Unlimited Powerpoint templates, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Business
  2. Marketing
Business

30 Budget-freundliche Marketing-Ideen: Für Ihr neues kleines Geschäft

by
Difficulty:BeginnerLength:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Władysław Łucyszyn (you can also view the original English article)

Lässt dich das Wort "Marketing" in kaltem Schweiß ausbrechen, während du dir lebhaft vorstellst, wie all dein Geld dein Bankkonto in ein dunkles Loch bringt? zu finden! Klirren, klirren, klirren!  Hoppla, das ist Ihr gesamtes Budget, das Sie mit dem Wimpernschlag ausgeben! 

Dann musst du weiter lesen!  Weil Small Business Marketing nicht teuer sein muss. 

Die folgenden Marketingideen für kleine Unternehmen helfen Ihnen, Ihre Liebe zum Marketing (wieder) zu entdecken und Ihnen zu zeigen, wie Sie sich für eifrige neue Kunden bewerben können, die darauf warten, ein Geschäft wie Ihres zu finden! 

Große Unternehmen und riesige Unternehmen können Hunderte oder gar Tausende von Dollars träufeln, um ihre Marke auf den ersten Blick an neue Kunden zu vermarkten, aber das heißt nicht, dass Sie als neuer Inhaber eines Kleinunternehmens das tun müssen um im Spiel zu bleiben.

In der Tat gibt es so viele kostenlose und budgetfreundliche Wege, Ihr kleines Unternehmen zu vermarkten, dass Sie wahrscheinlich nicht alle gleichzeitig implementieren können.  Und das ist auch in Ordnung. 

Lesen Sie sich diese umfassende Anleitung für neue Marketing-Ideen für Ihr kleines Unternehmen durch, markieren Sie diejenigen, die Sie bereits verwenden, markieren Sie die neuen Ideen, die Sie am meisten interessieren, und begrenzen Sie Ihre Liste auf die drei bis fünf Marketing-Ideen für kleine Unternehmen werde heute mit der Umsetzung beginnen.

Marketing ideas for your small business
Marketing-Ideen für kleine Unternehmen.

Zu Ihrer Erleichterung und Bequemlichkeit bietet das Handbuch sechs verschiedene Marketingbereiche, an denen Sie arbeiten können: 

  • Inhaltsvermarktung 
  • E-Mail Marketing 
  • Social Media Marketing 
  • Lokales Marketing 
  • SEO-Marketing 
  • Netzwerk-Marketing

Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, wählen Sie einfach den Bereich aus, der Ihnen am besten erscheint, und beginnen Sie, diese Tipps zu implementieren.  Aber was auch immer Sie wählen, denken Sie daran: Der wichtigste Teil dieses Leitfadens ist die Aktion, die Sie ergreifen! 

Lassen Sie uns also auf diese Liste mit 30 Marketingideen für kleine Unternehmen eingehen.

Gewinnen Sie neue Kunden durch Awesome Content Marketing

Inhalte, die in irgendeiner Form, Form oder Form verpackt sind, sind die neue Fensterfront großer und kleiner Unternehmen.  Insbesondere für neue kleine Unternehmen bietet Content-Marketing eine der besten, einfachsten und wirtschaftlichsten Möglichkeiten, um potenzielle Kunden aus der ganzen Welt anzuziehen.  Wenn Sie mit der Idee des Content-Marketings noch nicht vertraut sind, lesen Sie diesen Leitfaden, der beschreibt, was Content-Marketing ist und wie es funktioniert:

Wenn Sie die Grundlagen bereits kennen, können Sie sich mit Content-Marketing-Ideen für Ihr kleines Unternehmen beschäftigen: 

1. Hilfreiche Blogposts

Blogging ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um Ihre Expertise zu präsentieren und neue Kunden in Ihr Unternehmen zu bringen.  Und es ist kostenlos zu niedrigen Kosten zu starten!  Sie benötigen lediglich eine Blogging-Plattform, Zeit zum Schreiben und ein Verständnis für die brennenden Fragen Ihrer Kunden zu Ihrer Arbeit und Ihrer Branche. 

