Advertisement
  1. Business
  2. Income

Der Weg in die finanzielle Unabhängigkeit durch passives Einkommen

by
Read Time:9 minsLanguages:
This post is part of a series called How to Create Passive Income (Complete Beginner’s Guide).
How to Create Multiple Streams of Passive Income
How to Make More Profit From Your Passive Income Sources

German (Deutsch) translation by Elisabeth Prott (you can also view the original English article)

Passives oder Residualeinkommen ist Einkommen, das nicht direkt an Arbeit gebunden ist. Anstatt X Dollar für eine Stunde Ihrer Zeit zu verdienen, erhalten Sie einen bestimmten Betrag für ein Produkt oder eine Dienstleistung.

Das klassische Beispiel sind Bücher: Stephen King erhält für jedes verkaufte Buch ungefähr einen Dollar. Er hat kein festes Honorar erhalten für die Zeit, die er mit dem Schreiben seiner Bücher verbracht hat.

Während es Tausende anderer Autoren gibt, die nichts verdienen, weil sich ihre Bücher nicht verkaufen, gibt es auch viele Autoren wie Mr. King, die jeden Monat ein passives Einkommen mit ihrer kreativen Arbeit erzielen. Es ist nicht einfach, ein passives Einkommen zu erzielen, aber es ist eine rentable Einkommensquelle, die man mit der Zeit ausbauen kann.

Im vorherigen Tutorial haben wir untersucht, wie Sie Ihr passives Einkommen durch Diversifizierung in mehrere Einkommensquellen steigern können. In diesem Tutoriul werden wir das selbe Problem aus einem anderen Blickwinkel betrachten und Ihnen dabei zeigen wie Sie Ihr passives Einkommen zu einem nachhaltigen Vermögen ausbauen können, damit Sie finanziell unabhängig werden.

How to Make Residual IncomeHow to Make Residual IncomeHow to Make Residual Income
Sind Sie bereit, Ihr passives Einkommen aufzubauen? (Bildquelle)

Lassen Sie uns nun in das heutige Tutorial einsteigen, indem wir zunächst einen detaillierten Blick auf das Thema finanzielle Unabhängigkeit werfen:

Was ist finanzielle Unabhängigkeit?

Finanzielle Unabhängigkeit ist für viele Menschen das eigentliche Ziel. Wenn Sie genügend Einkommen erhalten, für das Sie nicht aktiv arbeiten müssen - mit anderen Worten, ein passives Einkommen - ist Ihr grundlegender Lebensunterhalt abgedeckt.

Wie viel Einkommen Sie benötigen, um finanziell unabhängig zu sein, hängt von Ihren Lebensumständen ab:

  • Wenn Sie Ihre Hypothek und Ihr Studentendarlehen abbezahlt haben und sparsam leben, könnten 12.000 Dollar pro Jahr ausreichen.
  • Wenn Sie in der Business Class um die Welt reisen und eine Yacht kaufen möchten, benötigen Sie wahrscheinlich mehr als 500.000 Dollar pro Jahr.

Die meisten Menschen werden je nach ihrer persönlichen Einstellung und ihrer familiären Situation irgendwo in der Mitte dieser Skala liegen. Eine alleinstehende Person wird es fast immer leichter haben, es zu erreichen als jemand mit einer jungen Familie, es sei denn, ihr Geschmack ist extrem extravagant.

Wie viel passives Einkommen benötigen Sie persönlich?

Herauszufinden, wie viel Sie im Monat brauchen, um finanziell unabhängig zu sein, ist relativ einfach: Addieren Sie einfach alle "wesentlichen" Ausgaben. Was Sie als "wesentlich" bezeichnen, ist Ihnen überlassen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie einen BMW leasen müssen, ist das völlig in Ordnung; dann dauert das Erreichen der finanziellen Unabhängigkeit nur länger.

