Personalvermittler ein Telefoninterview durchführen, um sicherzustellen, dass Ihre Telefonkenntnisse für den Job angemessen sind.  Kandidaten, die keine gute Telefonpräsenz haben oder als unprofessionell auftreten, können schnell eliminiert werden.

Egal, was der Grund für das Telefoninterview ist, es ist wichtig, dass Sie es ernst nehmen. Ein Telefoninterview könnte feststellen, ob Sie eingestellt werden.

Sehen wir uns jetzt genauer an, was Sie tun können, um Ihre Chancen auf eine Anstellung zu erhöhen.

Vorher: Wie man sich auf ein Telefoninterview vorbereitet

Sie müssen sich genauso sehr gut auf ein Telefoninterview vorbereiten, wie Sie sich auf ein persönliches Gespräch vorbereiten würden. Für ein erfolgreicheres Telefoninterview finden Sie hier einige Tipps zum Telefoninterview, die Sie befolgen können:

1. Haben Sie einen beruflichen Lebenslauf

Wenn Sie nach Arbeit suchen, kann ein professioneller Lebenslauf Ihnen helfen, einen positiven Eindruck zu machen, so dass Sie zu Telefoninterviews und anderen Interviews eingeladen werden.  Einen auffälligen Lebenslauf zu machen, ist nicht schwer, wenn Sie die richtigen Werkzeuge verwenden. Erfahren Sie, wie Sie eine Lebenslaufvorlage in diesem Lernprogramm personalisieren:

Bei Envato Elements und GraphicRiver finden Sie eine Vielzahl anpassbarer Lebenslaufvorlagen. Werfen Sie einen Blick auf diesen Artikel, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was verfügbar ist:

2. Finden Sie die Information über das Unternehmen

Wenn Sie sich selbst helfen können, müssen Sie niemals in ein Interview gehen, ohne etwas über die befragende Firma zu wissen. Telefoninterviews sind keine Ausnahme.

Erfahren Sie alles, was Sie vor dem Interview über das Unternehmen wissen können. Hier sind einige Forschungsschritte zu ergreifen:

  • Besuchen Sie die Website des Unternehmens. Lesen Sie alle kürzlich veröffentlichten Blogposts. Wenn auf der Website eine Produktseite angezeigt wird, werfen Sie einen Blick darauf. Die Über uns-Seite kann besonders hilfreich sein, wenn es darum geht, etwas über ein Unternehmen zu erfahren.
  • Überprüfen Sie LinkedIn. Führungskräfte in den meisten mittleren bis großen Unternehmen können auf LinkedIn gefunden werden. Schauen Sie sich die Profile der Leute an, die das Geschäft führen, um mehr über die Unternehmenskultur zu erfahren.
  • Sprechen Sie mit Ihren Kontakten. Wenn Sie auf LinkedIn sind, überprüfen Sie, ob Ihre Kontakte derzeit in der Firma arbeiten oder in der Vergangenheit dort gearbeitet haben. Ein aktueller oder ehemaliger Mitarbeiter kann Ihnen die Perspektive eines Insiders geben.
  • Sehen Social Media an. Die meisten größeren Unternehmen haben eine Social-Media-Präsenz. Durch das Durchsuchen der Social-Media-Konten eines Unternehmens können Sie noch mehr über das Unternehmen und dessen Interaktion mit der Öffentlichkeit erfahren.
  • Finden und lesen Sie die Nachrichten. Wenn das Unternehmen in letzter Zeit in den Nachrichten war, sollenSie als zukünftiger Angestellter wissen warum. Verwenden Sie die Suchmaschinen mit den Filtern News und Recent, um nach Artikeln zu suchen, die über sie veröffentlicht wurden.

Je mehr Sie über das Unternehmen, seine Branche und Kultur erfahren, desto besser werden Sie vorbereitet sein.

3. Praxis Beantwortung möglicher Fragen

Während Sie nicht sicher sein können, welche Interviewfragen Sie gestellt bekommen, werden einige Fragen häufig gestellt. Lassen Sie sich von einem Freund diese Fragen stellen und üben Sie, sie zu beantworten, um sich auf Ihr Telefoninterview vorzubereiten.

Für eine Liste der häufig gestellten Interview Fragen (und Antworten) lesen Sie diese Tutorials:

4. Sie müssen immer verfügbar sein

Wenn ein Personalvermittler eine Uhrzeit und ein Datum für Ihr Interview festlegt, stellen Sie sicher, dass Sie verfügbar sind. Wenn Sie ein Mobiltelefon verwenden, vergewissern Sie sich, dass der Akku geladen ist und der Klingelton aktiviert ist, damit Sie den Anruf nicht verpassen. Wenn Sie einen anderen Job haben, müssen Sie möglicherweise das Telefoninterview während Ihres freien Tages oder während einer Pause planen.