Try-Listen mit umsetzbaren Ratschlägen, Schritt-für-Schritt-Posts, die Branchengeheimnisse und Best Practices erklären, oder Sammlungen der besten Ressourcen, mit denen potenzielle Kunden Zeit und Geld sparen können.

Wenn Sie nicht sicher sind, wo und wie Sie Ihr Blog einrichten sollen, enthält das folgende Tutorial alle erforderlichen Informationen:

Möglicherweise benötigen Sie auch ein professionelles WordPress-Blog-Thema, um Ihren Blog mit einem tollen Design zu starten.  In diesem Artikel finden Sie eine Reihe guter Möglichkeiten:

2. Überzeugende Fallstudien 

Fallstudien sind eine der besten Möglichkeiten, nicht nur die Art von Arbeit zu präsentieren, die Sie für Kunden tun, sondern auch die Ergebnisse, die Ihre Arbeit bietet.

Eine Fallstudie muss kein trockener, langweiliger Whitepaper-Bericht sein.  Wenn das nicht zu Ihrer Branche oder Ihrem Stil passt, schreiben Sie eine lustige Geschichte über Ihre Zusammenarbeit mit einem Kunden oder eine Geschichte darüber, wie Sie eine besonders schwierige, große oder irgendwie problematische Bestellung von einem Kunden bearbeitet haben. 

Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrer Fallstudie erfahren, wie Sie die Probleme Ihrer Kunden gelöst haben und welche positiven Ergebnisse andere Kunden von Ihnen in Zukunft erwarten können. 

3. Spaß How-to Video Tutorials

Eine der beliebtesten Kategorien von Web-Videos in diesen Tagen sind Tutorials.  Menschen lieben es, Dinge für sich selbst zu tun, weil es ihnen ein Gefühl von Leistung und Kreativität gibt. 

Neue Kleinunternehmer zögern oft, solche Videos zu erstellen, weil sie befürchten, dass wenn sie den Leuten zeigen, wie sie ihre Arbeit machen, niemand sie einstellen wird.  Das stimmt aber nicht.  Manche Leute nehmen den DIY-Ansatz ernst.  Die meisten werden jedoch kommen, um Sie einzustellen, wenn sie selbst etwas unternehmen und schätzen, wie viel Arbeit, Mühe und Talent diese Aufgabe erfordert.  Also setz deine Ängste ab, mach dein bestes Lächeln bereit und rekord! 

4. Löschen Sie Infografiken und andere visuelle Hilfslinien

Farbe zieht das Auge an.  Und eine der ansprechendsten Möglichkeiten, Ihre Nachricht im Internet zu verbreiten, ist die Verwendung von farbigen Infografiken, die eine klare und lehrreiche Botschaft vermitteln.  Infografiken sind nicht nur unterhaltsam und leicht zu lesen, sondern auch sehr gut teilbar. Sie tragen dazu bei, dass Ihre Arbeit und Ihr Wissen mehr Menschen zur Verfügung stehen, als Sie allein erreichen könnten. 

Wenn Sie nicht besonders gut mit Symbolen und Grafiken umgehen können, machen Sie sich keine Sorgen.  Mit einer der erstaunlichen Infografik-Vorlagen, die in Graphic River verfügbar sind, können Sie ganz einfach Ihre eigenen beeindruckenden Infografiken erstellen: 

5. Recycle dein altes Material

Content-Marketing zu betreiben bedeutet nicht, dass Sie immer wieder neues Material für die tägliche oder wöchentliche Veröffentlichung veröffentlichen müssen.  Verschiedene Menschen konsumieren Inhalte gerne auf unterschiedliche Art und Weise.  Warum recyceln Sie nicht Ihr altes Material? 

Nehmen Sie einen alten Blogpost und verwandeln Sie ihn in eine Infografik, eine Aufnahme oder ein relevantes How-To-Video-Tutorial, das ein anderes Segment Ihrer Zielgruppe und potenziellen Kunden anspricht. 

6. Veröffentlichen Sie in Online- oder Print-Publikationen

Die Veröffentlichung in Ihrem eigenen Blog wird Ihnen dabei helfen, tiefere Verbindungen zu Ihrem derzeitigen Publikum zu knüpfen.  Wenn Sie jedoch neue Leute für Ihre Arbeit gewinnen möchten, sollten Sie einen Beitrag in einer beliebten Online- oder Print-Publikation veröffentlichen, die sich auf Ihre Branche bezieht. 