Sobald Sie Ihre monatliche Ausgaben ermittelt haben, sollten Sie alle zukünftigen Ausgaben in Betracht ziehen. Wenn Sie planen, Kinder zu bekommen, werden damit Ausgaben verbunden sein. Sie müssen sich auch darüber im Klaren sein, dass der Geldbetrag, den Sie benötigen, um den gleichen Lebensstandard zu halten, aufgrund der Inflation jedes Jahr um etwa 5% steigen wird. Wenn Sie im Moment mit 2.000 Dollar im Monat gut leben können, werden Sie im Juni nächsten Jahres 2.100 Dollar benötigen. Finanzielle Unabhängigkeit ist ein langfristiges Ziel, daher ist es besser, auf der sicheren Seite zu sein, als davon auszugehen, dass Sie sich gerade über Wasser halten können.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie passives Einkommen definieren und nicht mehr Ihre Zeit gegen Geld eintauschen:

Vergessen Sie nicht: Reichtum ist mehr als nur Einkommen

Es ist zwar prinzipiell möglich, allein mit Projekten wie Online-Kursen und eBooks passives Einkommen zu generieren und finanziell unabhängig zu werden, aber es ist riskant. Diese Art von Produkten sind sehr anfällig für wechselnde Marktstimmungen und Trends. Die Personen, die im Moment Fidget Spinner verkaufen, verdienen ein Vermögen, aber was glauben Sie, wie viel sie nächstes Jahr verdienen werden?

Um finanziell unabhängig zu werden, brauchen Sie ein nachhaltiges Einkommen. Am einfachsten erreichen Sie das, indem Sie Ihren Mix aus passivem Einkommen diversifizieren und in Anlagevermögen investieren. Die Diversifizierung Ihrer passiven Einkommensströme haben wir bereits erläutert, lassen Sie uns einen genaueren Blick auf das Anlagevermögen werfen.

Was sind Vermögenswerte?

Vermögenswerte sind beispielsweise Aktien, Anleihen und Immobilien. Sie sind etwas, das man besitzen, verwalten und in Bargeld umwandeln kann. Im Allgemeinen werden Vermögenswerte ihren Wert mindestens entsprechend der Inflation halten oder steigern. Das bedeutet nicht, dass alle Vermögenswerte der Inflation standhalten werden - die Immobilienpreise in Detroit sind um Tausende von Prozent gefallen -, aber im Großen und Ganzen wird ein gut diversifiziertes Portfolio die Inflation ausgleichen oder sie sogar übersteigen.

Reichtum resultiert aus Vermögenswerten. Wenn Sie 100.000 Dollar verdienen und das alles für schnelle Autos und Kokain ausgeben, bleiben Ihnen ein Jahr später 0 Dollar. Wenn Sie jedoch 100.000 Dollar verdienen, eine kleine Wohnung kaufen und diese für 1000 Dollar im Monat vermieten, besitzen Sie ein Jahr später einen Wert von 112.000 Dollar: die 100.000 Dollar für das Haus, das Sie besitzen, und die zusätzlichen 12.000 Dollar, die Sie an Miete eingenommen haben. Das ist natürlich ein sehr vereinfachtes Beispiel, in dem viele Details ignoriert werden, aber die Grundzüge stimmen.

Durch Investitionen in Vermögenswerte ist es möglich, Ihr Vermögen unabhängig von Ihrem Einkommen zu vermehren. Es spielt keine Rolle, ob Ihr Projekt mit passivem Einkommen 10.000 Dollar oder 10 Dollar einbringt, es hat keinen Einfluss auf den Wert Ihres bereits vorhandenen Vermögens.

Die Immobilienpreise werden steigen. Aktien werden Dividenden auszahlen, die reinvestiert werden können. Sie werden vielleicht überrascht sein, wie viel ihr Vermögen in nur wenigen Jahren an Wert gewinnen kann, wenn man den Zinseszins Effekt berücksichtigt.

Angenommen, Sie investieren 1.000 Dollar in eine Aktie, die jährlich 7% Rendite erzielt.