Sie brauchen einen ruhigen, bequemen Platz, um ans Telefon zu gehen. Im Idealfall würden Sie den Telefoninterview-Anruf von zu Hause aus nehmen.  Aber ich kenne Leute, die während einer Arbeitspause ein Telefoninterview von ihrem geparkten Auto erfolgreich abgeschlossen haben. (Versuchen Sie niemals, während der Fahrt ein Telefoninterview zu führen.)

5. Erzählen Sie anderen, dass Sie ein Interview erwarten

Wenn Sie das Interview von zu Hause aus machen, stellen Sie sicher, dass Familienmitglieder und Mitbewohner wissen, dass Sie einen Interviewanruf erwarten.  Bitten Sie sie, während der geplanten Zeit keine laute Musik zu spielen oder anderweitig Lärm zu machen. Sie sollten Sie auch nicht unterbrechen, während Sie telefonieren.

Außerdem sollten Sie das Telefon selbst beantworten. Bitten Sie einen Freund nicht, für Sie zu antworten.

6. Stellen Sie sicher, dass Ihre Telefonnachricht professionell ist

Während Sie auf Jobsuche sind, sollte Ihre Telefonnachricht professionell sein. Es sollte angeben, wer Sie sind und die Nummer, die der Anrufer erreicht hat. Löschen Sie alle humorvollen oder beleidigenden Referenzen.

Während: Telefoninterview-Tipps

Nachdem Sie sich vorbereitet haben, ist es Zeit für das Telefoninterview. Hier sind einige Tipps, die Sie während Ihres Telefoninterviews verwenden können:

1. Beantworten Sie das Telefon professionell

Wie Sie Ihr Telefon beantworten, ist wichtig, da es der erste Eindruck sein kann, den der Interviewer von Ihnen bekommt. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihr Telefon immer professionell zu beantworten, wenn Sie nach Arbeit suchen.

Während einige Telefoninterviews geplant sind, können Rekrutierer manchmal unerwartet anrufen. Ein Personalvermittler kann während einer ungeplanten Zeit auch anrufen, um ein Interview einzurichten oder eine Interviewzeit zu bestätigen oder zu ändern.

2. Seien höflich

Telefonische Etikette ist besonders wichtig bei Telefoninterviews. Hier ist eine Liste einiger gebräuchlicher Telefon-Etikette Praktiken:

  • Beantworten das Telefon sofort. Versuchen Sie innerhalb von drei Rufzeichen zu antworten, damit der Anrufer nicht ungeduldig wird. Wenn das Interview geplant ist, halten Sie Ihr Handy griffbereit, damit Sie keine Zeit damit verschwenden, danach zu suchen.
  • Identifizieren Sie sich, wenn Sie antworten. Der Interviewer muss wissen, dass er die richtige Person erreicht hat. Wenn der Anrufer sich nicht identifiziert, fragen Sie, mit wem Sie sprechen, wenn Sie ihren Namen noch nicht kennen.
  • Seien Sie freundlich, wenn Sie ans Telefon gehen. Es ist normal, während eines Interviews nervös zu sein und manchmal kommt das in deiner Stimme vor. Ein Trick, der natürlich Ihren Tonfall aufhellt, ist zu lächeln, während Sie antworten.
  • Notieren den korrekten Namen des Interviewers. Höre zu, wie sie sich identifizieren. Achten Sie darauf, wie ihr Name ausgesprochen wird. Verwenden Sie ihren Namen während des Gesprächs mehrmals.
  • Seien ruhig. Wenn Sie die Antwort auf eine Frage nicht wissen, keine Panik. Sagen Sie etwas wie: "Ich fühle mich nicht bereit, das zu beantworten, kann ich mit der Antwort auf Sie zurückkommen?" Wenn Sie die Antwort erhalten, achten Sie darauf, dass Sie weitermachen.
  • Machen allles, dass der Interviewer Sie nicht wartet während des Gespräches. Vermeiden Sie es, den Telefoninterview-Anruf zu unterbrechen. Wenn Sie den Anrufer unbedingt auf Halten legen müssen, entschuldigen Sie sich und bitten Sie um Erlaubnis, sie in die Warteschleife zu setzen. Rufen Sie so schnell wie möglich den Anruf zurück.