Suchen Sie den Namen einer Publikation, die Sie interessiert, gefolgt von den Wörtern "Mitwirkender" oder "Gastblogging", um herauszufinden, wie Sie einen Artikel einreichen können, der von Tausenden neuer Personen gelesen wird. 

Zusätzlicher Tipp: Bieten Sie kostenlose relevante Downloads (z. B. eine Liste von Ressourcen oder ein Arbeitsblatt zu Ihrem Post) an, die Personen erhalten können, wenn sie sich bei Ihrer E-Mail-Liste anmelden, damit Sie diese einmaligen Leser zu Abonnenten machen können.

Verkaufen Sie mehr durch E-Mail-Marketing 

E-Mail-Marketing ist der beste Weg, potenzielle und wiederkehrende Kunden auf systematische Weise zu erreichen, die Beziehungen aufbauen und zum Verkauf führen.  Wenn Sie Ihr E-Mail-Marketing noch nicht ausprobiert haben, lesen Sie die folgenden Ratgeber, in denen alles über E-Mail-Marketing erklärt wird und wie Sie Ihre Liste schnell erstellen können:

Wenn Sie bereits mit den Grundlagen der Listenerstellung vertraut sind, lassen Sie uns direkt auf einige Marketingideen für kleine Unternehmen für E-Mails eingehen! 

7. Halten Sie Ihr Publikum aufgeregt und engagiert

Nicht jede E-Mail, die Sie an Ihre Liste senden, muss eine Direktmarketing-E-Mail sein. In der Tat ist es besser, wenn die meisten Ihrer E-Mails keine E-Mails verkaufen.  Senden Sie Ihrer Liste hilfreiche Inhalte (z. B. die Teile, die Sie für Ihr Content-Marketing oben erstellen), die sie für Ihre Arbeit und Ihre Marke begeistern. 

Stellen Sie sicher, dass Sie diese E-Mail-Adresse als Marke markieren, damit Ihr Unternehmen immer auf dem neuesten Stand ist, wenn Sie Ihre großartigen Tipps und Ratschläge lesen.  Wenn Sie noch keine Standard-E-Mail-Vorlage haben, probieren Sie eine dieser beliebten E-Mail-Marketing-Vorlagen aus, mit denen Sie sich als Autorität etablieren und Ihre Marke hervorheben können.

Wenn Sie bei der Auswahl der richtigen Vorlage für Ihr Unternehmen eine sachkundige Anleitung benötigen, lesen Sie den folgenden Artikel, in dem die besten E-Mail-Vorlagen für Ihre nächste Kampagne vorgestellt werden:

8. Stellen Sie neue Produkte oder Dienstleistungen vor

E-Mail-Marketing ist ideal, um einen Hype um Ihre neuen Produkte und Dienstleistungen zu kreieren.  Personen in Ihrer E-Mail-Liste haben bereits Interesse an Ihren Angeboten gezeigt, indem Sie sie abonniert haben.  Testen Sie also neue Dienste, Pakete oder Ideen mit Ihrer Liste oder geben Sie Ihren Abonnenten spezielle Vorbestellungsrechte, die Ihnen helfen, einen Hype um Ihr Produkt zu schaffen und das Wort zu verbreiten! 

9. Upsell-Abonnenten mit exklusiven Angeboten

Eine andere Möglichkeit, Menschen auf Ihrer Liste zu belohnen, ist, ihnen exklusive Angebote und spezielle Upsells auf Ihren regulären Angeboten anzubieten.  Wenn Menschen das Gefühl haben, etwas Besonderes zu haben, auf das sonst niemand Zugriff hat, kaufen sie eher.

Sie können diese exklusiven Bestellungen auch Ihren Social-Media-Followern oder Website-Lesern als Anreiz anbieten, sie in Ihre E-Mail-Liste aufzunehmen.  Auf diese Weise halten Sie nicht nur Ihre Liste glücklich, sondern auch gleichzeitig! 