  • Jahr Null: Sie besitzen 1.000 $.
  • 1. Jahr: Sie besitzen 1.070 USD (1000x1,07).
  • 2. Jahr: Sie besitzen 1.144,90 $ (1070x1,07).
  • 3. Jahr: Sie besitzen 1.225,04 USD (1144,90x1,07).
  • 4. Jahr: Sie besitzen 1.310,79 $ (1225,04x1,07).
  • 5. Jahr: Sie besitzen 1.402,55 USD (1310,79x1,07).
  • 6. Jahr: Sie besitzen 1.500,73 USD (1402,55x1,07).
  • 7. Jahr: Sie besitzen 1.605,78 USD (1500,73x1,07).
  • 8. Jahr: Sie besitzen 1.718,18 USD (1605,78x1,07).
  • 9. Jahr: Sie besitzen 1.838,45 USD (1718,18x1,07).
  • 10. Jahr: Sie besitzen 1.967,14 $ (1838,45x1,07).

In zehn Jahren haben Sie den Wert Ihrer ursprünglichen Investition fast verdoppelt, obwohl Sie absolut nichts getan haben. Das ist ein passives Einkommen!

Wenn Sie die Aktien einfach nur besitzen, hilft Ihnen das nicht viel. Sicher, Sie werden viel Vermögen auf dem Papier haben, aber kein Einkommen. Wie also wandeln wir Vermögen wieder in Einkommen um, damit Sie Ihre monatlichen Ausgaben bestreiten können?

Wie hoch ist die angemessene Auszahlungsrate?

Der entscheidende Aspekt von Vermögenswerten ist, dass sie in Bargeld umgewandelt werden können. Sie können eine Aktie oder ein Haus verkaufen und das Geld für Ihren Lebensunterhalt verwenden. Der ganze Sinn des Aufbaus eines Vermögensportfolios besteht darin, dass Sie, wenn Sie irgendwann ganz aufhören zu arbeiten, von den Erträgen leben können. Aber wie viel von Ihrem Portfolio können Sie in einem Jahr in Bargeld umwandeln und den Vermögenswert trotzdem behalten?

Wir werden die Dividenden nicht berücksichtigen, denn selbst bei Portfolios mit extrem hohem Wert sind ihre Renditen in der Regel sehr niedrig. Der Verkauf von Vermögenswerten ist ein zuverlässigerer Weg, um einen angemessenen Geldbetrag zu erhalten.

Der allgemein als beste und sichere Auszahlungsrate anerkannte Prozentsatz ist 4% pro Jahr (der Betrag, den Sie sicher aus Ihrem Portfolio abheben können und der im Wesentlichen unbegrenzt gültig ist). Das bedeutet, dass Sie, wenn Ihr Vermögensportfolio einen Wert von 1.000.000 Dollar hat, 40.000 Dollar pro Jahr entnehmen können; genug für viele Menschen, um davon zu leben.

Selbst wenn Sie 4 % pro Jahr entnehmen, sollte das Wachstum Ihres Portfolios zumindest genauso hoch sein wie die Inflation. Das bedeutet, dass Sie sich getrost damit zur Ruhe setzen können, vorausgesetzt, es ist gut diversifiziert und die westliche Zivilisation bricht nicht zusammen. Das ist wahre finanzielle Unabhängigkeit.

Wie Sie Ihr Vermögensportfolio aufbauen sollten

Der Aufbau eines Vermögensportfolios ist ein sichererer Weg zur finanziellen Unabhängigkeit als der Versuch, sich ausschließlich auf Produkte mit passivem Einkommen zu verlassen (obwohl diese eine Rolle spielen können). Solange der Wert eines Hauses nicht komplett abstürzt oder der Aktienmarkt zusammenbricht, wird Ihr Vermögen seinen Wert behalten oder steigern, solange Sie es besitzen.

Das bedeutet, dass Sie in zwei, zehn oder zwanzig Jahren, wenn Sie finanziell völlig unabhängig sein wollen (und sich nicht einmal mehr um die Erzielung passiven Einkommens kümmern müssen), in der Lage sein werden, diese in Bargeld umzuwandeln. Sehen wir uns also an, wie man ein Vermögensprofil zusammenstellt.