Gute Manieren hinterlassen immer einen positiven Eindruck und können Ihnen helfen, sich von anderen Jobkandidaten abzuheben.

3. Hören genau

Wenn der Interviewer spricht, hören Sie genau zu, was sie sagen. Unterbrich sie auch nicht, wenn du denkst, dass du weißt, was sie sagen werden.

Es ist in Ordnung, innezuhalten, um über eine Frage nachzudenken, aber warten Sie nicht zu lange. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine Antwort zu finden, geben Sie es zu. Sagen Sie etwas wie: "Daran habe ich noch nie gedacht, aber es ist eine gute Frage."

4. Sprechen Sie deutlich

Sprich in ganzen Sätzen und sprich klar. Murmele nicht. Verwenden Sie auch keine Slang-Ausdrücke. Ihr Interviewer kann aus einem anderen Teil der Welt stammen und mit lokalem Slang nicht vertraut sein.

Denken Sie daran, dass der Interviewer Sie nicht sehen kann. Anders als bei einem persönlichen Gespräch wissen sie nicht, ob Sie zustimmend nicken. Sie können keines Ihrer körpersprachlichen Signale lesen.

5. Halten Sie Ihren Lebenslauf neben

Ihr Telefoninterviewer hat möglicherweise Fragen zu Ihrem Lebenslauf. Halte es dort, wo du es während des Interviews sehen kannst. Halten Sie eine Liste mit anderen Informationen bereit, auf die Sie sich beziehen können. Aber haben Sie nicht so viele Papiere, die Sie durchlaufen müssen, um das zu finden, wonach Sie suchen.

6. Stellen Sie Ihre eigenen Fragen

Der Interviewprozess verläuft auf zwei Arten. Es ist auch eine Chance für Sie, herauszufinden, ob der Job zu Ihnen passt. Also, haben Sie keine Angst, Ihre eigenen Interviewfragen zu stellen. Verwenden Sie dieses Tutorial als Inspiration, um Ihre eigenen Fragen für den Telefoninterviewer zu stellen:

Nachher: ​​Was zu tun ist, wenn das Telefoninterview vorbei ist

Wenn dein Telefoninterview vorbei ist, bist du noch nicht fertig. Es gibt noch ein paar Aufgaben, die Sie ausführen können, damit Sie eingestellt werden können. Hier sind zwei Dinge zu tun:

1. Senden Sie eine Dankesnachricht

Ein Dankeschön ist eine einfache Höflichkeit, die Sie von anderen Kandidaten unterscheidet. Obwohl es einfach zu machen ist, geben viele Arbeitssuchende nach einem Vorstellungsgespräch keine Mühe, ein Dankeschön auszusenden.

Sie können Ihre Dankesmitteilung per E-Mail senden, oder wenn Sie die Adresse des Interviewers haben, senden Sie ein formelles Dankeschön. Dieses Tutorial bietet eine Anleitung zum Schreiben und Senden eines E-Mail-Dankes:

2. Vergessen Sie nicht zu folgen

Es ist auch eine gute Idee, nach einem Interview nachzufragen, ob eine Entscheidung getroffen wurde. Wie lange solltest du warten, bevor du weitermachst?

Achten Sie während des Interviews genau darauf. Oft wird der Interviewer Ihnen einen Zeitplan für ihre Einstellungsentscheidung geben. Zum Beispiel können sie so etwas sagen wie: "Wir werden am Ende der Woche eine Entscheidung treffen."

Wenn Sie einen Zeitplan für die Einstellungsentscheidung haben, geben Sie ihnen ein paar zusätzliche Tage nach Ablauf der Frist, bevor Sie sie kontaktieren. Diese Entscheidungen laufen selten planmäßig ab und es kommt oft zu Verzögerungen bei der Entscheidung.  Wenn Sie keine Zeit haben, wann sie beabsichtigen, den Job zu erfüllen, empfehlen viele Experten, ungefähr zwei Wochen ab dem Datum Ihres Vorstellungsgesprächs zu warten, bevor Sie nachfragen.

Schlussfolgerung

Die Vorbereitung auf ein Telefoninterview ist einfach, wenn Sie wissen, was zu tun ist. Wenn Sie bereit für das Telefoninterview sind und während des Interviews eine gute Etikette verwenden, werden Sie eher angestellt.

Auch nach dem Telefoninterview sind noch ein paar Schritte nötig, um Ihr Telefoninterview erfolgreicher zu gestalten. Viel Glück bei Ihrer Jobsuche!

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.