10. Scheine ein Licht auf dein bestes Material

Nicht alle Ihre E-Mail-Abonnenten wären Ihnen gefolgt, als Sie ursprünglich ein Thema veröffentlicht haben.  Und nicht jeder wird dieses beliebte Post oder die fesselnde Serie beim ersten Mal gelesen haben.  Ihr E-Mail-Newsletter ist eine großartige Möglichkeit, das beste Material in Ihrem Archiv zu verwenden, es in einem neuen Kontext wieder einzuführen und Ihre Newsletter-Leser anzuweisen, die Antworten zu finden, die sie von Ihrem Material brauchen! 

11. Senden Sie Benachrichtigungen über den Widerruf von Produkten oder Dienstleistungen

Wenn Ihr neues kleines Unternehmen wächst, werden Sie feststellen, dass Sie mehr Produkte oder Dienstleistungen zu Ihrem Repertoire hinzufügen müssen, und auch ältere, die Ihrem Publikum möglicherweise nicht mehr ausreichend dienen.  Aber Sie sollten Ihre Abonnenten immer alarmieren, bevor Sie etwas vom Markt nehmen. 

Erstellen Sie eine E-Mail-Kampagne, die Ihre Leser über die von Ihnen geplanten Änderungen informiert und den Nutzern eine letzte Chance bietet, dieses Produkt zu kaufen.  Knappheit ist einer der stärksten Faktoren im Verkauf, und Sie werden überrascht sein, wie viele Last-Minute-Bestellungen Sie aus einer oder zwei E-Mails erhalten, die Sie an Ihre Liste senden! 

Verbreiten Sie Ihre Reichweite durch Social Media Marketing

Social Media ist zu einer der mächtigsten Möglichkeiten geworden, um dein ideales Publikum zu erreichen.  Wenn Sie der Mischung Ihres Marketingplans für kleine Unternehmen etwas Social-Media-Marketing hinzufügen, werden Sie sicher einen deutlichen Anstieg Ihrer Verkäufe sehen.

12. Richten Sie Ihre Zielgruppe auf Facebook ein

Facebook hat sich zu einem der leistungsstärksten Suchmaschinen für Suchmaschinen entwickelt, die es je gab.  Und das Beste ist, dass Sie nicht viel Geld ausgeben müssen, um Ihr Publikum zu erreichen. 

Im Gegensatz zu TV-Spots oder Billboard-Schildern kann Facebook-Werbung Sie so wenig wie $ 1 pro Tag kosten!  Erstellen Sie Kampagnen, um Ihre beliebtesten Inhalte (z. B. Blogposts, Videos oder Infografiken) für Ihre ideale Zielgruppe zu bewerben (die Sie nach Alter, Standort, Interessen und einer Vielzahl anderer Möglichkeiten definieren können).  Sie können Ihre Ergebnisse steigern und Ihr Targeting kostengünstig anpassen.

13. Engagieren Sie sich mit Ihrer Community

Mit der Fülle der heutzutage verfügbaren sozialen Netzwerke ist es unmöglich, überall gleichzeitig zu sein.  Und du solltest nicht.  Sie sollten sich auf die Social-Media-Plattformen konzentrieren, auf denen die meisten Ihrer Zuschauer hängen. 

Aber Sie können dort nicht einfach "anwesend" sein.  Du musst aktiv sein.  Teilen Sie Nachrichten, antworten Sie auf Kommentare und mögen Sie den Inhalt und die Kommentare anderer.  Die Interaktion mit Ihrer Community in Echtzeit in sozialen Medien kann Ihnen dabei helfen, stärkere Beziehungen zu potenziellen Kunden aufzubauen. 

Weitere Tipps und Einblicke dazu, wie Sie soziale Medien in eine zweiseitige Kommunikationsform und nicht in eine einseitige Selbstdarstellung verwandeln können, finden Sie in diesem Leitfaden:

Für eine ausgefeilte, professionelle Präsenz in sozialen Medien, die Ihr kleines Unternehmen von der Konkurrenz abhebt, sollten Sie die erstaunlichen und einfach zu verwendenden Social Media Templates auf dem Envato Market kennenlernen. 