Ein einfacher Schritt ist die Priorisierung von Projekten mit passivem Einkommen, die selbst Vermögen darstellen. Dazu gehören Projekte wie der Kauf von Wohnungen zur Vermietung über AirBnB, aber auch die Erstellung von Websites.

Es gibt einen großen Sekundärmarkt für erfolgreiche Websites, die Einnahmen generieren. Sie können eine Website für das zwei- bis fünffache der jährlichen Einnahmen verkaufen. Wenn Ihre Website 1.000 Dollar im Monat einbringt, ist sie zwischen 24.000 und 60.000 Dollar wert. Theoretisch ist es zwar möglich, das Urheberrecht an Ihren eBooks, Lernmaterialien, Wordpress-Themen oder Kursen zu verkaufen, aber der Markt ist noch nicht so etabliert, und es könnte schwierig sein, diese schnell zu Geld zu machen.

Der nächste Schritt besteht darin, zumindest einen Teil Ihres passiven Einkommens in Aktien und Anleihen zu investieren. Diese werden im Hintergrund kontinuierlich an Wert gewinnen. Im Wesentlichen setzen Sie Ihr bereits passiv erwirtschaftetes Einkommen in eine andere Art von passivem Einkommen um. Wenn Sie noch aktives Einkommen erzielen, könnten Sie auch einen Teil davon investieren.

Je früher Sie in Aktien und Anleihen investieren, desto besser. Wie wir oben beschrieben haben, ist der Zinseszins Effekt sehr wirksam. Innerhalb von zwei Jahren werden Sie nicht viel Rendite erzielen, aber in fünfzehn Jahren könnten Sie Ihr Geld mehr als verdoppelt haben, selbst unter Berücksichtigung der Inflation.

Wenn Sie ein Projekt mit passivem Einkommen haben, das 60.000 Dollar im Jahr erwirtschaftet, zudem sparsam leben oder weiterhin einer normalen Arbeit nachgehen und nahezu alle Einnahmen in Vermögenswerte investieren, können Sie schnell an den Punkt der finanziellen Unabhängigkeit gelangen.

Zusammenfassung

Finanzielle Unabhängigkeit ist ein verdammt ehrgeiziges Ziel. Wenn Sie das erreichen, müssen Sie nicht einmal mehr ein Minimum an Arbeit leisten, das erforderlich wäre, um Projekte mit passivem Einkommen am Laufen zu halten.

Sie werden Ihre Zeit genau so verbringen können, wie Sie wollen. Das kann bedeuten, dass Sie einen Roman schreiben, von dem Sie wissen, dass er wahrscheinlich nicht profitabel sein wird oder Sie können Ihre Zeit für wohltätige Zwecke nutzen oder können einfach nur am Strand faulenzen - mit einem Mojito in der Hand.

Passives Einkommen ist ein hervorragendes Mittel auf dem Weg zur finanziellen Unabhängigkeit, aber es kann Ihnen auf dem Weg dorthin nur behilflich sein. Um wirklich finanziell unabhängig zu sein, müssen Sie durch den Besitz von Vermögenswerten Vermögen aufbauen. Auf diese Weise wird Ihr Vermögen weiter wachsen, und wenn Sie Geld brauchen, können Sie es in Bargeld umwandeln, um Ihren Lebensunterhalt zu finanzieren.

Mehr zum Thema Passives Einkommen

In dieser Reihe von Tutorials beschäftigen wir uns eingehend mit dem Thema Passives Einkommen. Erfahren Sie in diesen Envato Tuts+-Tutorials mehr darüber, wie Sie beginnen können:

Oder, wenn Sie bereits ein passives Einkommen erzielen, aber mit weiteren Projekten zum Erwerb von passivem Einkommen expandieren möchten, dann lesen Sie den Artikel: wie Sie mehrere passive Einkommensströme aufbauen können.

Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.