14. Steigern Sie Ihre Inhalte für erhöhte Aufmerksamkeit 

Mit den Social-Media-Plattformen von Mot können Sie Ihre Inhalte für mehr Nutzer steigern oder bewerben.  Wenn ein Teil des Inhalts, den Sie teilen, tief in Ihrem Stammpublikum auftaucht (überdurchschnittliche Anteile, Likes und Kommentare), sollten Sie ein paar Ihrer Marketing-Dollar dafür ausgeben, sie einem größeren Publikum zu vermitteln, das wahrscheinlich ansprechend ist.

Die Förderung beliebter Posts kann eine enorme Rendite für Ihre Investition bedeuten, da sie eine größere Zielgruppe für Ihr kleines Unternehmen anlockt, was zu mehr Verkäufen führt.  Einige Flaggschiffinhalte können einen großen Prozentsatz Ihrer Marketing-Ergebnisse ausmachen. 

15. Führen Sie einen Online-Wettbewerb aus 

Online-Wettbewerbe können Ihnen dabei helfen, Ihr Publikum zu vergrößern und potenzielle Kunden zu gewinnen.  Wenn Menschen an einem Wettbewerb oder Werbegeschenk teilnehmen, zeigen sie Interesse an den Produkten oder Dienstleistungen, die sie gewinnen möchten.  Und selbst wenn sie den kostenlosen Preis nicht gewinnen, werden viele Leute wahrscheinlich wiederkommen und von Ihnen kaufen, sobald sie sich mit Ihrem Geschäft und Ihrer Marke vertraut gemacht haben.

Und der beste Teil?  Derzeit gibt es viele kostenlose und kostengünstige Apps, mit denen Sie schnell und einfach einen Wettbewerb im Web oder in sozialen Medien einrichten können.  Suchen Sie einfach nach Wettbewerbs-Apps auf der Plattform, die Sie am meisten interessiert, und schon können Sie loslegen.  Oder beginnen Sie mit einer Tabelle, um Ihren Wettbewerb zu verfolgen.

Stärken Sie Ihre Markenbekanntheit mit lokalem  Marketing 

Das Internet ist vielleicht die neue Landschaft für Unternehmen aller Arten und Größen, aber der lokale Markt wird immer eine wertvolle Ressource für alle kleinen Unternehmen bleiben.  Wenn Sie lernen, wie Sie das kostenlose und kostengünstige Marketingpotenzial Ihrer lokalen Szene nutzen können, können Sie sowohl offline als auch online eine stärkere Marke aufbauen. 

16. Geben Sie Aufmerksamkeit erregende Visitenkarten aus

Visitenkarten können das älteste Werkzeug im Arsenal eines kleinen Unternehmens sein, aber wenn sie richtig gemacht werden, können sie auch das effektivste Werkzeug sein.  Anstatt der langweiligen alten Visitenkarten, die große Unternehmen ausgeben, versuchen Sie, etwas Kreativeres und Lustigeres zu tun, das Ihr kleines Geschäft sofort für jeden, der Ihre Karte ins Visier nimmt, herausstechen lässt.  Für Inspiration beim Erstellen von Spaß und einzigartigen Visitenkarten lesen Sie die folgenden Artikel: 

17. Veranstalten Sie ein kostenloses Event oder eine freie Klasse 

Es gibt keine bessere Möglichkeit, Ihren Namen bekannt zu machen, Ihr Fachwissen zu zeigen und neue Kontakte zu knüpfen, als wenn Sie eine kostenlose Veranstaltung oder einen kostenlosen Kurs für Ihre Community veranstalten.  Fragen Sie in Ihrem örtlichen Gemeindezentrum nach, ob sie Sie aufnehmen werden (sie können es sogar kostenlos tun!) Oder finden Sie ein Erwachsenenbildungszentrum, das daran interessiert sein könnte, einen Kurs in Ihrem Fachgebiet abzuhalten. 

Extra-Tipp: Stellen Sie sicher, dass Sie einige Ihrer fabelhaften Visitenkarten mitnehmen, um sie an die Teilnehmer zu verteilen, zusammen mit einem Angebot, das sie bei der Anmeldung auf Ihrer Liste beanspruchen können.  Auf diese Weise werden Sie eine Vielzahl von Marketingideen für kleine Unternehmen gleichzeitig mit wenig oder keinen Kosten nutzen! 

18. Mach mit oder erstelle lokale Wettbewerbe

So viel Spaß wie Online-Wettbewerbe sein können, können lokale Wettbewerbe noch effektiver sein, da sie die Vertrautheit innerhalb Ihrer Gemeinschaft nutzen, um das Wort zu verbreiten.  Finden Sie einen lokalen Wettbewerb und bieten Sie eines Ihrer Produkte oder Dienstleistungspakete als Preis für die Gewinner an.  Wenn Sie keine Wettbewerbe in Ihrer Community finden, sollten Sie in Erwägung ziehen, eigene Wettbewerbe zu starten, indem Sie einige lokale Geschäftsinhaber kontaktieren und sie bitten, sich an der Teilnahme zu beteiligen, um ihre Geschäfte für neue lokale Kunden zu bewerben. 

19. Treten Sie einem Local Mastermind oder einer Professional Group bei

Beim lokalen Marketing geht es nicht nur darum, mehr Kunden zu erreichen, sondern auch Beziehungen zu anderen Geschäftsinhabern in Ihrer Region zu schaffen.  Dies sind die Menschen, die Ihnen helfen können, Ihr Geschäft zu entwickeln, indem Sie Kunden an Sie weiterleiten (wenn Ihre Geschäfte komplementär sind) oder indem Sie Ihnen Unterstützung, Rat und ein offenes Ohr anbieten, während Sie durch die Höhen und Tiefen Ihres Neuen gehen kleines Geschäft aus dem Boden.  Suchen Sie nach einem Mastermind oder einer Berufsgruppe, der Sie beitreten können, damit Ihr Unternehmen durch den Geist der Kameradschaft gedeiht. 

20. Kostenlose Konsultationen anbieten

Kostenlose Beratungen sind eine großartige Möglichkeit, um Ihren Namen in der Community bekannt zu machen und Ihr neues kleines Unternehmen auszubauen.  Natürlich möchten Sie nicht, dass kostenlose Beratungen all Ihre Arbeitsstunden in Anspruch nehmen.  Denken Sie stattdessen an strategische Wege, wie Sie kostenlose Konsultationen entweder für gut vernetzte Einzelpersonen oder Unternehmen in Ihrer Gemeinde anbieten können. 

Zielen Sie auf diejenigen, die Ihnen im Gegenzug andere empfehlen können.  Oder konzentrieren Sie sich darauf, Menschen zu helfen, die wirklich Ihre Hilfe brauchen, und sich über Ihr Angebot freuen.  Sie erzählen am ehesten allen, die sie über dich und deine erstaunliche Arbeit wissen. 

Hone Your Reach durch SEO-Marketing

Eine große Reichweite ist nicht immer eine gute Sache, wenn sie nicht die richtigen Leute trifft.  Während Sie die Reichweite Ihres neuen kleinen Unternehmens mit Social-Media-Marketing erweitern möchten, möchten Sie es auch auf Ihre ideale Zielgruppe, die am ehesten von Ihnen kaufen wird, konzentrieren.  Und der Weg dazu ist durch SEO-Marketing.  Hier sind ein paar Such-basierte Marketing-Ideen: 

21. Ermitteln Sie Ihre Ziel-Keywords

Wenn Sie neue Artikel in Ihrem Blog schreiben, möchten Sie, dass das Thema Ihre Leser anspricht und auch neue interessierte Leser anlockt.  Um dies zu erreichen, müssen Sie die Keywords identifizieren, mit denen Ihre Zielgruppe im Web nach Ihren Inhalten (oder ähnlichen Inhalten) sucht.  Welche Wörter benutzen sie?  Welche Fragen stellen sie? Führen Sie eine Keyword-Recherche durch und stellen Sie sicher, dass diese Sprache in Ihre Blogposts integriert wird. 

22. Überfülle deine Keywords nicht überall

So wichtig die Keywords für Suchmaschinen sind, um Ihre Blogposts zu finden und zu kategorisieren, sollten Sie darauf achten, Ihre Posts nicht mit Keywords zu überfüllen.  Suchmaschinen werden immer ausgefeilter, wenn es darum geht, das Web am Tag zu "lesen", und sie haben gelernt, mit Inhalt belegte Inhalte zu meiden, denen es an echtem "Fleisch" und Rat fehlt.  Wenn Sie Ihre Inhalte mit einem bestimmten Keyword füllen, um die Aufmerksamkeit von Suchmaschinen zu erhalten, führt dies nur dazu, dass dieser Content benachteiligt und an die letzte Seite der Suchergebnisse gesendet wird. 

23. Schreibe einfach, klar und für Menschen

Die beste Art zu schreiben ist, für Menschen zu schreiben, nicht für Suchmaschinen.  Bewaffnet mit einer brennenden Frage von Ihrem Publikum, wie in den Content-Marketing-Abschnitten beschrieben, und mit den richtigen Keywords ausgestattet, die Ihren Inhalt als nützlich einstufen, schreiben Sie den Rest Ihres Posts in Ihre einzigartige Stimme und machen es so einfach und klar für Ihre Zielgruppe wie möglich. 

Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Blog-Posts, E-Mails oder andere Marketingmaterialien in einer Stimme verfassen, die Ihren eigenen Wünschen entspricht, lesen Sie die folgende Anleitung zur Suche nach der Stimme und dem Ton Ihrer Marke: 

24. Recherchiere deine Titel 

Titel sind vielleicht der wichtigste und am meisten vernachlässigte Aspekt eines Blogposts und anderer Online-Inhalte.  So wichtig es ist, starke und relevante Keywords im Content-Bereich zu verwenden, ist es doppelt so wichtig, diese Keywords in der Überschrift Ihres Contents zu verwenden, da Suchmaschinen ziemlich häufig Schlagzeilen machen. 

Darüber hinaus entscheiden menschliche Leser, ob sie etwas lesen oder nicht, nur auf der Überschrift basierend.  Schlagzeilen können nur ein paar Wörter lang sein, aber das Beste kann genauso viel Zeit in Anspruch nehmen wie der gesamte Text. Also hetze nicht deine Schlagzeilen.  Nehmen Sie sich Zeit, um Ihr Keyword in eine interessante Überschrift zu übernehmen. 

25. Gehe tief, nicht weit

Wenn Sie ein Thema für ein neues Stück Inhalt in Betracht ziehen, konzentrieren Sie sich darauf, einen Aspekt dieses Themas zu vertiefen, anstatt eine breite Palette verwandter Themen zu behandeln.  Je mehr Ihre Keywords in einem Post verteilt sind, desto schwieriger wird es für Ihre Inhalte, in Suchmaschinen einen hohen Rang einzunehmen.  Je fokussierter sie sich auf ein bestimmtes Gebiet konzentrieren, desto leichter wird es für neue Leser, sie zu entdecken. 

Steigern Sie Ihr Geschäft, obwohl Network Marketing-Ideen

Ein starkes Netzwerk bietet eine der effektivsten Möglichkeiten, um Ihre Marketing-Bemühungen zu steigern.  Und das Beste ist, dass die Vernetzung zu minimalen Kosten erfolgt.  Solange du deinen persönlichen Charme anschaust, bevor du den Raum betrittst und den echten Wunsch hast, Verbindungen herzustellen, wirst du dich in die richtige Richtung bewegen. 

26. Starten Sie ein Kundenempfehlungsprogramm

Der beste Weg, neue Kunden zu gewinnen, ist auch der älteste Weg, neue Kunden zu gewinnen: Mundpropaganda.  Kein Werbe- oder Marketingtrick kann besser dazu beitragen, neue Kunden von Ihrer Glaubwürdigkeit und Autorität zu überzeugen als Ihre derzeitigen zufriedenen Kunden.  Und der beste Weg, Mundpropaganda zu fördern, ist durch ein Kundenempfehlungsprogramm. 

Bieten Sie den glücklichen Kunden einen Rabatt, wenn sie ihre Freunde an Sie weiterleiten, und geben Sie den Freunden auch einen kleinen Rabatt - als zusätzlichen Anreiz, Ihr Geschäft auszuprobieren.  Wenn jeder deiner glücklichen Kunden einen Freund in den Boom bringt,  hast du die Kunden deines neuen kleinen Unternehmens verdoppelt. 

27. Nimm an Online-Foren teil

Online-Foren sind eine gute Möglichkeit, neue Leute zu treffen und neue Geschäftskontakte zu knüpfen.  Suchen Sie ein Forum oder einen beliebten Blog mit einem aktiven Diskussionsbereich und nehmen Sie an der Konversation teil, indem Sie Ihre Meinung und Ihr Fachwissen zu beliebten Themen hinzufügen. 

Aber sei vorsichtig! Du solltest dich nicht in diesen Foren bewerben (auch bekannt als Spamming der Konversation!).  Beantworten Sie Fragen und helfen Sie anderen, Ihren Namen und Ihren Ruf als Experte in Ihrem Bereich zu festigen. Lassen Sie die Qualität Ihrer Kommentare anstelle einer direkten Werbung Ihres Blogs sprechen. 

28. Besuchen Sie Industrie-Konferenzen

Die Teilnahme an Konferenzen kann Ihren Marketingbemühungen in kleinen Unternehmen auf zwei Arten helfen: Erstens strömen Industriekonferenzen mit potentiellen Kunden, die Sie persönlich treffen können, beeindrucken mit Ihren kreativen Visitenkarten und laden Sie dazu ein, Ihr Geschäft online zu überprüfen. 

Zweitens beginnen die meisten Berufsverbände als Treffen auf Fachkonferenzen.  Sie wissen nie, wen Sie treffen könnten und wer eine gute Idee für eine gewinnbringende Zusammenarbeit im Ärmel haben könnte.  Einfach mit anderen auf einer Konferenz zu sprechen (ob es sich nun um zukünftige Kunden oder zukünftige Geschäftspartner handelt), bietet einige der besten Marketingmöglichkeiten für Ihr Unternehmen. 

29. Zusammenarbeit mit anderen für Joint Ventures

Marketing muss keine One-Business-Show sein.  Sie können Ihre Marketingbemühungen erheblich verstärken, indem Sie sich mit anderen Fachleuten in Bereichen, die Ihren eigenen Bereich ergänzen, zusammenschließen, um Give-Aways oder spezielle Angebote zu erstellen, die Ihren Zielgruppen helfen.  Stellen Sie sich vor, wie ein Webdesigner und ein Programmierer zusammenarbeiten könnten.  Oder ein Texter und Vermarkter könnte zusammen arbeiten.  Oder wie Ihr lokales Unternehmen mit dem Geschäft auf der Straße arbeiten kann. 

Wenn jeder der Partner des Joint Ventures das Angebot an sein Publikum ankündigt, erhalten Sie kostenlose Werbung für ein Publikum, das viel größer ist als Ihres und gut vorbereitet, um von jemandem zu kaufen, dem sie vertrauen und als Abonnenten zu folgen.

30. Unterstützen Sie eine Ursache

Das primäre Ziel eines jeden Unternehmens ist es natürlich, Geld zu verdienen, aber die meisten von uns haben einen größeren und besseren Zweck bei der Arbeit, die wir in der Welt machen.  Indem wir diesen Zweck erfüllen, können wir dabei helfen, das Geschäft, das wir aufgebaut haben, und unseren tieferen Zweck zu fördern. 

Wenn Sie eine Sache unterstützen, indem Sie entweder als Sponsor an einer Veranstaltung teilnehmen oder Ihre Dienste kostenlos anbieten, erhalten Sie wiederum kostenlose Werbung für Ihr kleines Unternehmen mit einer Zielgruppe, die sich für die gleichen Ziele und Werte interessiert. 

Wenn Sie nicht sicher sind, was die Werte und der Zweck Ihres Unternehmens sind, lesen Sie das folgende Tutorial, um sie herauszufinden: 

Haben Sie mehr Marketing-Ideen für ein neues Kleinunternehmen?

Welche dieser Ideen nutzen Sie bereits, um Ihr neues Kleinunternehmen zu vermarkten?  Und welche Art von Ergebnissen hast du gesehen? 

Auf welche dieser Ideen freuen Sie sich als nächstes?  Und wie gehst du vor? 

Oder haben Sie noch mehr kostenlose und budgetfreundliche Marketing-Ideen für kleine Unternehmen, die wir in diesem Leitfaden nicht behandelt haben? 

Teile mit der Community und lass uns einander helfen!

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.